Samstag, 4. Mai 2013

[geChallenget] ► AAdS, Klappe die Neunte!



Hach ja, der liebe K(r)ampf mit den Büchern auf dem (Ur-)alt-SuB. "Irgendwann lese ich dich bestimmt noch!". Oder so ähnlich . Deshalb hatte ich zum "Anti-Age dem SuB" aufgerufen und zehn Monate nach dem Startschuss darf ich das nächste Mini-Fazit präsentieren!
Frischfische mit Appetit auf die Challenge dürfen natürlich jederzeit quereinsteigen!




Hatte ich euch schon von meinem “Zuckerbrot und Peitsche"-Verdacht bezüglich der teicheigenen Glücksfee erzählt? Der April hat mich endgültig davon überzeugt: Das durchtriebene kleine Ding hat sich mit meinem Bookcook verbündet und lässt mich immer erst einen (mehr oder minder tiefen) Reinfall lesen, bis ich wieder einen vergessenen Schatz aus dem SuB-Sumpfs fischen darf. Diesen Monat war das "Lauf, Jane, lauf! von Joy Fielding und ich kann euch nicht sagen, wie sehr mich das Buch gefesselt hat. Ich musste einfach wissen, wie es endet! Ein ganz toller Psychothriller, bei dem ich wirklich lange nicht wusste, ob ich meinem anfänglichen Bauchgefühl wirklich trauen konnte und dessen Ende mich in seinen Details dann auch nochmal gehörig überrascht hat. Großartig! Umso mehr bange ist mir vor dem Mai… Denn mit "Nijura” von Jenny-Mai Nuyen habe ich ein Buch gezogen, vom dem ich mir eigentlich sehr viel verspreche. Hoffen wir also, dass der Mai meine Theorie widerlegt und mir das Buch genau so gut gefällt, wie "Rabenmond”. Alles andere wäre schlecht, weil ich noch zwei weitere Bücher der Autorin auf dem SuB habe. Drückt mir die Daumen!

Aber wieder genug aus dem Teichkästchen geplaudert, auch diesen Monat gibt es für alle Zahlenfreunde eine kleine Übersicht:
Dreiviertel des Challenge-Kuchens ist verspeist und auch auf die Gefahr, mich zu wiederholen: wow! Wir sind standhaft, wir sind erfolgreich, wir sind siegreich . Das macht mich gerade richtig glücklich und es wird definitiv eine Runde 2.0 geben! Danke an der Stelle für eure Rückmeldungen, sämtliche Vorschläge sind notiert. Ich bin im Moment noch ein bisschen am Feilen, aber das Grundgerüst für das nächste Challenge-Schiff steht und im Laufe des Monats wird die neue Mannschaft angeheuert. Ich freu mich drauf! Bis dahin wünsche ich euch einen wunderschönen Lese-Mai und hoffe, dass die Glücksfee euch hold war und ihr interessante Bücher zugelost bekommen habt. Frohes Anti-Agen allerseits !


Kommentare:

  1. Auch ohne groß drauf zu achten hab ich in diesem Jahr bisher in jedem Monat mindestens ein Buch gelesen, dass die Kriterien deiner Challenge erfüllt. Wenn ich es also nicht verschlafe bin ich gerne bei der Neuauflage dabei :) Dann les ich die alten Schinken vielleicht mal bewusster XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bewundernswert :) Ich greife irgendwie immer eher du den ganz neuen oder noch nicht so lang subbenden Büchern, ich kann nicht einmal sagen warum. Dann freue ich mich sehr darauf, dich bei der Neuauflage dabei zu haben ^^

      Löschen
  2. Ich bin beim nächsten Mal auch wieder mit dabei. Ich freue mich schon jetzt auf die neue Challenge.
    Nach dem ich im Mai nur mein Challenge-Buch vom Alt-SuB befreit habe, sind es jetzt bereits zwei und die nächsten beiden sind schon in Arbeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :D Der Post sollte ja eigentlich längst online sein, aber wie üblich hänge ich gnadenlos hinterher... Naja, die Challenge läuft ja nicht weg und ein bisschen Zeit habe ich noch ^^

      Wenn ich mir deine Abbau-Statistik ansehe, dann werde ich richtig neidisch! Du hast im Laufe der Challenge gefühlt so viele Alt-Bücher gelesen, wie wir alle zusammen *g*

      Löschen
  3. So, ich habe mich an der "Entdeckung des Lichts" versucht, aber das war wohl nix. Bei diesem Buch war es klar, wieso das auf dem SUB verstaubt. Lag mir nicht, sagte mir nicht, weggelegt. Da les ich lieber etwas anderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss manchmal einfach sein :o) Quälen will man sich ja auch nicht. Und es gibt diese Bücher, die einem nicht nur den Anfang schwer machen, sondern einfach nichts sind. Dann lieber etwas anderes (tolleres) lesen!

      Löschen
  4. Hehe, der Juni wird besser. Das hab ich gezogen:

    Moers, Walter - Rumo und die Wunder im Dunkeln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ein Walter Moers! Ich habe (immer noch) nichts von ihm gelesen, aber im Namen einer Freundin und begeiterter Moers-Verehrerin kann ich dir da guten Gewissens ganz viel Spaß wünschen :)

      Ich ziehe heute Abend *hibbel*

      Löschen