Donnerstag, 20. Dezember 2012

[geLesefuttert] ► Mini-SuB: Klar zum Entern #12













Gebt mir eine Bücherliste zum Abhaken und ich visiere den siebten Froschhimmel an. Ich liebe das Aufstellen von Mini-SuBs! Vertane Lesezeit? Vielleicht. Aber Hege und Pflege meiner unzähligen Listen ist mir eine Herzensangelegenheit und mit dieser hier könnt ihr meinen geplanten Enter-Kurs verfolgen. Habt ihr schon Bücher davon gekapert? Hat es sich gelohnt, oder sollte die Durchhalte-Schokolade griffbereit sein? Über eure persönlichen Kreuze auf der Schatzkarte freue ich mich immer.


>>Girl of Nightmares<< (K.Blake) Halloween oder Weihnachten, was macht das für einen Unterschied? Hauptsache ich erfahre, was aus Anna geworden ist!

>>Drei Minuten mit der Wirklichkeit<< (W.Fleischhauer) SuBsumpft schon eeewig und wurde in einem Anfall von Jahresendspurt-Motivation jetzt endlich von seinem Schattendasein erlöst.

  >>Die Seelenjägerin<< (C.Friedman) Das AAdSuB-Buch im Dezember und der Klapptext klingt einfach nur großartig! Es ist mir ein Rätsel, warum ich das Buch nicht längst gelesen habe.

>>Die Weltenspieler<< (S.J.Kincaid) Awh, akkuter Fanfrosch-Alarm!! Ich wusste einfach, dass dieses Buch der reinste Lesespaß werden würde und so kam es dann auch :D Rezi folgt morgen!

>>Vom Winde verweht<< (M.Mitchell) Flohmarkt-Trophäe von 1937 und Anführer der Schwergewichte im SuB-Sumpf. Zum Stemmen habe ich mich einer weihnachtlichen Leserunde zum Buch angeschlossen. Gibt es außer mir Frauen, die Film/Buch nicht kennen? Offenbar nicht ;o)


Kommentare:

  1. "Drei Minuten in der Wirklichkeit" subt bei mir auch schon ewig rum. Und wahrscheinlich auch noch länger...

    Ansonsten kenne ich nur noch "Vom Winde verweht", aber dazu kann ich nicht mehr viel sagen - ich habe das Buch vor ca. 15 Jahren gelesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Drei Minuten mit der Wirklichkeit" ist wirklich so ein Dauer-SuB-Kandidat ;o) Das Buch war aber wirklich gut, auch wenn ich das nur schwer beschreiben kann. Eine Kurz-Rezi kommt iwann nach den Feiertagen, vielleicht kann ich dich ja zum Lesen animieren.

      "Vom Winde verweht" müsste ich mal auf die Waage legen, das ist so schwer! Die Seiten sind so dünn und die Schrift ist so klein, das wären bei heutigem Buchdruck bestimmt noch mehr Seiten. Langsam aber stetig, ich komme voran ;o)

      Löschen
    2. Öh, Dünnduckpapier mag ich auch nicht. Da sieht das Buch immer so harmlos aus und dann liest man und liest man und liest man...

      Ich bin mir nicht mehr sicher, aber meine TB Ausgabe damals hatte locker 1000 Seiten.

      Löschen
    3. Harmlos hat das Buch auch so schon nicht ausgesehen, aber mit diesem Papier scheint es manchmal wirklich kein Vorrankommen zu geben... Aber inhaltlich gefällt es mir dafür bisher recht gut und Abbrechen ist nihct ;o)

      Ich glaube mein HC hat etwas über 1100 Seiten in Mini-Mikro-Schrift.

      Löschen
  2. Seelenjägerin musst du lesen! Friedman ist großartig,ich werd Teil 3 der Reihe wohl im Januar auf englisch beginnen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seelenjägerin wurde gelesen und für (sehr) gut befunden! Ich lese bei dir heraus, dass die Reihe so gut weitergeht?! Freue mich schon sehr auf Band zwei!
      Dir viel Spaß mit dem großen Finale :)

      Löschen
    2. Ja, geht gut weiter, kannst dich vorfreuen und vielleicht deinem SUB hinzufügen. Sei stark. ^^

      Löschen
    3. Die Nachfolger sind schon im Wunschbrunnen versenkt. Mal sehen, je nach dem wie gut es mit dem Abbau läuft... *hrhrhr* Hatte mir ohnehin vorgenommen, dieses Jahr einige Serien abzuschließen.

      Löschen