Sonntag, 1. Juni 2014

[geChallenget] ► AAdS:Reloaded, Act X



Es gibt Bücher, bei denen man bestimmt einen mehr oder minder guten Grund für den Kauf gehabt hat. Nur will der einem irgendwann partout nicht mehr einfallen und schon ist ein neuer Dauerschwimmer für den SuB-Sumpf geboren... So ging es mir mit "Blindes Vertrauen". Ich finde die neuen Ladythriller von Sandra Brown klasse, aber die alten? Ähm- nein. Dachte ich zumindest. Dieses Buch hat mich dann aber überraschend gut unterhalten, obwohl die Protagonistin weiß Teichgott nicht die Allerhellste war. Überhaupt war der Mai ein Monat der positiven Überraschungen und einige Autoren, die ich längst aufgegeben hatten, konnten das Ruder herumreißen. Deshalb will ich an Karma glauben, wenn die Glücksfee mir diesen Monat ausgerechnet "Totengleich" von Tana French beschert. Der erste Band um die Kommissare Ryan und Maddox hatte mich schwer enttäuscht, aber wer weiß? Eine letzte Chance soll die Reihe offenbar noch bekommen. Falls das Buch jedoch wieder gähnendst langweilig werden sollte, dann muss anderweitig für Alt-SuB-Spaßfaktor gesorgt werden:
"Sommer-Scrabble! Lies ein Buch/Bücher vom Alt-SuB, dessen/deren Titel-Buchstaben  mindestens 20 Punkte erreichen!"
Für die Buchstaben gilt frei nach der im deutschsprachigen Raum verwendeten Verteilung:
  • 1 Punkt: E, N, S, I, R, T, U, A, D
  • 2 Punkte: H, G, L, O
  • 3 Punkte: M, B, W, Z
  • 4 Punkte: C , F, K, P
  • 6 Punkte: Ä, J, Ü, V
  • 8 Punkte: Ö, X
  • 10 Punkte: Q, Y
  • Joker: Ur-Opa-Buchstaben zählen doppelt!
Es gibts doch nichts über Zahlen und Buchstaben und Tabellen und hach, ich liebe dieses Spiel! Hoffentlich habt ihr auch ein bisschen Spaß dabei und könnt im Beinahe-Endspurt noch einmal einen Turbo-Paddel-Gang zulegen!
Last but not least in eigener Sache: Die Challenge neigt sich nun tatsächlich schon wieder dem Ende zu und weil ich - Überraschung, Überraschung - noch das ein oder andere Buch auf dem Alt-SuB habe, würde ich gerne eine dritte Faltenkur starten. Die Frage ist also, seit ihr wieder dabei? Besteht Interesse? Gibt es Anregungen für die nächste Runde? Ich freue mich über Rückmeldungen und wünsche einen schönen Alt-Abbau-Juni!
Wie immer dürft ihr mir auch gerne - falls noch nicht geschehen, danke an alle Rückmeldungen! - euren Kurs im letzten Monat posten oder mailen und zur Teilnehmerliste geht es *hier*.

- ACHTUNG -
Bitte NICHT mehr auf der Challenge-Seite kommentieren!
Die Kommentare erscheinen dort nicht immer!
Postet Updates bitte bei den Monats-Posts, danke!
- ACHTUNG -


Kommentare:

  1. Hallo liebes Fröschlein,

    ich wäre wieder dabei - bei einer neuen Runde. Denn mir hat es geholfen, den SuB abzubauen - und unter den "alten Kamellen" habe ich auch den einen oder anderen Schatz entdeckt. Schade, dass ich immer meine, nur die neuen Bücher seinen auch die wirklich guten *kopfschüttel*.

    Da mein UrAlt-SuB aber nun so hervorragend geschrumpft ist, würde ich mir neue Bedingungen wünschen - vielleicht doch den gesamten SuB, oder was sich bis zum Beginn der neuen Challende angesammelt hat? So oder so - ich wäre wieder mit dabei!

