Samstag, 19. Oktober 2013

[geSUBsumpft] ► Alles hat ein Ende, auch das BuchkaufFrei!



Ich habe gelitten, ich habe geschrien, ich habe geweint und getobt. Aber in fast jedem meiner unzähligen schwachen Momente kam von irgendwoher dann doch noch ein Funken Stärke geschwommen und in den restlichen waren, Teichgott sei Dank, kein geöffneter Buchladen in Reichweite oder WLAN am Ende. Soll heißen:

!!! Dampf dem SuB 2013: Mission completed !!!
100 Tage buchkauffrei, 18 gelesene Bücher und ein SuB-Abbau von 10(!) meiner Schätzchen

"Nur?", fragen die nicht ganz so Schnäppchen- und/oder Kaufsüchtigen unter euch, aber "Tschakka!" sage ich! Ich meine, klaro, besser geht fast immer. Aber ich bin trotzdem stolz, dass ich a) durchgehalten habe, b) durchgehalten habe und c) durchgehalten habe! Dass der Abbau dann sogar knapp noch zweistellig wurde, das ist für mich das Seerosenblatt obenauf. Aber sind wir doch mal ehrlich: Was wäre die schönste Enthaltsamkeit, wenn man ihr Ende nicht mit einem ordentlichen Festmahl begehen würde? Eben! Den ersten buchkauffrei-freien Tag also auf einen Sonntag zu legen, nun ja... Ich gebe zu, ich hatte schon bessere Ideen.

Nur gut, dass es den Büchertreff gibt! Dort hatte nämlich eine Gefährtin im Kampf gegen den SuB beschlossen, dass sie für jede "Sünde" ein Buch verschenken muss. Es versteht sich von selbst, dass sich ein Amphib da opfert. Dieses wunderschöne Päckchen samt Schokolade lag dann mit einem Hauch von Schicksal gerade an meinem letzten buchkauffreien Samstag im Briefkasten. Wochenende: gerettet!

Unter den Sonnenblumen hatte sich John Greens "An Abundance of Katherines" versteckt, das im Deutschen unter dem Titel "Die erste Liebe: Nach 19 vergeblichen Versuchen" erschienen ist. Nach "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" sind fast alle Bücher des Autors in meinen Wunschbrunnen gehüpft und ich bin gespannt, ob er mich wieder begeistern kann. Die Geschichte klingt nach leichterer Kost und ich bin wirklich gespannt auf Colin, der ein sympathisch-freakiger Held zu sein scheint. Ich freu mich!

Und dann, tja... Dann hatte das Warten schließlich ein Ende und bei einem kleinen BT-Treffen wurde die amphibische Standhaftigkeit gleich mitgefeiert. Schon auf dem Weg zum Treffen hat mich die Schicksals-Welle überrollt und ich habe "Das Buch der Vampire 4 & 5" praktich neuwertig für je unschlagbar schwäbische 1.50€ entdeckt. Ob ich Band eins schon gelesen habe? Natürlich nicht! Aber pssst...
Im "richtigen" Buchladen hat dann schließlich noch "Ein ganzes halbes Jahr" ganz knapp das Rennen gegen "Gone Girl" gewonnen. Mich rühren Bücher zwar oft, aber nur seltenst zu Tränen und ich bin einfach neugierig, ob es Jojo Moyes - wie es einem unzählige Meinungen versprochen haben - gelingen wird.

Moment, das war es schon?! Mit nichten... FBM quake ich da nur, aber dazu wird es einen extra Beitrag geben.


Kommentare:

  1. Jaja, nach der auferlegten Buchkaufebbe kommt der Seitenkaufrausch-Tsunami! Aber so ist's recht! Wo quaken wir denn da hin!

    hab dir übrigens auch ein #buchstöckchen ausgelegt, wennde magst? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tsunami wäre über den Teich vermutlich auch ohne vorherige Ebbe unerbittlich hereingebrochen ;) Ich bin diesen Monat aus verschiedenen Gründen recht "kaufig" eingestellt und einem guten Schnäppchen konnte ich noch nie widerstehen! Wenn man es sich außerdem recht überlegt, dann muss ich schließlich auch an 2014 denken. Wo kämen wir denn da hin, wenn ich nicht mehr gegen den SuB anschwimmen müsste! All die quengeligen Posts, die euch da entgehen würden ;) (Neue Ausreden braucht der Frosch!)

      Ui, dankeschön! Da komme ich doch geschwind vorbeigepaddelt und schaue mir das genauer an :)

      Löschen
  2. Haha, das ist fast wie das Vor-dem-Buchkauffrei-Hamsterkaufen ^^
    Aber wenn es sich iiiiiiirgendwie im Rahmen hält, ist ja auch ok. Wir müssen uns immer belohnen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich durchschaut *g* Wobei ich eigentlich nicht bewusst Hamsterkaufe (glaube ich zumindes), sondern immer wieder von kleineren (größeren xD) Kaufattacken übermannt werde. Und dann muss halt buchkauffrei her ;-)
      Aber mit drei Belohnungsbüchern (und ohne die Schnäppchen wärs vllt sogar noch weniger gewesen) komme ich glaube ich ganz gut hin. Wenn nur die Flohmärkte in nächster Zeit nicht wären... Oh je xD

      Löschen