Mittwoch, 10. April 2013

[geLesefuttert] ► Mini-SuB: Klar zum Entern #4













Gebt mir eine Bücherliste zum Abhaken und ich visiere den siebten Froschhimmel an. Ich liebe das Aufstellen von Mini-SuBs! Vertane Lesezeit? Vielleicht. Aber Hege und Pflege meiner unzähligen Listen ist mir eine Herzensangelegenheit und mit dieser hier könnt ihr meinen geplanten Enter-Kurs verfolgen. Habt ihr schon Bücher davon gekapert? Hat es sich gelohnt, oder sollte die Durchhalte-Schokolade griffbereit sein? Über eure persönlichen Kreuze auf der Schatzkarte freue ich mich immer.



>>Asche und Phönix<< (K.Meyer) Selbsterklärend, oder? Diesen Schatz hüte ich seit Herbst für die Woche nach den bösen Prüfungen und schönerweise ist das zeitlich gerade mit der monatlichen Lesenacht im Büchertreff zusammen gefallen. Also fix eingekauft, eingekuschelt und das Buch bei Osterschokolade und Tee genossen. Schöön!

>>AvaNinian: Drittes Buch<< (I.Norman) Angefangen hat es auf BloggDeinBuch, weiter ging es dank Pomaska-Brand und seither ist mir das Diebespärchen mit magischem Upgrade jeden Band ein bisschen mehr ans Herz gewachsen. Jetzt darf ich sie auch begleiten, wenn es Ava und Jermyn in die Wüste verschlägt und ich bin neugierig, wie die Geschichte nach den letzten Ereignissen weitergeht.

>>Requiem<< (L.Oliver) Wen überrascht es, dass ich nach dem cliffigen Ende von "Pandemonium" so schnell wie möglich wissen musste, wie es endet? Das traumhaft schöne Cover hat mit dem Sofort-Kauf natürlich nichts zu tun ;o) Gelesen ist das Buch auch schon und naja, immerhin wertet es das Regal optisch auf... 

>>Auracle<< (G.Rosati) Einer großzügigen Pre-Oster-Aktion von Bloomoon habe ich es zu verdanken, dass ich dieses tolle Cover Buch lesen darf. Seit Prue aus "Charmed" bin ich den Astralprojektionen verfallen und ich bin sehr gespannt, wie die Autorin das hier umsetzt.

>>Mr. Monster<< (D.Wells) Was, wenn einem ein Reihenauftakt nicht gefällt, man das Buch aber (weil Geschenk) nicht aus dem Regal nehmen darf? Und was, wenn unvollständige Buchreihen für innerlichen Unfrieden sorgen? Dann kauft man sich Band zwei als ME und lässt es verSUBsumpfen, bis einen eine Challenge zum lesen bringt... Aber vielleicht überzeugt mich Herr Wells ja doch noch.


Kommentare:

  1. Mir gehts mit Dan Wells genauso wie dir!! Ich fand den ersten Teil doof, aber trotzdem verspüre ich den Drang, die anderen beiden Teile auch noch zu lesen. Vor allem, weil Crini ständig davon schwärmt XD Würde mir die Bücher aber dann auch eher leihen oder als ME kaufen. Neu brauche ich sie nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Crini ist bei mir auch mit dafür verantwortlich, dass ich dem Autor gerade nochmal eine Chance gebe. Bei ihrer Begeisterung denke ich immer, dass bei mir damals irgendetwas beim Lesen gründlich schief gegangen sein muss, dass mich das Buch gar nicht überzeugen konnte *g* Die ersten 60 Seiten von Mr. Monster sind gelesen und mal schauen, ob es mir dieses Mal besser gefällt. Vielleicht überzeuge ich dich ja auch noch von einem Neuanfang :) Es fängt auf alle Fälle interessant an und ich bin guter Dinge.

      Löschen