Dienstag, 12. November 2013

[Teichgeflüster] ► Frosch goes Sushi



Daheim schwimmt es sich immer am schönsten. Man kennt und herzt sich in der Teichfamilie, die Luftmatratze bietet optimierten Liege- und Lesekomfort und die Kühltasche ist in der Regel nah und der Hunger bleibt fern. Aber manchmal kommt auch ein Frosch nicht umhin über den Teichrand zu schauen und wenn, dann so richtig! Keine Stromschnelle (und sie waren zahlreich) war mir zu tückisch, und kein verlorener Nerv (und sie waren zahlreich) zu teuer, bis der Bürokratie-Fluss endlich im Visum mündete. Und jetzt?

Leinen los, ihr Landratten, denn Frosch goes Sushiii!!! Hoffentlich im übertragenden Sinne, versteht sich. Donnerstag um High Noon ist es soweit: Ich verlasse den heimischen Hafen und setze Segel in Richtung Land der aufgehenden Sonne. Ich darf mein Praxissemester nämlich (Tatsache!!!) im Herzen der Hauptstadt Japans verbringen. Die nächsten gut viereinhalb Monate gibt es also Reis statt Brot und "Wakarimasen" statt nettem Teichgeflüster im Dorfladen. Ich bin so ultimativ aufgeregt!!

Was das für die Pforten des Seitenteichs bedeutet, das ist eine sehr gute Frage. Theoretisch habe ich ein paar Beiträge im Hinterschenkel und genug Bücher abfotografiert (Kein Scherz...) um über die Runden schwimmen zu können. Die Antwort steht und fällt schlichtweg damit, ob und wie gut und günstig es in meiner Wohnung für mich Internet geben wird. Im Idealfall wird es hier also weitergehen, wie bisher und falls ich doch auf den internetlosen Plan B zurückgreifen muss, dann wird es bestimmt trotzdem gelegentlich Flaschenpost von mir geben. Es ist ja nicht so, als ob man den Japanern die Sache mit dem WWW erst noch erklären müsste und spätestens Anfang April bin ich ohnehin wieder hier. Also immer fleißig eure Bücher vom Alt-SuB befreien, kein Los geht verloren!

Bis dahin wünsche ich euch schonmal einen schönen ersten, zweiten, dritten und vierten Advent, Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch, ein frohes Neues und überhaupt eine wunderschöne Zeit.

Euer to-be-japanese Fröschlein


Kommentare:

  1. Wow, das klingt ja aufregend. Ich wünsch dir eine schöne Zeit und hoffe, das du das mit dem Internet geregelt bekommst. Wär ja sonst langweilig für uns ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Bisher ist es super toll und ich bin zwar kläglich an der japanischen Bedienungsanleitung für Boxen und Kabel gescheitert, aber ein IT-Mensch der Firma hat mir Internet gezaubert ^^ Werde euch also gelegentlich eine Flaschenpost nach Europa schicken :)

      Löschen
  2. Japan? Ernsthaft ... Japan??? Whow, na das wird sicher eine aufregende Zeit werden. Ich glaube ich würde erstmal einen gnadenlosen Kulturschock erleiden. :-D
    Aber interessant und erlebnisreich wird es garantiert. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg für die nächsten paar Monate - und vor allem eine nicht allzu einsame Weihnachtszeit O.o

    Und wenn alle Stricke reißen, begrüßen dich nach 4 Monaten hier sicher auch ohne Zwischenbericht noch die gleichen Gesichter genauso freundlich wie vorher ;-)

    LG fireez

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, Japan :D Aufregend ist es wirklich aber auf eine (bisher) wahnsinnig angenehme Art. Japan ist genau so toll, wie man sich das als Fan so vorstellt- nur besser. Aber ein Kulturschock war es wirklich :O Ich beschäftige mich schon eine ganze Weile mit diesem Land, aber das ist wirklich eine komplett andere Mentalität als bei uns und das kann man sich gar nicht so richtig vorstellen, wenn man nur Dokumentationen sieht oder Berichte liest. Danke dir! Spaß habe ich bisher (alleine schon, weil selbst in der Hauptstadt auf mein "Do you speak english" meistens nur eifrig der Kopf geschüttelt wird, aber wozu hat man Hände und Füße ^^). Erinner mich aber bitte nicht an Weihnachten ._. Ich bin ja der totale Weihnachts-Familien-Mensch und auch wenn die Japaner Meister im Dekorieren sind (da werden Lichterketten für eine ganze Nation in einer Stadt aufgehängt) wird das hier echt einsam :( Aber meinen deutschen Adventskalender habe ich dabei ^^

      Da bin ich beruhigt :-) Wobei ich jetzt doch tatsächlich Internet in der Wohnung habe :D Ich werde also gelegentlich dafür sorgen, dass sich hier keine Algen ansammeln ^^

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  3. Hui, das ist ein großer Schritt und klingt wirklich aufregend. Ich wünsche dir da drüben alles Gute und eine tolle Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bisher ist es super toll, nur ein bisschen einsam. Mit acht Stunden Zeitverschiebung telefoniert/skypet es sich so schlecht ^^"

      Löschen
  4. Oh, wie toll!

