Donnerstag, 23. Februar 2012

[geSUBsumpft] ►Die Odyssee des Deliriums



Mal eben einen Buchladen betreten, das Zielobjekt orten und dann mit dem Buch der Träume zur Kasse und nach Hause spazieren, das kann jeder. Aber warum sich das Leben einfach machen, wenn es auch kompliziert, langwierig und nervenaufreibend geht!? Für den Februar sind ja in Sachen Buchkauf im Rahmen der "SuB-Abbau Extrem"-Challenge nur Neuerscheinungen erlaubt. Von John Matthew, der mit der restlichen Black-Dagger-Crew eigentlich für diesen Monat eingeplant war, konnte ich mich also getrost verabschieden. Soweit auch alles noch kein Problem. Denn wie es das Schicksal wollte, war eine wunderschöne Neuauflage der englischen Taschenbuch-Version von Lauren Olivers "Delirium" für den 07.02.2012 angekündigt. Das Buch hat mich schon länger gereizt, aber das deutsche Cover... Naja . Also flux die englische Version vorbestellt und im Geiste die Englisch-Challenge für den Februar abgehakt. Ich hätte es besser wissen sollen...


06.02.2012 morgens: Es könnte ja schon da sein (siehe "Arkadien fällt"), also schnell einen Blick ins Mailfach. Aber nein, noch nichts.
07.02.2012 morgens: Einen Kommilitonen so lange genervt, bis er mir sein Zauberhandy überlassen hat und ich mein Postfach überprüfen kann. Immer noch nichts. Komisch. Ob er Lieferant erst nachmittags kommt?
07.02.2012 nachmittags: Immer noch nichts. Kurzzeitige Atemnot! Aber ein Stückchen Beruhigungsschokolade oder zwei und schon ist die Welt wieder besser. Auf den einen Tag kommt es auch nicht mehr an .
08.02.2012 nachmittags: Immer noch keine Mail vom Buchhändler, der mich sonst eigentlich mit super schnellen Lieferzeiten glücklich macht. Grmpf .
08.02.2012 abends: DER SCHOCK!!! Amazon gibt Lieferzeiten von bis zu zwei Monaten an ! Es folgt die panische (und vermutlich auch etwas hysterisch-quenglige) Mail an den Buchhändler. Er kann meine Hysterie wohl nicht ganz teilen, verspricht aber hoch und heilig, dass "Delirium" noch im Februar kommt. "Im Februar". Nicht "bald". Oder "morgen". GRMPF!
09.02.2012 und Folgende: Im gefühlten Minutentakt wird bei Amazon und dem Mailfach F5 gedrückt. NICHTS.
15.02.2012: Lieferbar auf Amazon, aber keine Nachricht vom Buchhändler. Kurz davor, "Back To Offline" zum Teichteufel zu schicken, bleibe aber (überraschenderweise) standhaft.
16.02.2012: Die Mail! DIE MAIL !!!
17.02.2012: Stürme den Buchladen, reiße dem Buchhändler mit strahlendem Lächeln und mehr schlecht als recht kaschiertem fanatischen Blick das Buch aus der Hand und schwupps, das Leben hat wieder einen Sinn!


Nach einer mentalen Odyssee ich es jetzt also endlich da und sieht einfach todschick aus mit der glänzenden Oberfläche! Ich würde nur zu gerne wissen, für welchen Verantwortlichen in der Nahrungskette von englischer Druckerei zu deutschem Lieferservice ich abendliche Voodoo-Einheiten in meinen Tagesplan integrieren sollte. Ob es mir nämlich klausurenbedingt noch im Februar zum Durchlesen reicht, das weiß ich noch nicht. Aber zumindest ist das Buch jetzt da, wo es hingehört: in meinem Regal.




Kommentare:

  1. Du arme, das klingt ja furchtbar (aber genauso unterhaltsam ^^)! Ich wäre an Deiner Stelle wahrscheinlich genauso hibbelig durch die Gegend gerannt. ;)

    Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die ersten paar Seiten lesen sich schon mal toll ^^
      Ich kann ziemlich unausstehlich werden, wenn ich auf ein Buch länger warten muss, als gedacht ;-)

      Löschen
  2. Sorry, aber ich musst jetzt lachen. *lol*

    Kann ich aber vollkommen nachvollziehen. Ich hab mir einen Band bei TBD vorbestellt (schon ewig). Dann kam überaschend eine Mail (3 Tage vor erscheinen glaub ich): "PreOrder Release"! Juppei! Und gestern stand's immer noch auf "Processing". -.- Ich bin so was von hibbelig auf das Buch... *verwünscht gerade die blöde idee der vorbestellung*

    Bin ich gespannt wie dir Delirium dann gefallen wird.;-) Das Cover sieht echt besser aus als das Deutsche, obwohl ich letzteres nicht soooo schlimm fand/finde. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lachen darfst du, es ist ja inzwischen da ;) Und es ist ja nicht so, als ob ich in der Zwischenzeit nichts zu Lesen gehabt hätte *pfeif*

      Furchtbar sowas, oder? Klar kommt es eigentlich nicht auf einen oder zwei Tage mehr an. Aber wenn man es extra auf das Erscheinungsdatum vorbestellt, dann steigert sich mit der Vorfreude auch meist die Ungeduld. WEHE es kommt dann nicht pünktlich *g* Ich drücke dir die Daumen, dass deines schnell ankommt! Auf was wartest du denn?

      Ich weiß gar nicht genau warum, aber ich finde das deutsche Cover ganz furchtbar. Diese Farbe @_@

      Löschen
  3. Hahhahahaha ich liebe es wie deine Posts geschrieben sind! :)
    Und das Cover ist wirklich wunderschön! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Kommentare sind Balsam für die Seele, danke dir ^^
      Es hat diesen wunderschönen glänzigen Aufdruck, der im Licht schimmert. Das kommt auf dem Foto leider nur ganz leicht rüber, in echt ist es noch schöner. Ich liebe es <3

      Ich weiß gar nicht mehr, wo ich die Smileys her habe. Aber schau mal beim Einfügen des html-Codes unter "margin-right" oder "margin-bottom" o.Ä. Da kannst du den Zeilenabstand zu null setzen.

      Löschen
    2. Danke! :)
      Ooooh
      ich habe Delirium noch nicht gelesen und ich überlege ob ich es mir jetzt auch in der Form kaufe! *-*

      Löschen
    3. Ich bin jetzt auf Seite 140 und es lohnt sich :D Für ein paar Fachbegriffe musste ich zwar das Wörterbuch hervorkramen, aber alles in allem liest es sich bisher richtig gut. (Eigentlich wollte ich auf der Bahnfahrt gestern lernen...)

      Löschen
  4. achja: und wo hast du diese obersüßen kleinen grünen smileys her!? :D
    wenn ich solche einfüge ist da immer gleich ne riesenlücke zur nächsten zeile! -.-*

    AntwortenLöschen
  5. Für das Buch hat sich diese nervenzerreibende Odyssee auf alle Fälle gelohnt. ;-) Das Cover ist wirklich toll *staun*, im Gegensatz zu den Covern der anderen Ausgaben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wenn es sich wenigstens lohnt ;-) Und der Inhalt kann sogar beinahe mit dem Cover mithalen *g*

      Löschen