    Nun aber zum Monat Mai - auch diesmal wieder 3 Punkte. Das ist ja nicht schlecht, aber mußten so viele neue Bücher einziehen? Ok - ich habe nen guten Grund, ich hatte Geburtstag und leider eine viel zu lange Buch-Wunschliste ...
    Das Zufallsbuch war für mich echt ne Herausforderung: Rebecca Gablé - Das zweite Königreich. Dicker Wälzer, irre klein geschrieben - aber ich habe ihn bezwungen. Hurraaaa! Aber enttäuscht war ich schon ein bisschen von dem Buch, es war einfach zu langatmig.
    Das UrAlt Buch war zum Glück ein dünnes, schnell gelesen, aber auch ncht so klasse ("Die Prinzessin" von Gunnar Mattsson).
    Die Bonusaufgabe war dagegen wieder klasse - Isolde Heyne eine mir gänzlich unbekannte Autorin hat mit ihrem Buch "Hexenfeuer" ein wirklich beachtliches historisches Jugendbuch geschrieben. Das Buch zu lesen war wirklich ein Vergnügen.
    Und hier noch mal alles im Überblick:
    http://buchwelten.jimdo.com/challenges-2013/anti-age-dem-sub-reloaded/
    So - das wars erstmal von meiner Seite und ich (und mein SuB) würden sie über eine weitere Runde SuB-Abbau wirklcih freuen!

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Aachen
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,

      Super, dass du wieder mitschwimmen möchtest! Genau das war der Grund, aus dem ich die Challenge ganz ursprünglich für mich gestartet hatte. Ich habe/hatte nämlich auch dieses hartnäckige Stimmchen im Hinterkopf, dass mir zuflüstert, dass die neuen Bücher bestimmt viieel besser sind. Aber es ist ja nicht so, als ob Bücher frisch eine bessere Qualität hätten ;)
      In diesem Sinne: Toll, dass du wieder dabei wärst!

      Mich freut es natürlich auch besonders, dass du wieder so erfolgreich dabei warst. Dabei hast du sogar einen Gablé als Glücksbuch bezwungen, Respekt! Von der Autorin habe ich noch nie etwas gelesen (Historisches ist nicht meins), aber ich bewundere immer die dicken Schinken im Buchladen ^^ Dein "Hexenfeuer" würde mich da glatt reizen, aber Historisches... Vielleicht irgendwann ^^

      Danke also für das Update, ich habe dich gleich eingetragen. Eine dritte Runde wird es auch bestimmt geben (mein SuB freut sich nämlich auch *g*) und ich bin eigentlich nur noch dabei, die Regeln etwas anzupassen. Falls du also Vorschläge und Anregungen hättest, was man anders/neu machen könnte, immer her damit ^^

      Liebe Grüße aus dem jetzt wieder sonnigeren Rande des Schwarzwalds :)
      Fröschlein

      Löschen
    2. Huhu Fröschlein, ;-)
      ich fände es gut, das "Glücksfee"-Buch mit mehr Losen zu belohnen, so wie Du es ja weiter unten schon vorgeschlagen hast.
      Für mich stellt sich noch die Frage, wie denn der "neue" Ur-Alt SuB definiert würde - denn meiner ist dank Deiner Challenge schön geschrumpft *stolzbin*. VIelleicht auch alle Bücher von 2013 dazu? Bestimmt lässt Du Dir da noch was Tolles einfallen. :)
      Und die Zusatzaufgaben fand ich toll, die haben mir wirklich Spaß gemacht.
      LG Sabine

      Löschen
    3. Huhu Sabine,

      Im Moment sieht alles danach aus, dass das Glücksfee-Buch stärker gewichtet wird. Wie genau, das weiß ich noch nicht, aber es soll auf alle Fälle *die* zentrale Aufgabe der Challenge sein und das sollte man dann auch bei den Losen merken ^^ D.h. wenn jemand das Glücksfee-Buch gelesen hat, dann sollte er punktetechnisch auch gut dastehen :)

      SuB-technisch wird im Vergleich zu dieser Challenge alles ein jahr zurückdatiert. Der "neue" Ur-Alt-SuB sind also die am 31.07.2014 ältesten 12 Bücher deines SuBs und der "neue" Alt-SuB sind alle Bücher, die du vor dem 31.07.2013 erworben hast. Falls das aber bei dir z.B. zu wenig Bücher wären, dann kannst du auch ganz 2013 einbeziehen, das sehe ich nicht so eng. Genaue Regeln folgen :)

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    4. Das klingt doch super! Da bin ich gerne wieder dabei - ich freue mich!

