Mittwoch, 8. Januar 2014

[geListet] ► Quak des Monats: November 2013













Abgetaucht:




 ♠ Bücher: 6 (*klick mich*)
 ♠ Seiten: 3.618
 ♠ Tages-Ø: 120 Seiten
 ♠ Frosch-Ø: 4
 ♠ Top: "Der Übergang" (J.Cronin)
 ♠ Flop: "Searching for Someday" (J.Probst)




Pegelstände: 
♠ SuB: -5+24 = 146
♠ AAdSChallenge:
♠ Let´s read it...:
♠ SuBAbbauExtrem:
♠ ABC-Nachnamen: +0 > 20
♠ ABC-Titel: +1 > 19
♠ ABC-Vornamen: +0 > 18


Geangelt:        
  1. Linwood Barclay: "Ohne ein Wort" || Gekauft
  2. Carina Bartsch: "Türkisgrüner Winter" || Gekauft 
  3. Simon Beckett: "Die Chemie des Todes" || Gekauft
  4. Lisa Cach: "Eternally" || Gekauft
  5. Vicram Chandra: "Sacred Games" || Gekauft
  6. Susan Jane Gilman: "Pfannkuchen in China" || Gekauft 
  7. Frank Herbert: "Der Wüstenplanet" || Gekauft 
  8. Frank Herbert: "Der Herrscher des Wüstenplanet" || Gekauft
  9. Frank Herbert: "Die Kinder des Wüstenplanet" || Gekauft
  10. Christina Jones: "Zimt und Zauber" || Gekauft
  11. John Katzenbach: "Der Täter" || Gekauft
  12. Dennis Lehane: "Shutter Island" || Gekauft
  13. Juliet Marillier: "Die Tochter der Wälder" || Gekauf
  14. Christoph Marzi: "Lilith" || Gekauft
  15. Audrey Niffenegger: "Die Frau des Zeitreisenden" || Gekauft 
  16. Jodi Picoult: "Das Herz ihrer Tochter" || Gekauft
  17. Ursula Poznanski: "Fünf" || Gekauft
  18. Lynn Raven: "Der Spiegel von Feuer und Eis" || Gekauft
  19. Das Leuchten der Stille: "Nicholas Sparks" || Gekauft
  20. J.R.R: Tolkien: "Die Gefährten" || Gekauft
  21. J.R.R: Tolkien: "Die zwei Türme" || Gekauft
  22. J.R.R: Tolkien: "Die Rückkehr des Königs" || Gekauft
  23. Gail Tsukiyama: "Die Straße der tausend Blüten" || Gekauft 
  24. Lauren Weisberger: "Der Teufel trägt Prada" || Gekauft



    Nein, ihr habt euch nicht verlesen. Pünktlich kann schließlich jeder, deshalb gibt es von mir heute inmitten all der Jahres-Rückblicke die vermutliche einzige November-Statistik der sieben Blogger-Meere. Aber meine Tauchchronik liest sich einfach zu schön, um sie euch vorzuenthalten. "Der Übergang" von Justin Cronin nämlich hat mich nämlich regelrecht von der Luftmatraze katapultiert. Was für ein Buch! Ungewöhnlich, fesselnd, genial- Buchblubb folgt. Auch "Drachenkaiser" von Markus Heitz fand ich klasse und nur minimal schlechter als den Vorgänger. Urban Fantasy vom Feinsten mit hohem, hooohem Action-Faktor. Gleiches gilt für "Judassohn", das ich jedem ans Herz legen kann, der in einem Vampirbuch zur Abwechslung auch mal dann Blut lesen will, wenn es gerade nicht in der Horizontalen zur Sache geht. Positiv überrascht hat mich dann zu guter letzt noch "Ich will dich nicht töten". Vom Finale um John Cleaver hatte ich mir viel erhofft und tatsächlich konnte mich Dan Wells mit dem Abschluss endlich von sich überzeugen. Warum denn nicht gleich so? Gegen all diesen Nervenkitzel kamen dann weder "Searching For Someday" noch "Eisnacht" an. Entweder waren die Bücher bitter oder der Frosch satt, aber beide waren einfach à la "Das hätte ich auch besser gekonnt". Insgesamt aber ein wirklich toller Lesemonat, dessen glatte 4.0 Durchschnittsfrösche für sich sprichen.

