Dienstag, 9. April 2013

[geChallenget] ► AAdS, Klappe die Achte!




Hach ja, der liebe K(r)ampf mit den Büchern auf dem (Ur-)alt-SuB. "Irgendwann lese ich dich bestimmt noch!". Oder so ähnlich . Deshalb hatte ich zum "Anti-Age dem SuB" aufgerufen und acht Monate nach dem Startschuss darf ich das nächste Mini-Fazit präsentieren!
Frischfische mit Appetit auf die Challenge dürfen natürlich jederzeit quereinsteigen!



Mein Challenge-Buch im März, "Die Seele der Elben" von Susanne Gerdom, hatte wirklich die besten Voraussetzungen für High-Fantasy vom Feinsten. Der Klapptext hat von geheimnisvollen Seelentrinkern erzählt, von zwergischen Magiern und elbischen Freunden. Er hat Abenteuer versprochen, Dramatik und Action! Leider hat er aber auch 400 Seiten vorgegriffen und praktisch das Ende des Buches verraten... Adieu Überraschungseffekte und auch an anderen Fronten schlägt sich die Autorin für meinen Geschmack nur mäßig erfolgreich. Es passiert nicht viel außer Charakterentwicklungbeschreibung und die "Heldentruppe" (die 400 Seiten lang gefühlt nur isst, trinkt und sich umzieht) im Pseudo-HdR-Stil habe ich ihr leider nicht abgekauft. Kurzum: Es war ein harter Kampf, aber letztendlich hieß es dann doch Buch und Sieg für die Froschfraktion! Ich kann nur hoffen, dass ich mit Joy Fieldings "Lauf, Jane, lauf!" für den April mehr Glück habe. Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, aber das Buch klingt nach Psychothriller und damit kann man mich definitiv ködern.

Aber wieder genug aus dem Teichkästchen geplaudert, auch diesen Monat gibt es für alle Zahlenfreunde eine kleine Übersicht:
Beängstigend schnell nähern wir uns dem zweistelligen Pegelstand! Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit euch irgendwie überholt? Kaum zu glauben, dass wir schon ins letzte Dritte der Challenge starten. Es ist vielleicht noch etwas früh, aber ich kenne mich und meine "Hätte ich doch nur früher angefangen"-Mentalität, deshalb frage ich jetzt schon: Hättet ihr Interesse an "Anti-Age dem SuB 2.0"? Und wenn ja, habt ihr Anregungen für neue/ergänzende/zusätzliche Regeln? (Mitlesende Noch-Nicht-Teilnehmer dürfen sich gerne angesprochen fühlen!) Ich würde der Challenge gerne einen Reload verpassen und würde mich natürlich sehr freuen, wenn sich das Leseboot wieder füllen würde. Zusammen paddelt es sich einfach schöner .
Davon abgesehen- hattet ihr einen schönen Lese-März? War euer Challenge-Buch ein Überraschungshit oder hattet ihr auch zu kämpfen?


Kommentare:

  1. Also ich bin bestimmt für eine nächste Runde zu haben! Mein SUB 2.0 wartet auch schon auf mich ;)
    Etwas frischen Wind in die Sache zu bringen wäre sicherlich auch nicht schlecht, nur fällt mir faulem Ding nichts ein :( Aber ich mag das mit dem Zahlen-ziehen. Vielleicht könnte man es abwechselnd machen? Einmal ziehen, einmal Vorgabe erfüllen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Super, das freut mich :D Und der SuB dankt es uns wirklich ^^ So erfolgreich ich auch beim Alt-SuB-Abbau war, sind doch auch wieder einige Bücher dazukommen *pfeif*
      Die Mischung aus Zufallszahl und Aufgaben ist eine klasse Idee, danke! Ich werde mir da nochmal Gedanken machen und vielleicht auch noch Bonus-Aufgaben einbauen, mal sehen. Im Laufe des Monats kommt nochmal ein Post dazu und falls dir bis dahin noch etwas einfällt, immer her damit :)

      Löschen
  2. Ach ja, es kommen doch ständig neue Bücher dazu... ;)
    Freut mich, dass die Idee bei dir Anklang findet. Mal sehen, ob mir noch was einfällt. Sollte es noch einmal PING machen, werde ich mich melden :D
    Und ich hoffe wirklich, dass die Aktion weitergeht. Ohne dich hätte ich mich an viele gelesene Bücher nicht rangetraut ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du könntest dir zum Beispiel auch neun Aufgaben ausdenken und wer z.B. das Buch Nummer 21 vom SUB lesen muss, darf (soll ja kein Zwang sein) auch Aufgabe Nummer 3 (Quersumme) von deiner Liste lösen. Ob die Aufgaben bücherrelevant sind oder wie auch immer - deine Entscheidung.

