Samstag, 1. Juni 2013

[geChallenget] ► AAdS, Klappe die Zehnte!



Hach ja, der liebe K(r)ampf mit den Büchern auf dem (Ur-)alt-SuB. "Irgendwann lese ich dich bestimmt noch!". Oder so ähnlich . Deshalb hatte ich zum "Anti-Age dem SuB" aufgerufen und zehn Monate nach dem Startschuss darf ich das nächste Mini-Fazit präsentieren!
Frischfische mit Appetit auf die Challenge dürfen natürlich jederzeit quereinsteigen!




Tschakkaaa! Einen doppelten Frosch-Salto und ein kräftiges Halleluja. Denn Jenny-Mai Nuyen und ich haben der "Zuckerbrot und Peitsche"-Strategie meiner Glücksfee ein Schnippchen geschlagen und uns zusammen ganz prächtig amüsiert. "Nijura" war so toll! So richtig richtig toll! Ich weiß gar nicht genau woran es lag, dass dieses Buch mich so in seinen Bann gezogen hat. Vermutlich an der sympathischen Halbelfe Nill, die ich schon nach den ersten Seiten lieb gewonnen habe. Oder vielleicht doch an Wildschwein Bruno? Möglich auch, dass mich die Autorin mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre gefesselt und nicht mehr losgelassen hat... Ich weiß es nicht. Aber sicher ist, dass "Nijura" eines der Bücher ist, die mein Herz im wahrsten Sinne des Wortes höher schlagen lassen. Ob da Susan Elizabeth Phillips mit "Aus Versehen verliebt" im Juni wird mithalten können? Krasser hätte der Genre-Wechsel nicht sein können. Aber andererseits können Herz und Lachmuskulatur bei diesem Wetter durchaus eine doppelte Portion Zuwendung gebrauchen. Ich bin also optimistisch und freue mich auf romantisch-witzige Lektüre.

Aber wieder genug aus dem Teichkästchen geplaudert, auch diesen Monat gibt es für alle Zahlenfreunde eine kleine Übersicht:
Die Statistik liest sich doch wie Butter, oder? Ich bin total zufrieden und happy und natürlich auch hoch motiviert, im Endspurt auch noch die letzten beiden Bücher der Challenge aus ihrem vermoosten SuB-Sumpf-Dasein zu befreien. Jap, richtig gelesen: Nur noch zwei einsame Bücher, die im Rahmen von AAdS gelesen werden "müssen". Ach, tatsächlich? Moment, da war doch noch was... Richtig!

Winter AAdS-Reloaded is coming...

Seit Monaten schon kündige ich mal hier und mal da die Runde 2.0 an und jetzt ist es endlich soweit. Neue Regeln, altes Ziel: Buchfaltenkur und Lesespaß in einem! Setzt euch ins Krähennest, packt das Fernrohr aus und haltet Ausschau. Es kann sich nur noch um Tage handeln, bis die nächste Challenge-Mannschaft angeheuert wird und Lesesegel setzen wir dann zum August !


Kommentare:

  1. Huhu :-)
    Ach, ich muss mir wirklich überlegen, ob ich nicht auch mal mitmachen soll und meinem SuB eine Verjüngungskur gönne ... da hat es doch das eine oder andere Buch, das schon etwas Staub ansetzt ...

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Bei staubigen SuB-Büchern solltest du dich auf alle Fälle anschließen *g* Der arme SuB kann schließlich auch ein paar Altersfalten weniger vertragen :P
      Würde mich sehr freuen, wenn du dich anschließen würdest! Schau einfach mal ab heute Abend oder spätestens morgen im Post vorbei, ob dir die Regeln zusagen würden. Ich verlange euch (hoffentlich :P) nicht all zu viel ab ^^

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  2. Ich werde mich bei der "Reloaded"-Version anschließen. Ich wollte zwar dieses Jahr eigentlich keine Bücherchallenges machen, sondern einfach nur lesen, aber mein Uralt-SuB ist wirklich ziemlich groß und an viele Bücher gehe ich einfach nicht dran, weil sie schon halb vergessen sind (zumal vor ihnen im Regal eine Reihe neuer ungelesener Bücher steht).
    Dass "Nijura" dir gefallen hat, freut mich richtig. Es ist wirklich ein unheimlich tolles Buch!
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Oh das freut mich :D Schön, dass du auc dabei bist! Ich habe mir dieses Jahr challengetechnisch auch nicht viel vorgenommen, aber ich denke meine hier ist recht moderat. Die Regeln sind (hoffentlich ^^) nicht wirklich streng, Streß dürfte das also keiner werden. Den kann ich selbst gerade nicht gebrauchen ;-) Ich habe im letzten Jahr gemerkt, dass auf meinem Alt-SuB soo viele tolle Bücher warten, dass es sich wirklich lohnt, ihn mal bewusst anzugehen. Freu mich auf deine Teilnahme!

      "Nijura" fand ich klasse. Es hatte einfach das gewisse Etwas und Atmosphäre und hach! Ich bin immer noch ganz hin und weg.

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  3. Ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei und freue mich schon auf die nächste Runde. Bücher genug habe ich ja. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre auch schlimm, wenn der (Alt-)SuB mal wirklich zur Neige gehen würde ;-)

      Löschen
  4. Ich reihe mich mit 226 Büchern ein. Den Artikel mit Link zu meiner Liste findest du hier: http://seitengeraschel.com/2013/06/07/die-kleine-buchhandlung-in-meinem-wohnzimmer/

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe eine Frage... Wenn der Zufallsgenerator mir eins von den Methusalembüchern auslost, also vom Uralt-SuB, bekomme ich dann automatisch zwei Lose? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, dann würdest du zwei Lose bekommen. Schicksals-Bonus sozusagen ;)

      Löschen
  6. Ich hab Rumo durch, ich hab Rumo durch! *tanz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Rumo durch, du hast Rumo durch! Ich meinen SEP auch *mittanz* Wir sind so gut :o)

      Löschen
    2. Genau, wir sind die allerbesten *champagner verteilt*
      Für den Juli habe ich schon wieder einen Brocken gezogen: Lanchester, John - Kapital
      Sooo viel Lesestoff...

      Löschen
    3. Das hört sich wirklich nicht nach leichter Leselektüre an. Ich drücke dir die Daumen! Wenn das jemand schafft, dann du :) Ich habe noch nicht gezogen, bin mal gespannt was die Glücksfee am Sonntag für mich bereithält :)

      Löschen
  7. Kapital liest sich übrigens recht gut :) Ach ja: Hier noch die Rezi zu Rumo *tadaaaaa*

    http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-Walter-Moers-Rumo-die-Wunder-Dunkeln/1134/

    AntwortenLöschen