      LG Sabine

      Löschen
  2. Hi Kermit!

    Ich habe letztes Mal den Start verpasst und warte und hoffe nun auf eine dritte Runde! Wäre echt super, wenn du das noch mal veranstalten würdest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Eine dritte Runde wird geben :) Freut mich, dass du auch dabei sein möchtest! Ich werde die Anmeldung vermutlich Anfang/Mitte nächster Woche starten.

      Liebe Grüße und bis bald,
      Kermit

      Löschen
  3. Huhu Kermit,
    ich bin auch in einer dritten Runde wieder mit dabei. Auf meinem Alt-SuB tummeln sich noch genug Bücher für mehrere weitere Runden.
    Mein Mai war auch sehr erfolgreich. Das Zufallsgenerator-Buch habe ich gelesen ("Zoff und Zärtlichkeit"), dann noch den Ur-Opa ("Stadt aus Glas"), den ich auch für die Zusatzaufgabe verwenden konnte, denn einen Auster wollte ich schon immer mal lesen. Daher 3 Punkte.
    Für den Juni hat mir die Glücksfee "Schwesternmord" von Tess Gerritsen bescherrt. Und die Scrabble-Aufgabe sollte ich wohl auch schaffen. :-)
    Liebe Grüße
    wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jipppieh :D Freut mich, dass du auch wieder dabei bist! Mir geht es genau so und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich das in den nächsten Jahren auch nicht ändern wird. Aber wir können ja wenigstens so tun, als ob wir den Alt-SuB eindämmen wöllten *hust*

      Auster wie in Paul Auster? Der Name kommt mir vage bekannt vor, aber ich glaube das ist nicht mein Beuteschema. Muss ich mir mal genauer anschauen. Deine Titel klingen beide gut ^^

      Uh, Tess Gerritsen. Ich wollte diese Reihe so sehr lieben, weil ich die Grundidee mit den Ermittlerinnen so klasse fand. Aber mein erstes Buch (Grabmale oder so ähnlich) fand ich... Nicht gerade prickelnd. Vielleicht gebe ich der Autorin irgendwann nochmal eine Chance.

      Viel Spaß beim scrabblen :)

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  4. Hallo Kermit,
    für Mai kannst du mir drei Punkte notieren. Schild und Harfe, mein Losbuch, habe ich direkt zu Monatsbeginn gelesen und meinen Uropa Die Magd noch schnell gestern abgeschlossen. Da dies das einzige Buch von Margaret Frazer ist, das ich kenne und besitze, zählt es direkt für die Zusatzaufgabe mit. Der vierte Punkt fehlt allerdings, denn vier Neuzugänge sind einfach drei zu viel ;)
    Die Zusatzaufgabe für Juni sieht nicht allzu kompliziert aus. Ich habe schon sehr viele Bücher auf dem SuB, deren Titel aus 20 und mehr Buchstaben besteht, da muss ich gar nicht groß rechnen. Ich weiß auch schon, welches ich mir wohl vornehmen werde. Davor ist aber erst einmal das Losbuch dran. Das ist ein Buch, das ich mir auch nicht selbst gekauft habe und zu dem es bei Amazon nur eine Rezension (eine negative) zu finden gibt. Das wäre quasi ein Überraschungsei...

    Ob ich bei einer weiteren Runde AAdS dabei bin kann ich noch nicht sagen. Einerseits ist der Alt-SuB noch groß genug, auch der Uralt-SuB ist kaum geschrumpft. Auch hat es mir viel Spaß gemacht, durch das Los und die Zusatzaufgabe auf Bücher zu stoßen, die sonst eher nicht so bald gelesen worden wären.
    Andererseits sind monatlich drei Bücher für eine Challenge doch ziemlich viel, wenn man meist "nur" vier, fünf Bücher liest. Deshalb werde ich meine Teilnahme für eine weitere Runde davon abhängig machen, wie du die Regeln (um)gestaltest.

