Donnerstag, 30. Mai 2013

[geSUBsumpft] ► Immer wieder Maitags



Ein vorbildlicher "SuB-Abbau-Extrem"ler würde sich schämen. Ein vorbildlicher "SuB-Abbau-Extrem"ler hätte ein schlechtes Gewissen. Ein vorbidlicher "SuB-Abbau-Extrem"ler würde das hier vielleicht niemals veröffentlichen... Also, liebe Kinder Abbauler, bitte nicht nachmachen! Denn ich muss ganz klar gestehen: schuldig im Sinne der Anklage- und glücklich damit

Drei der Schätzchen, nämlich "Eine Studie in Scharlachrot", "Die Zwerge" und "Minous Geschichte", waren Überraschungsgeschenke zum Froschjubiläum, über die ich mich natürlich wahnsinnig gefreut habe, für die ich aber eigentlich nichts kann. "Der Nachtzirkus" könnte sich eventuell hier und da auf einem Wunschzettel wiedergefunden haben, aber das wünsche ich mir auch schon soo lange, ich konnte einfach nicht anders. Der eigentlich Held des Fotos und neuestes Mitglied der Teich-Tier-Familie ist ohnehin Giftzahn! Auf ihr darf sich jetzt mein Mini-SuB einkuscheln, während er darauf wartet, gelesen zu werden.

Was soll ich zu diesen beiden sagen? Mein Freund weiß jetzt, dass ich nur wette, wenn ich mir recht siegessicher bin und ich bin um "Die verborgene Sprache der Blumen" reicher *hrhrhr* Von dem Buch schwärmt eine Freundin seit Wochen und der traumhaft schönen TB-Ausgabe konnte ich nicht widerstehen. Gleicher Dame verdanke ich übrigens auch "Mord im Gurkenbeet". Sie hat mir so oft "Flavia de Luce" ins virtuelle Ohr geflüstert, dass meine Finger dem Gehirn deutlich an Geschwindigkeit überlegen waren, als ich zufällig schicksalshafterweise auf der Tauschmuh online war, als das Buch eingestellt wurde. Man hat ja nicht genug angefangene Reihen...

Die Höhe des Turms spricht für sich: Schnäppchenalarm! Letztes Jahr war Jeffery Deavers "Teufelsspiel" eines meiner Highlights gewesen. Was also hätte ich tun sollen, als jemand seine Sammlung aufgelöst hat und ich die Bände 1-7 der Rhyme&Sachs-Reihe zum Spottpreis in Angelrutenweite hatte? Ich war völlig machtlos, zumal es als Tiefseeperlchen noch ein Leseexemplar von Lynn Ravens "Blutbraut" geschenkt dazu gab. Es gibt Momente, da gibt es auf die "Willst du das wirklich?"-Frage eben nur eine Antwort und die wird nicht von Kopfschütteln begleitet.


Fazit: Schwach, aber sooo glücklich !
Und jetzt wird wieder abgebaut...


Kommentare:

  1. Manchmal gehts halt auch wirklich nicht anders :D
    Gerade zu Schnäppchen kann ich ja auch selten nein sagen. (oder eher nie XD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal will mans halt auch wirklich nicht anders :D
      Schnäppchen kann ich auch nur ganz, ganz schwer (also selten bis nie) widerstehen... Es soll ja Leute mit Selbstbeherrschung geben, aber da gehöre ich in Sachen Bücher definitiv nicht dazu ;o)

      Dafür werde ich dann (vielleicht) irgendwann im Sommer mal wieder buchkauffrei einlegen, mal sehen ^^

      Löschen
  2. Ach, Sub Abbau wird eh überschätzt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sage ich mir auch immer, wenns (mal wieder) nicht klappt ;)

      Löschen
  3. Deine neuen Schätze lohnen jede Schmach!! Vor allem "Flavia de Luce" kann ich dir empfehlen und den Nachtzirkus habe ich auch ganz gerne gemocht. Zu Sherlock Holmes sollte man auch nie "Nein" sagen! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch eine "Flavia de Luce"-Schwärmerin, da muss dann ja etwas dahinter stecken ^^ Der Klapptext klingt auf alle Fälle super: eine giftmischende Kinder-Detektivin, wie cool!

      "Der Nachtzirkus" reizt mich schon seit ich das erste Mal den Buchtrailer gesehen habe. Ich weiß gar nicht warum, aber das ist so ein "MUSS ich haben"-Buch und ich erhoffe mir da wirklich viel.

      Das mit Sherlock Holmes hat eine Freundin von mir auch gedacht und nachdem ich ihr Weihnachtsgeschenk noch nicht gelesen habe, hat sie mir einfach noch ein Buch der Reihe geschenkt *g* Habe mir auch ganz fest vorgenommen, dass das Buch auf den nächsten Mini-SuB kommt.

      Löschen
  4. Vorbildliche "SuB-Abbau-Extrem"ler, ahahahaha. Ich glaub die sind auch nur Fiktion XD Ich kann auch nicht anders, als Schnäppchen zu kaufen kaufen kaufen. Und ich sitze direkt an der Quelle. DAS IST DIE HÖLLE!! Leider wird sich der Kaufwahn wohl nicht ändern, solange wir noch Platz finden (oder machen) um die neuen Bücher unterzubringen. Auf dem Boden ist ja auch Platz *hust*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vornehmen tue ich mir das mit em vorbildlichen Abbau ja jeden Monat aufs Neue, aber vermutlich hast du Recht und das ist nur eine Legende ;o)
      Direkt an der Quelle :O Das hört sich eher nach DEM HIMMEL an xD Nein ernsthaft, da würde mein Zimmer bestimmt nur noch aus Büchern bestehen! Wer kann da schon widerstehen... Eben! Auf dem Boden ist Platz und irgendwo passt auch immer noch ein Regalbrett an die Wand. Ein Kleiderschrank, der sich öffnen lässt, wird völlig überbewertet ;o)

      Löschen
  5. Morgen ist auch noch ein Tag zum Abbauen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen (bzw. in zwei Wochen) sind Taschenbuch-Tage bei Thalia *pfeif* Aber DANN wird abgebaut ^^

      Löschen
  6. Antworten
    1. Dankeschön! Ich geh gleich mal gucken. Hier stehen ohnehin noch ein paar *hust* Tags aus, die sollte ich langsam mal in Angriff nehmen :)

      Löschen