Freitag, 4. Januar 2013

[geListet] ► Quak des Jahres: Bücher-Badesaison 2012



... in 12 Bildern!



 ... in 12 Zahlen!
61 Bücher  27.398 Seiten  75 S.-Tages-Ø 3.7 Frosch-Ø
68 Neuzugänge ♠ davon 36 neue SuBlinge ♠ 108 jahresendSuBlinge
11x5 Frösche ♠ 29x4 Frösche 13x3 Frösche 7x2 Frösche 1x1 Frosch
 
    ... in 12 Quaks!  
    AAdS-Challenge ♠  >500 Tage Ø-Sumpfdauer des "jüngsten" Teichzuwachses, das konnte einfach nicht angehen. Deshalb wurde "Anti-Age dem SuB" gestartet und ich hätte nie gedacht, dass einige echte Goldschätze zu Unrecht so lange dümpeln mussten. ABC&Englisch-ChallengeOb YA & Romantasy mein Englisch tatsächlich forbettern konnten, sei dahingestellt, aber Spaß hat nicht nur das Lesen aller 12 Reads, sondern vor allem auch deren Kauf gemacht *pfeif*SuB-Abbau-ExtremDas Jahr des Abbaus sollte es werden- wieder einmal. Und das Jahr des großzügigst-am-Ziel-vorbeipaddeln wurde es- wieder einmal. Aber noch nie hat Abbau so viel Spaß gemacht und auch wenn ich dem SuB nicht ganz so effektiv an den Kragen geschwommen bin, wie geplant, konnte ich beachtliche acht Lose und jede Menge Motivation für 2013 angeln. Reading-Challenge Wahooo! Lasst die Korken knallen und das Konfetti regnen, denn um ganze sechs Bücher habe ich mein Jahresziel überboten und damit so viel gelesen, wie seit Beginn der teichinternen Zählung noch nicht. Ob Mensaschlange oder an der Haltestelle: Bequem ist anders, aber Statistik und Leserherz hat´s gefreut. Wälzer-Challenge Wahooo, die Zweite! Ohne mir bewusst Schwergewichte auf die Mini-SuBs zu packen, sind teichkrönchenwürdige 22 Wälzer in insgesamt 13.297 Seiten geworden. Das Zählen hat wirklich Spaß gemacht, aber kein Wunder, dass der Abbau nicht voranging. BackToOffline Erfolgreich beendet und die Erfahrung wirklich wert! Ausführlicher Bericht folgt irgendwann. Top Ganz klar und mit Abstand das grandiose Finale der First-Law-Trilogie! Es wurden noch einige Highlights gelesefuttert, aber es war nichts für die Ewigkeit dabei. 2013 hoffentlich wieder! Flop "Der Autogrammhändler" von Zadie Smith. Ich weiß nicht, was ich erwartet habe- bekommen habe ich nicht das Geringste. Kai Meyer war H.I.E.R. Teichanstrich Lange schon hat es mich in den Froschschenkeln gejuckt und vom Header bis zu den Bewertungsfröschen ist jetzt alles etwas harmonischer und garantiert teich-phibisch. Dampf dem SuB: 100 Tage buchkauffrei und jeder einzelne davon länger, als der davor. Folter? Definitiv. Eine Qual? Permanent. Aber getreu dem Motto "Stark sein ist alles" auch leider machbar. Dem SuB hat´s gut getan und ich habe mich lange nicht mehr so auf einen Buchauf gefreut, wie bei "Possess". Danke allen leiseren & lauteren Badegästen, Querschwimmern und Teichflüsterern!

    ... in 12 Vorsätzen!  
    55 Bücher lesefuttern ♠ Dampf dem SuB, Klappe die Zweite: 100 Tage buchkauffrei 2013 ♠ Let´s read it in English... as you like it! Alt-SuB-Abbau ♠ Auf dem Weg ins Zweistellige: SuB-Abbau Extrem 2013 ♠ Teich nie ohne Buch verlassen ♠ gekaufte Bücher lesen ♠ dt. Bücher offline kaufen ♠ Serien-SuBler entsumpfen ♠ alten Rezis den neuen Teichanstrich verpassen stress-&pflichtfreie Tauchgänge und komme, was da sonst noch wolle



    Besser spät, als nie: Ein frohes (Lese-)Jahr 2013 allerseits


    Kommentare:

    1. 5 ist meine Lieblingszahl und 55 also doppelt-gut! In diesem Sinne wünsch ich dir ein doppel-gutes Jahr 2013!! :)

      Glg
      das A&O

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. PS: Zur Veröffentlichung des obigen Kommis musste ich auch die Zahl 5 eingeben. Wenn das mal nicht teichtiefgründige gute Zeichen sind ;)

        Löschen
      2. Danke dir! Wenn es nach meiner Lieblingszahl ginge, dann müsste ich entweder 33 oder 333 Bücher lesen- erschien mir beides nicht ganz optimal ;o) Aber entsprechend darf ich dir gerne ein dreifach-gutes-2013 wünschen!

        Das Jahr kann ja nur gut werden, bei so viel Zahlenorakel-Power ;)

        Löschen