      Löschen
    2. Huhu!

      Die Quersummen-Idee finde ich toll :D Ich sehe schon, da tun sich soo viele neue Möglichkeiten auf *hüpf* Dein Vorschlag ist auf alle Fälle notiert, vielen Dank. Und immer weiter her mit Ideen ^^
      Einen Großteil meiner Challenge-Bücher hätte ich "freiwillig" wohl auch erst iirgendwann gelesen, obwohl es im Nachhinein teilweise richtig gute Bücher waren. Ich weiß auch nicht, warum ich manche so ewig versumpfen lasse, aber ohne einen kleinen Tritt z.B. durch eine Challenge würde ich manche wohl noch in zehn Jahren ungelesen hier stehen haben.

      Löschen
    3. Cool, freut mich, wenn meine Ideen Anklang finden. Vielleicht fällt mir noch was ein?
      Mir geht es mit dem SUB-Sumpf (mir gefällt das Bild ;) auch so. Ohne einen mächtigen Tritt deinerseits wäre z.B. das philosophische Buch immer noch ungelesen. Manche Bücher gewöhnen sich vielleicht daran, auf dem SUB zu liegen?

      Löschen
    4. Immer her mit Vorschlägen! Ich schreibsel fleißig mit und lasse mich inspirieren ^^
      Ja, da hast du bestimmt Recht. Ich habe auch so ein paar Kandidaten (die von der Challenge hoffentlich noch "erwischt" werden *g*) bei denen ich mich daran gewöhnt habe, dass sie auf dem SuB liegen. Die stören mich dort schon gar nicht mehr und das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache ;)

      Löschen
  3. Ich bin bei einer "Reloaded"-Challenge gerne wieder dabei!

    Also das Auslos-Verfahren der aktuellen Challenge finde ich eigentlich gerade so toll! Von mir aus kann auch gerne alles so bleiben wie es ist. :)

    Auch wenn ich dir März-Aufgabe nicht bestanden habe, so habe ich zumindest ein anderes Buch aus meinem Alt-SuB gelesen. Insofern könnte es evtl sogar klappen meinen Alt-SuB vollständig zu beseitigen. *daumendrück*

    lg und weiterhin viel Erfolg uns allen! :D
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll! Freut mich, dass du auch wieder dabei wärst :D

      Das Auslos-Verfahren wird auch bestimmt in die nächste Runde übernommen. Evtl. wird es noch um Zusatz- und/oder Bonus-Aufgaben erweitert, mal sehen. Das Froschhirn arbeitet ;)

      Du bist und bleibst mein Alt-SuB-Vorbild ^^ Ich versuche gerade erst einmal keinen Neu-SuB entstehen zu lassen und da leidet der Alt-Abbau etwas drunter. Aber auf die Dauer werde ich so hoffentlich ganz gut fahren, wenn sich nichts (oder zumindest nicht mehr so viel) Neues ansammelt.

      Löschen
  4. Ich denke, ich wäre bei einem Reload der Challenge auch mal mit dabei - mal schauen, was mein Alt SUB hergibt, eventuell muss ich dann einen anderen Zeitraum als "alt" deklarieren, damit ich genug Bücher für die Challenge habe ^^
    Bin mal gespannt, was in der Richtung passiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du eventuell mit ins Abbau-Boot steigen möchtest! "Deinen" Zeitraum könntest du dir natürlich selbst definieren, wie es eben zu deinem SuB passt. Bei mir hat sich die "Jahresgrenze" angeboten, einfach weil ich sehr viele wirklich laaange sumpfende Bücher auf dem SuB habe. Aber je nach dem wie das bei deinem SuB aussieht, kannst du das natürlich entsprechend anpassen.
      Das bin ich auch :) Im Moment habe ich gerade zehntausend und einen Einfall, mal sehen was dann am Ende übrig bleibt ^^ Es wird aber im Laufe des Monats auf alle Fälle nochmal einen Post zur Neuauflage geben und ich würde mich rießig freuen, wenn du einsteigst!