    Liebe Grüße
    Rissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rissa,

      Erstmal vielen Dank für dein Mai-Update, ich habe dich gleich eingetragen. Für den Juni wünsche ich dir viel Spaß mit deinem Überraschungsei. Hoffentlich überrascht es dich positiv :) Das ist relativ selten, dass es auf Amazon nur eine Bewertung gibt. Aber ich lese dort Rezensionen recht selten, weil ich schon böse gespoilert wurde. IUch hoffe für dich einfach mal das Beste und vielleicht kannst du dann ja eine zweite mit höherer Punktzahl zufügen ^^
      Mit langen Titeln bist du bei der Zusatzaufgabe auch auf der sicheren Seite!

      Mir geht es wie dir und ich lese im Monat auch "nur" vier oder fünf Bücher. Deshalb habe ich auch z.B. kaum eins vom Ur-Alt-SuB angerührt ;) Ursprünglich ging es ja wirklich nur um ein Challengebuch und die anderen waren dann als Bonus gedacht für die, die eben extra fleißig ihren Alt-SuB abbauen. Die Zusatzaufgabe war nicht monatlich geplant und ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass einige konsequent monatlich Uropas lesen würden. Drei Bücher lesen zu "müssen" ist wirklich viel für eine einzige Challenge. Ich möchte die Zusatzlose nicht streichen, aber ich denke ich werde das von der Verteilung her anpassen. Z.B. 3 Lose für das "eigentliche" Ziel der Challenge, das Glücksfeebuch, und dann vllt "nur" noch je ein Los für die Bonusaufgaben.

      Ich hoffe, ich finde eine Lösung, bei der du auch wieder dabei bist :)
      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    2. Huhu,
      na dann werde ich wohl wieder mit von der Partie sein ;) Ich habe mir vorhin schon mal meinen SuB angeschaut und durchsortiert, eine schöne Liste erstellt und dabei festgestellt, dass ich mit etwa derselben Anzahl Bücher ins Rennen gehen würde wie schon im letzten Sommer, wenn sich nicht noch groß etwas tut. Also viel Auswahl für die Glücksfee :D

      Aber erst einmal gilt es, diesen und nächsten Monat noch ein paar Bücher vom Alt-SuB abzubauen, vielleicht auch noch einige der angefangenen Glücksfee-Bücher aus den Wintermonaten abzuschließen, und dann schaue ich mir an, was du dir schönes für die nächsten Monate überlegt hast.
      LG
      Rissa

      Löschen
    3. Yippieh! Bei mir hat die Glücksfee auch noch ein "bisschen" Auswahl. Ich habe noch nicht gezählt, vielleicht ist es ja sogar ein bisschen weniger geworden? Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)

      Magst du mir vielleicht etwas von deiner Endspurt-Motivation abgeben? Bei dem schönen Wetter mag ich irgendwie nicht so richtig ran an den Alt-SuB ^^"

