Donnerstag, 27. Dezember 2012

[geChallenget] ► 2013 SuB-Abbau EXTREM



Ihr mögt es hart? Wir lesen härter! Von welch verwegener Gemeinschaft hier die Rede ist? Es geht natürlich um die Truppe des "SuB-Abbau EXTREM", die sich schon 2012 unter der Schirmherrschaft von Crini und Tascha dem härtesten aller Gegner gestellt hatte. Weil dabei einige mehr und andere weniger *hust* erfolgreich, aber alle durchweg top motiviert *hust* waren und das Ganze jede Menge Spaß gemacht hat, wird auch für das kommende Jahr zu den Fahnen gerufen:


Ziel ist es wieder, den eigenen SuB um so viele Bücher wie möglich zu verringern und monatliche Aufgaben zu erfüllen. Die Regeln? Noch härter. Der Abbau? Hoffentlich noch extremer! Genau das Richtige für das Masochisten-Amphib in mir also, denn was wäre das Bücherleben schon ohne ein bisschen Peitsche? Eben. So dachten wohl auch Crini und Tascha und deshalb werden dieses Jahr wirklich alle Neuankömmlinge für die Challenge gezählt. Ob die Bücher geschenkt wurden, gehüpft, geflogen, oder geschwommen kamen- keine Gnade und kein Erbarmen. Dafür aber hoffentlich wieder genau so viel Spaß, wie letztes Jahr und falls ich mein Abbau-Ziel von hoch-optimistischen drei Büchern pro Monat tatsächlich schaffen sollte, dann wäre der Pegelstand des SuB-Sumpfes zum ersten Mal seit ich-weiß-nicht-wie-lange zweistellig!
In diesem Sinne: Jetzt erst recht !

Die Regeln:

  • Anmeldung: bis 30.12.2012 mit Email-Adresse & monatlichem Abbau-Ziel
  • Dauer: 01.01.2013 bis 31.12.2013 
  • Lose sammeln:
    1. selbst auferlegtes monatliches Abbau-Ziel wurde geschafft
    2. monatliche Challenge-Aufgabe wurde geschafft und 1.) ist erfüllt
    3. Zusatzlose falls 1.) verdoppelt oder drei bzw. sechs Mal hintereinander geschafft wurde
  • Challenge-relevant sind ausnahmslos alle Bücher, die den SuB erhöhen: Buch zählt als erworben, wenn es beim Teilnehmer ankommt.

Frosch´s AufAbbau: Jetzt erst recht!


Monat SuB-Abbau Status Challenge-Aufgabe Status
Januar 108 >105 ERFOLGREICH Begründeter Buchkauf ERFOLGREICH
Februar 105 >102 ERFOLGREICH Kein Onlinekauf ERFOLGREICH
März 102 >105 GESCHEITERT Buchkauffrei GESCHEITERT
April 105 > 101 ERFOLGREICH Anti-Reihensammler ERFOLGREICH
Mai 101 > 110 GESCHEITERT 3:1 GESCHEITERT
Juni 110 > 134 GESCHEITERT Keine Schnäppchen GESCHEITERT
Juli 134 > 128 ERFOLGREICH Wahl-Task: Buchkauffrei ERFOLGREICH
August 128 > 127 GESCHEITERT Nur Neuerscheinungen GESCHEITERT
September 127 > 123 ERFOLGREICH max. 1 Buch alle 3 Tage ERFOLGREICH
Oktober 123 > 127 GESCHEITERT Buchkauffrei GESCHEITERT
November 127 >145 GESCHEITERT Sparbüchse GESCHEITERT
Dezember 145 > 147 GESCHEITERT Wochen-Bilanz ERFOLGREICH



Kommentare:

  1. Bin schon gespannt, wie die erste Aufgabe lauten wird. Wenn es Buchkauffrei ist, dann habe ich schon verkackt. Ich habe nämlich gerade ein buch ertauscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du, dass die beiden gleich zum Challenge-Start so gemein sind und uns nach der Weihnachtsvöllerei buchkauffrei halten wollen ;-)? Gut tun würde es meinem (SuB-)Magen ja, aber daran bin nich im November schon kläglich gescheitert. Ich hoffe ja noch auf etwas Nettes zum Einstieg ^^"