      Löschen
  5. Ich habe noch einmal gezogen (der Monat ist ja noch jung ;) und habe mich am zweiten Teil der Reihe um Nicolas Flamel versucht. Den ersten Teil fand ich... mittelmässig. Den zweiten Teil ist nicht mehr lesbar. Es ist mir viel zu langweilig, es passiert zwar viel, aber irgendwie packt es mich nicht. Band zwei und drei sind deshalb aussortiert.

    Da ich nicht weiss, was ich sonst lesen soll, ziehe ich noch einmal: Wilde, Oskar - Das Bildnis des Dorian Grey/Ein Granatapfelhaus

    Oha, den Doppelband! Na, das wird aber ein Spass :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist echt klasse, ich kann mich nur wiederholen xD Ich bin schon fleißig am Planen, wie ich EIN Challenge-Buch im APril unterbringe und du bist schon bei Nummer drei *gg* Du musst dann unbedingt berichten, wie "Das Bildnis des Dorian Grey" war! Das habe ich hier auch noch ungelesen liegen (Nein, Klassiker zähle ich nicht zum SuB ^^) und die Geschichte würde mich vom Inhalt her wirklich reizen. Hoffentlich gefällt sie dir :D

      Löschen
    2. Die Märchen habe ich unterdessen durch (das Granatapfelhaus), sie sind sehr frisch, passend zum aufkommenden Sommer. Jetzt habe ich die ersten Seiten von Dorian Grey gelesen. Jedoch kann ich dazu noch nichts sagen :)
      Wieso zählst du Klassiker nicht zum SUB? Einfach so aus Neugierde :)

      Löschen
    3. Ich muss den Wilde leider auf nächsten Monat verschieben. Diesen Monat hab ich mich durch Thomas Mann gequält und Dorian Gray will momentan so gar nicht in meinen Kopf rein :/

      Löschen
    4. Dazu wird es vielleicht irgendwann einen Post geben: Meine Nachbarin (nicht mehr die Jüngste) ist letztes Jahr mit den Worten "Nimm dir an Büchern, was du willst." ausgezogen. Da KANN man ja nicht widerstehen, oder? Da sind dann hauptsächlich Klassiker bei mir eingezogen (z.B. wunderschöne Gesamtausgaben), die ich aber wohl erst lesen werde, wenn ich in Rente bin und für mehr als fünf Bücher im Monat Zeit habe ;o) Im Moment reizen sie mich nicht und deshalb zähle ich sie zum "Schatten-SuB".

      Das kann ich verstehen. Er läuft ja nicht weg, der gute Dorian :D

      Löschen
    5. Ich habs doch noch geschafft! Gestern Nachmittag hab ich Dorian beendet! Rezi hab ich noch keine, aber ich hab ihn durch *freu*

      Oh, bei so einem Angebot könnte ich auch nicht nein sagen :D Und jetzt noch rasch gucken, welche SUB-Leiche ich diesen Monat lese:

      Bönt, Ralf - Die Entdeckung des Lichts

      Na, dem tut es auch gut, endlich vom SUB runterzukommen :D

      Löschen
  6. Hallo Kermit,
    ich bin bei der Reloaded-Challenge oder AadS 2.0 auch wieder mit dabei. Hinzu kommt dann mein ganzer 2012 SuB. Ich freue mich schon drauf und du kannst ganz fest mit mir rechnen. Egal ob Bonusaufgaben oder nicht - die Wörterkatze ist mit dabei.
    LG

    Wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll :) Freut mich, dass die Wörterkatze auch wieder dabei wäre! Den SuB-2012 muss ich dann auch dazurechnen, da graut es mir ja schon davor *g* Ich hatte mir ja fest vorgenommen, auch den Neu-Aufbau einzudämmen, aber das ging schief ;o)
      Freue mich darauf, dich wieder mit im Bott zu haben!

      LG Kermit

      Löschen