    Kommen wir zum eigentlichen Grund, aus dem ich diesen Post unbedingt noch veröffentlichen wollte. Ich meine, ich sollte mich schämen. Mich Verkriechen. Buße tun. Wirklich! Aber Froschschenkel aufs Herz, wer wäre mehr oder minder tief in seinem Herzen nicht stolz auf so eine SuB-Sumpf-Schwemme? Hip, hip, gekaaauuuft! Zwei Mal Flohmarkt, zwei Mal Frosch im Glück :D Es versteht sich von selbst, dass ich den SuB-Abbau-Extrem hier gar nicht erst zu erwähnen brauche *hust* Dass ich dabei zum Jahresende hin aber auch regelmäßig so richtig versagen muss... Irgendwie hilft es mir da auch nicht viel, dass ich sowohl das englische, als auch das AAdS-Buch geschafft habe. Aber hey, 2014 ist auch noch ein Jahr!

    Und im Dezember? Das könnt ihr hier die Tage nachlesen wenn ihr mögt. Wer dann der Statistiken noch nicht überdrüssig ist, für den gibt es am Wochenende auch noch einen Jahres-Clash 2013. Dann wird der Teich hoffentlich, besser spät als nie,  fein hübsch für 2014 herausgeputzt. Bis dahin alles Liebe!

    Kommentare:

    1. Ich hab Kindes des Judas bereits in meinem (virtuellen Thalia-)Einkaufswagen und bin schon sehr gespannt und hoffe dass es mir blutig genug sein wird :D Bei Ritus und Sanctum wurde ich in der Hinsicht nicht enttäuscht, vermutlich wirds bei den Vampiren ähnlich sein^^ yaei!

      Liebe Grüße und ich hoffe du hattest eine schöne Welle ins neue Jahr!

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Da brauchst du dir definitiv keine Sorgen zu machen ^^ "Kinder des Judas" ist anders, als Ritus und Sanctum, aber bestimmt nicht kuscheliger und mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich hoffe, du hast einen guten Magen ;-)

        Danke, ich bin gut ins neue Jahr gesurft! Dir auch ein wunderschönes 2014 :)

        Löschen
    2. Der Übergang fristet auch schon ziemlich lange sein Dasein in meinem Regal, obwohl ich so viele positive Stimmen gehört habe. Warum ist das auch so DICK?? :(
      Und ich finds super, dass ich in meinem Versagen nicht alleine dastehe. Gemeinsam sind wir stark...äääh oder so. Aber was hat denn das Häkchen am Sub Abbau Extrem verloren? ;)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Lies es! LIES ES!! Ich habe mich auch lange von den vielen Seiten abschrecken lassen, einfach wei es nicht in den Rucksack für die Bahnfahrt gepasst hat. Aber ich habe es in meiner Onleihe entdeckt, auf den E-Reader gezogen und schwupps, war das Buch beendet! Ich hätte es nie geglaubt, aber "Der Übergang" brauch wirklich jede einzelne seiner vielen Seiten. Werde dazu die Tage auch noch eine Rezi schreiben, vielleicht kann ich dich ja vom Lesen überzeugen :)

        Das Hähchen durfte da shcon soo lange nicht mehr sitzen, dass es sich da jetzt einfach mal breit gemacht hat :O Unerhört! Vielen Dank fürs aufmerksam machen, das geht natürlich nicht *tztz*

        Löschen
    3. Ach ja, der liebe SuB Abbau. Ich nehme dieses Jahr auch zum ersten Mal an der Challenge teil und muss sagen - ich habe Entzugsentscheidungen! :-D Dabei geht ja die erste Aufgabe eigentlich noch, aber irgendwie... Na ja. *seufz* Augen zu und durch!

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich bin dieses Jahr zum dritten Mal dabei und dieses Mal habe ich mir WIRKLICH vorgenommen, stark zu sein ;-)
        Die erste Aufgabe sollte aber wirklich noch machbar sein. Wir schaffen das *tschakka* Wünsche dir (und mir xD) viel Erfolg und fröhliches Abbauen :)

        (Das mit den Entzungserscheinungen kommt mir aber seeehr bekannt vor...)

        Löschen