    Eine gute Freundin von mir war 2009/2010 für 9 Monate in Japan und hellauf begeistert. Wir haben sie dort besucht (und auch noch eine kleine Rundreise gemacht) und ich muss sagen: Das Land ist beeindruckend! Tokio kann man eigentlich gar nicht fassen, selbst wenn man schon diverse Großstädte dieser Welt kennt.

    Du wirst bestimmt eine fantastische Zeit dort haben, dich vor neuen Eindrücken nicht mehr retten können - und vermutlich gar nicht mehr nach Hause wollen. ;-)

    Hab ganz, ganz viel Spaß und - wenn's geht - meld dich mal bei uns am heimischen Teich! Wir freuen uns über Nachrichten vom anderen Ende der Welt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, neun Monate! Aber ich kann ihre Begeisterung jetzt schon absolut nachvollziehen und ich fühle mich hier wirklich wohl, obwohl ich mit meinen in der praktischen Anwendung nahezu nicht vorhandenen Japanischkenntnissen hier nicht weit komme. Aber die Menschen hier sind so... Hach, irgendwie unbeschreiblich. Selbst in Tokyo, wo das Leben für japanische Verhältnisse wahnsinnig rasant ist, kommt es mir irgendwie "ruhig" vor. Aber die Stadt ist wirklich rießig. Allein Shibuya, wo ich wohne, durchstreife ich seit Tagen und habe immer noch nicht das Gefühl, alles gesehen zu haben. Ich arbeite im 28.ten Stock und ÜBERALL ist Stadt :O

      Ganz so wird es vermutlich nicht, weil ja nun doch noch der ein oder andere liebe Mensch in Deutschland sitzt und sich hartnäckig weigert, mir nachzufliegen. Aber bisher bin ich richtig, richtig begeistert :)

      Danke dir! Ich habe endlich Internet und werde mich sicher gelegentlich melden, falls ich nicht in irgendeine Nudelsuppen-Restaurant (Das hier ist das Paradies *-*) hängen geblieben bin ;)

      Löschen
  5. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Abenteuer im fremden Land. Vielleicht findest du ja eine schöne Lotusblüte im fremden Teich wo du dich ein bisschen erholen kannst.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Bisher ist es wunderschön (und ich habe zeitbedingt erst einen Bruchteil von Tokyo gesehen) und Lotusblüten gibt es hier soo viele. Alleine die ganzen Nudelsuppen-Restaurants *-* Ich werde die Tage mal ein paar Bilder hochladen, vielleicht schwimmt mir dann ja der ein oder andere von euch nach ^^
      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
  6. Oh wow!! Das ist ja genial! Und sowas nennt sich zurecht Abenteuer!!!! Herzlichen Glückwunsch, dass das mit dem Visum endlich geklappt hat und es schon morgen (oh wow!) los geht für dich ♥♥♥

    Habe ich schon erzählt, dass meine Schwester auch grade in der Ecke dort ist? Zumindest wenn man mit 'in der Ecke' Seoul meinen kann *g* Anfang des Jahres ist sie dann in Taipei, also auch noch irgendwie 'in dieser Ecke' ;) und grade kam sie erst von einem Wochenendtrip nach Kyoto zurück. Und sie hat immer nur Gutes zu berichten und kann gar nicht genug dort erleben und sich ansehen! Nur das Essen war erst eine Umstellung, aber auch daran hat sie sich schnell gewöhnt ;)

    Ich wünsche dir eine unglaublich tolle und erlebnisreiche und überwältigende Zeit in Japan, die du nie vergessen wirst! ♥♥♥ Lass es dir dort gut gehen und genieß diese fantastische Chance!
    Viele liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Melli!
      Es ist., mit einem Wort, TOLL <3 Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass es mir so gut gefallen würde. Es ist ja nochmal was ganz Anderes, ob man vom heimischen Sofa aus für ein fremdes Land schwärmt, oder ob man es dann wirklich erlebt. Aber die Japaner sind so nett und freundlich und hilfsbereit und Tokyo ist einfach WOW! Ich meine, da ist nur Stadt, wohin das Auge reicht :O Selbst aus dem 28ten Stock sieht man bis zum Horizont in alle Richtungen nur Häuser und trotzdem geht es hier auf eine Art ruhiger zu, als in meiner Heimatstadt. Ganz schwer zu beschreiben :) Aber es ist bisher wirklich toll und wenn es auch nur ansatzweise so schön bleibt, dann wird das eine ganz fantastische Zeit, die ich bestimmt nie vergessen werde.

