Samstag, 24. November 2012

[geSUBsumpft] ► Phönix eingeflogen!



Es gibt diese Tage, an denen es nicht mein Freund ist, der mich alles stehen und liegen lassen lässt, um ohne Rücksicht auf Gegenverkehr, Kinder und andere Verluste loszupaddeln. Nein, vielmehr handelt es sich um - wen auch sonst - den Buchhändler meines Vertrauens! Was hat er, das andere Männer nicht haben? Einmal im Jahr ist die Antwort darauf simpel, fängt mit "K" an und hört mit "ai Meyer" auf. Dann heißt es wieder: Kai Meyers neuer Roman ist da!! So geschehen auch 2012 und zwar, Trommelwirbel im Hintergrund, schon am Donnerstag! Ja, richtig gelesen: Fast eine ganze Woche vor offiziellem Erscheinen durfte ich dem Phönix Fenster und Türen öffnen und er hat sich samt Asche im heimischen Bücherregal niedergelassen! Lesen werde ich das Buch wohl erst um Weihnachten, weil ich es in aller Ruhe genießen möchte. Aber bis dahin können und werden Frosch und ich es täglich herzen, knuddeln und liiieeeb haben . Das Cover finde ich sehr atmosphärisch mit den tollen Schriftarten und dem träumerischen Dorfgemälde, wirklich edel! Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, was sich alles unter der Oberfläche des Buchdeckels versteckt hält und nur darauf wartet, ans Leseland gezogen zu werden.


Kommentare:

  1. Ich habs mir gestern in der Buchhandlung abgeholt und vorhin dann auch gleich mit Lesen begonnen, ich bin jetzt auf Seite 260 und es gefällt mir wirklich gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, so weit schon! Du hast das Buch ja fast schneller beendet, als es bei mir ausgepackt ist :o) Aber es freut mich zu hören, dass es dir gefällt. Bei diesem Autor würde mich alles andere auch arg überraschen, aber trotzdem, jetzt freue ich mich noch ein bisschen mehr darauf ^^ Dir ganz viel Spaß mit dem Rest des Buches!

      Löschen
  2. Das Buch ist ja wirklich in aller Munde. Ich hoffe, dass der Weihnachtsmann meinen Wunsch erhört und es mir vielleicht unter den Weihnachtsbaum legt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf habe ich es nicht ankommen lassen weil meine Eltern komischerweise meinen, ich hätte genug ungelesene Bücher ;o) Hoffentlich liegt das Buch bei dir unterm Weihnachtsbaum, ich drücke dir die Daumen! Die ersten (vielen) sind ja schon durch, aber ich mache noch einen Bogen um Rezis. Will mich da ganz überraschen lassen :)

      Löschen
  3. Hach, Mensch alle hatten es mal wieder früher. Werde auch bald den Laden stürmen.
    Viel Spaß mit "Asche und Phönix"! Habe schon viel gutes gelesen. :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Buchladen meines Vertrauens hätte es aber auch nicht früher (bzw. überhaupt, ein Hoch auf winzige Dorfläden ^^) bekommen, wenn ich es nicht vorbestellt gehabt hätte.
      Danke! Freue mich schon so sehr auf die vorlesungsfreie Zeit um Weihnachten :)
      Hoffentlich kommst du auch bald in den Genuss!

      lG, Kermit

      Löschen