      Löschen
  2. *lach* Ich hatte mir ja auch überlegt gehabt, ob ich 2013 bei dieser Challenge mitmache - ich fand die Idee mit den monatlichen Aufgaben wirklich toll, aber diese verschärfte Version ist mir, glaub ich, doch zu streng. Jedenfalls fühle ich mich schon beim Gedanken daran überfordert und wenig motiviert ^^ Ich werde aber neugierig verfolgen wie es euch so dabei geht ;)
    Liebe Grüße und frohes Schaffen (oder eher Lesen!),
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die monatlichen Aufgaben machen auch wirklich Spaß ^^ Kann es dir nur empfehlen ;o) Die verschärfte Variante ist zwar deutlich härter, wenn jetzt auch Geschenke und Gewinne zählen. Aber du kannst dir ja dein Abbau-Ziel selbst setzen und musst nicht so übereifrig sein wie ich und dir gleich drei abgebaute Bücher pro Monat (was ich dieses Jahr glaube ich nicht ein einziges Mal geschafft habe xD) vornehmen. Mich motivieren so kleine Aufgaben immer und das ist bei mir (fast) die einzige Möglichkeit, den SuB (endlich) mal kleiner zu kriegen ^^ Aber ich kann dich schon verstehen, demotivierend soll das Ganze ja nicht sein :) Du darfst uns dann auslachen, wenn mal wieder buchkauffrei ist *g*

      Danke dir!

      Löschen
    2. Du, das mit dem Auslachen wird wohl nichts werden - ich habe mir nämlich auch fest vorgenommen den ein oder anderen Monat Buchkauffrei zu verbringen ;) Der SuB MUSS unter Kontrolle gebracht werden, da geht nichts dran vorbei *g*

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Aber es ist eine Sache, ob man buchkauffrei selbst beschließt, oder ob man es beschlossen bekommt. Mein Kaufverbot Marke Eigenbau habe ich amphibisch-kalt 100 Tage lang durchgezogen. Aber kaum sollte das von der Challenge aus eingehalten werden bin ich grandios gescheitert ;o) Ich kann nur hoffen, dass es dieses Jahr wieder mit meinen 100-Tage-buchkauffrei zusammenfallen wird, sonst sehe ich da schwarz *g*
      Du hast es aber auch geschafft, den Rest von 2012 buchkauffrei zu bleiben, oder? Respekt!

      Löschen
    4. Ach, du wirst deine 100-Tage Aktion wiederholen? Ich bewundere dich grade noch mehr - einerseits die SuB-Abbau Aktion und dann noch deine Eigene. Toll! :)

      Und ja, ich habe es jetzt auch geschafft und kein Buch mehr gekauft. Eingezogen sind dank Weihnachten aber immer noch genug *lach*

      Löschen
    5. Ich fürchte, ich werde es nötig haben ;o) Anfang Mai ist hier immer großer Mängelware-Exemplar-Verkauf von Thalia und da wird es *hust* definitiv *hust* wieder zehn neue Schätzchen geben, dann noch Geburtstag... Sagen wir mal so, ich schließe eine Wiederholung der Aktion nicht ganz aus ^^"

      Geht mir genau so *lach* Ich war im Dezember auch recht stark und habe mir nur ein Buch ersteigert (der letzte fehlende Band einer Reihe, von der ich nicht einmal wusste, dass es ihn noch als HC gibt- wer hätte da widerstehen können?), aber eingetrudelt sind trotzdem genug Bücher. Nächstes Jahr wird alles besster ;o)

      Löschen
  3. Ich drücke uns mächtig die Daumen, dass wir nicht scheitern werden. Das wird ne ganz harte Nuss. Ich kaufe sooooooo gerne Bücher. *schluchz* Es ist auch sehr gemein, dass geschenkte und geliehene Bücher mitzählen. Menno.
    Aber wie du schon sagst, wir mögen es hart. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es! Es ist ja nicht so, als wir neue Bücher brauchen würden, damit uns der Lesestoff nicht ausgeht *hust* Aber es macht sooo viel Spaß, welche zu kaufen! Und ich "muss" jeden Monat für meine Englisch-Challenge eines kaufen (traurig, ich weiß *g*). Es wollen also erst einmal fünf Bücher gelesen sein, bis ich mir ein deutsches kaufen darf. Hart, härter, SuB-Abbau ;)
      Aber ich drücke auch alle Daumen und bin motiviert, dass wir das schaffen!

      Löschen