Dienstag, 19. Juni 2012

[geQuoted] ► Zitat des Tages



" Worte: Schatullen, die eine einsame Wirklichkeit auffangen und sie in einen Moment der Blütenlese verwandeln, Zauberer, die das Gesicht der Wirklichkeit verändern und verschönern, weil sie ihr das Recht einräumen, denkwürdig zu werden und in der Bibliothek der Erinnerungen ihren Platz einzunehmen. "
 
//  Muriel Barbery: Die letzte Delikatesse (S. 97)


Kommentare:

  1. Wow, mal wieder ein ganz wunderschönes Zitat! Generell liebe ich Zitate über Worte weil Worte einfach...Worte sind! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du schön gesagt :) Und ich kann dir nur immer wieder "Die Eleganz des Igels" von Muriel Barbery empfehlen, wenn du Zitate magst. Keine ganz leichte Kost, aber ein wundervolles Buch!

      Löschen
  2. Dein Blog ist soooooooo hübsch! Musste ich unbedingt mal loswerden. ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ^///^

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen