Dienstag, 1. Mai 2012

[geListet] ►Quak des Monats - April 2012




The same procedure as every month...


Abgetaucht in:
  • Bücher: 4
  • Seiten: 2.278
  • Tages-Ø: 76 Seiten
  • Frosch-Ø: 4.3
  • Top: Königsklingen (J. Abercrombie)
  • Flop: -

Geangelt:
  • Abercrombie, Joe - Königsklingen || Gekauft
  • Lang, Mara - Masken || Gewonnen
  • Norman, Ina - AvaNinian: Zweites Buch || Rezensionsexemplar

Pegelstände: 
  • SUB: -4+3 = 110
  • ABC-Nachnamen: +1-> 12/26
  • ABC-Titel: +1 -> 9/26
  • ABC-Vornamen: 0 -> 9/26
  • BackToOffline-Challenge:  212/365 Tage
  • Englisch-Challenge: 1/1
  • Reading-Challenge: 18/55
  • SUB-Abbau-Extrem:
  • Wälzer-Challenge: +2 -> 9



Schon wieder ein Monat vorbei? Unmöglich! Der April hat doch gerade erst angefangen... Ich wollte doch noch so viel lesen...  Aber um es mit Sand dan Gloktas Worten auszudrücken: Man bekommt selten, was man sich wünscht. Und so wurden im April aus den naiverweise geplanten Unifreien und Bücherreichen Tagen dank höchst kompetenten Sekretärinnen *hust*, daraus folgendem Terminchaos und einer verschobenen Prüfung ein sehr lesefeindliches Biotop. Aber man beschwert sich ja nicht... Quantitativ habe ich mein Ziel zwar deutlich unterboten, aber es waren wirklich tolle Bücher dabei. "Frl. Smillas Gespür für Schnee" konnte mich als einziges Buch nicht so recht überzeugen, beim Rest kann ich mich nicht beklagen. Die jeweils zweiten Bände "Zweites Buch" (Ina Norman: AvaNinian #2) und "Pandemonium" (Lauren Oliver: Delirium #2) haben ihre Vorgänger teilweise um Längen geschlagen, auch wenn man Lauren Oliver wegen versuchter Körperverletzung infolge  psychologischer Kriegsführung durch ein bitterböses Cliffhanger-Ende auszeichnen verklagen sollte . Außerdem habe ich endlich die "First Law"-Trilogie von Joe Abercrombie beendet und wie wahnsinnig, wahnsinnig, waaaahnsinnig doll begeistert ich vom Finale bin, könnte ihr in den nächsten Wochen Tagen in einer Rezi nachlesen. Endlich ein Highlight  !
Und in Sachen Challenges? In weiser Voraussicht habe ich auch die vierte Aufgabe des Abbau-Extrem in Folge gemeistert!  Die erlaubten drei selbstverschuldeten Neuzugänge einzuhalten, wurde zwar durch zwei schöne Überraschungen (Gewinnspiel & Zusage für ein Rezi-Exemplar) härter als gedacht. Aber jetzt ist es geschafft und nach einem erfolgreichen ersten Quartal darf dann im Mai mit mehr oder minder gutem Gewissen ein bisschen gesündigt werden . Auch wenn sich der Abbau im April  irgendwie still und heimlich in einen Anti-Aufbau verwandelt hat... Aber für meine Verhältnisse ist das besser als nichts und deshalb bleibt die Zeter-Kröte auch in diesem Monat stumm *tschakka* Zumal ich bei der Wälzer-Challenge richtig gut dabei bin und in Alexandras zweitem  Zwischenstands-Ranking den siebten Platz erLesefuttert habe.
Und im Mai? ... Müssen wir davon sprechen? Beim Abbau-Extrem war mir zwar die Glücksfee hold und ich dürfte mir neun (!) Bücher kaufen. Aber den Mengenrabatt gibt es beim jährlichen ME-Verkauf von Thalia  ironischerweise natürlich ab zehn Büchern. Deshalb kann ich nur sagen: zum Teichteufel mit dem Abbau, ich freue mich darauf ! Und wir lesen uns dann in einem Monat, falls die Teichfamilie nicht von der herannahenden Bücherflut weggeschwemmt wurde...

Kommentare:

  1. Jaaa *seufz* die Zeit vergeht viel zu schnell!! :)
    Ich freue mich auf deine Rezi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe wirklich das Gefühl, als würde die Zeit rasen. Die ganze Zeit habe ich mir gesagt "nur noch 100-irgendetwas Tage bis zum ME-Verkauf" und jetzt ist er schon nächste Woche o_o
      Rezi ist in Arbeit!

      Löschen
  2. Ich bin ein bisschen neidisch auf dich. Du hast tatsächlich bisher alle Aufgaben der Subabbau-Challenge gemeistert? Ich bin immer grandios gescheitert XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin selbst ganz überrascht ;o) Aber das bestätigt iwie einfach, was ich ohnehin schon wusste: Ich habe sooo tolle Bücher auf dem SuB, dass ich das Kaufen EIGENTLICH nicht nötig hätte. Aber im Mai werde ich sicher scheitern und was danach kommt... Mal sehen ^^

      Löschen
  3. Glückwunsch zur bestandenen Challenge-Aufgabe! :-D Und gaaaanz viel Spaß beim Bücher-Shoppen, das hast du dir verdient!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Naja, "verdient" ist relativ, wenn ich mir den ganzen Abbau wieder zunicht mache ;-) Aber das passt schon, das hole ich dann BESTIMMT alles wieder auf...

      Löschen
    2. *grins* Einmal darf man doch schwach werden... Bin jedenfalls gespannt, welche neuen Bücher in deinem Teich landen werden. ;-)

      Löschen
    3. Das sehe ich auch so ^^ Zum Ausgleich nehme ich auf dem nächsten Mini-SuB ein paar SuB-Leichen in Angriff und dann passt das.
      Dazu gibt es bestimmt einen Extrapost ;-)

      Löschen
  4. Wow, also das ist schon krass! Du hast 110 Bücher auf deinem SuB? *große Augen mach* Ich habe gerade mal ... 10? *kicher*

    Die Zeit fliegt wirklich, aber du hast ja den ganzen Mai um Bücher zu lesen! Viel Spaß!

    GLG Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10 Bücher, das ist ja eher ein SüBchen *g* Das ist wirklich laaaange her, dass ich mal nur so wenig ungelesene Bücher daheim hatte. Meine 110 sind mir zwar definitiv zu viel, aber "nur" zehn? Hast du da nicht Angst, dass dir im Notfall (Schneesturm, Krankheit etc.) der Lesestoff ausgeht o_o? Mein Traum wäre ein SuB von ca. 30, aber ob ich das bei meiner Leidenschaft für Flohmärkte und ME-Verkäufe je schaffe *g*?

      Löschen