      Liebe Grüße vom Fröschlein

      Löschen
  7. wowowowowow, wie toll!

    Hab eine schöne und buchstaben- und kulturbunte Zeit. Da sind die Monate, von denen du für immer berichten wirst ;) Wenn du deinen Teich auch überm Teich aufschlagen kannst, freun sich alle. Sollte es erst danach wieder klappen, warten alle bis dahin treu quakend auf dich ;)

    Pass auf dich auf.
    Glg
    das A&O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bunt ist es hier definitiv *-* Und ich habe auch schon meine aufgeschlagenen Zelte mit ausreichend Kabeln und Boxen versorgt, so dass ich euch den ein oder anderen japanischen Buchstaben per Flaschenpost schicken kann, sofern es die Zeit zulässt. Die Zeitverschiebung schafft mich xD Aber Lebenszeichen Ahoi und bis dahin verbleibe ich fröhlich-kulturgeschockt-begeistert-quakend :)

      Löschen
  8. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit in Japan und genieße diese 4 Monate richtig. Und falls Du Zeit und Lust hast melde dich einfach mal.
    Liebe Grüße
    wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Bisher ist es einfach nur toll hier und auch wenn ich unter der Woche arbeitsbedingt nicht zm großen Sightseeing komme, ist Tokyo unglaublich beeindruckend! Ich werde zum Wochenende hin bestimmt das ein oder andere Bild hochladen.

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  9. Das klingt ja spannend... Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Japan, Unmengen an interessanten und schönen Erfahrungen und alles was du dir erhoffst!
    Alles gute *hinterherwink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! *vom anderen Ende der Welt zurückwink*
      Bisher ist es wirklich toll und spaßig und interessant und neu und hach <3 Wie schlimm es mit dem Heimweh über Weihnachten wird, weiß ich noch nicht, aber zumindest sind die Japaner unheimlich freundlich und hilfsbereit und hach! Ich bin ganz begeistert!

      Löschen
  10. Hoffentlich lesen wir bald wieder von dir, Fröschlein. I'll miss you.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werdet ihr :) Ich habe dank eines IT-Gotts meiner Firma jetzt Internet und zwar unter der Woche wenig Zeit, aber zum WE gibts Bilder ^^
      Und das Beste: Ich habe jetzt Zugriff auf die Onleihe meiner Uni-Stadt, d.h. ich kann wieder leeeseeen :D Ihr hört von mir!

      Löschen
  11. Boah, das ist ja Wahnsinn! Ich freue mich für dich, das doch noch alles geklappt hat und wünsche dir eine wunderbare Zeit!

    Und ich würde mich freuen, wenn du ab und zu etwas über Japan berichten würdest. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich! Vermutlich werde ich eher Bilder sprechen lassen, aber spätestens zum Wochenende gibt es von mir auf alle Fälle ein erstes Update. Es ist soo toll hier, ich bin ganz begeistert! Land und Leute sind, soweit ich das bisher beurteilen kann, noch freundlicher und schöner, als man sich das in Europa sp vorstellt. Und das Essen ist wahnsinn <3

      Löschen
  12. Wie toll, das wird bestimmt eine wundervolle Zeit und interessante Erfahrung. Ich wünsche dir viel ganz viel Spaß!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bisher kann ich (und werde ich auch zum Wochenende hin) nur Gutes berichten und bin ganz begeistert von Land und Leuten.

      Löschen
  13. Woah, cool! Kannst du denn ein bisschen japanisch? Ich wünsche dir ganz viel Spaß und hoffe wir werden ab und zu von dir hören, bin sehr gespannt auf deine Eindrücke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nur ein bisschen und damit komme ich hier (fast) keinen Meter weit ^^" Für höfliche Begrüßungen reicht es, aber der Rest geht nur auf Englishc oder auch gerne mit Händen und Füßen *g* Zum Wochenende gibt es Bilder!

      Löschen