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  5. hallo, ich habe gerade bei meinen Challenges aufgeräumt und dann auch hier mal nachgesehen wie mein Stand so ist, dabei habe ich gesehen das in der Liste ja noch gar nichts für April steht. Hatte ich da etwa vergessen meinen Stand zu schreiben? naja ist ja auch egal ich werde es hier noch mal nachholen:
    Im April habe ich sowohl mein gezogenes, als auch meinen Uropa geschaft zu lesen. Auch für die Bonusaufgabe habe ich ein Buch gelesen. Daher habe ich sogar 3 Bücher vom Alt-Sub streichen können, habe ich habe 6 neue gekauft, daher habe ich diesen Punkt nicht erfüllt aber die anderen 3.
    So nun Für Mai sieht das ganze leider nicht mehr so gut aus. Ich habe nur ein Buch vom AltSUB beendet, das aber die Bonusaufgabe erfüllt. Mein gezogenes, was aber auch ein Uropa gewesen werde, habe ich leider nicht mehr geschafft zu beenden. Und natürlich habe ich mehr Bücher als 1 erhalten. Daher für Mai nur eine erfüllte Aufgabe.
    Nun habe ich also nur noch 13 Bücher (davon 5 Uropas) auf meinem AltSUB, daher habe ich für den Juni schon wieder ein Uropa gezogen. Ich hoffe das ich es diesmal auch mal wieder beende. Die neue Bonusaufgabe gefällt mir sehe gut. Da werde ich gleich mal gucken welches Buch am meisten Punkte bringt, und dann das lesen (oder ich entscheide mich im laufe des Monats noch mal um, je nach dem welche auswahl ich habe).
    Ich mache bei einer nächsten Runde auch wieder mit. Diese Kombination auf Glück und Aussuchen was zur Bonusaufgabe passt gefällt mir sehr gut. das einzige was ich nur ein einziges mal geschafft habe, was mehr Bücher vom AltSUB zu lesen als ich neue erhalte. Jetzt habe ich im Mai zwar insgesamt 5 bekommen und 5 gelesen aber halt nur ein AltSUB und die anderen waren halt neuere. Mal sehen ob ich zum Ende der Challenge diesen Punkt nochmal schaffe.
    Liebe Grüße ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      Ich glaube, du hast für April nichts gepostet gehabt, nein. Oder du bist in der Spamwelle untergegangen, das wäre natürlich doof :/ Aber danke für dein Update, habe dich gleich eingetragen!

      Jaja, das gute PlusMinus... Ich habe das habe ich auch nur geschafft, als ich komplett buchkauffrei war. In "normalen" Monaten habe ich da keine Chance O=) Und du bist mit einem Alt-Abbau von 3 Büchern doch richtig gut dabei gewesen! Überhaupt finde ich deinen Challenge-Fortschritt wirklich bewundernswert. Dein Alt-SuB ist fast zweistellig *-*

      Für den Mai gibt es für dich dann aber leider kein Los, sorry :( Die Bonus-Aufgabe gibt (im gegensatz zu Uropa und PlusMinus) nur ein Los, falls das Glücksfee-Buch gelesen wurde.

      Du bist jetzt also am "harten Kern" angelangt. Oh je, das wäre ja gar nichts für mich... Ich nehme mir immer ganz fest vor, einen Uropa zu lesen, aber das hat bisher noch fast gar nicht geklappt ^^" Trotzdem drücke ich dir natürlich die Daumen, dass du ihn dieses Mal schaffst! Dann hättest du 3/4 deiner Uropas gelesen, wahnsinn!

      Yay, das freut mich!
      PlusMinus scheint wirklich der Endgegner dieser Challenge zu sein *g*
      Ich drücke dir (und mir xD) die Daumen, dass wir das zum Ende nochmal schaffen!

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  6. Hallo Kermit,

    das ist aber eine lustig Bonus-Aufgabe! Bin mal gespannt, was ich dazu aus dem SuB-Sumpf herausfischen werde.

    Bei einer neuen Runde bin ich auf jeden Fall mit dabei! Deine Idee, dem Glücksfee-Buch mehr Gewicht zu geben, finde ich super! Dann fühlt man sich weniger "verpflichtet", gleich drei Bücher zu lesen, und wird aber für das eigentliche Ziel der Challenge doch angemessen belohnt. Also: Tolle Idee für eine Regelanpassung - aber egal, was du änderst, ich bin auf jeden Fall wieder dabei!

    Im Mai habe ich urlaubsbedingt nicht so viel gelesen, dafür gab es massiv viele Neuzugänge bei mir. Daher habe ich diesmal nur zwei Lose ergattert:

    - Leonardo Sciascia: "Der Tag der Eule" (Glücksfee)
    http://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2014/05/09/gelesen-leonardo-sciascia-der-tag-der-eule/

    - Marlen Haushofer: "Bartls Abenteuer" (Uropa)
    http://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2014/05/02/gelesen-marlen-haushofer-bartls-abenteuer/

    Immerhin habe ich in den letzten beiden Tage auch gleich das Glücksfee-Buch für den Juni gelesen (Ian Fleming: Goldfinger), bin also schon toll in den neuen Monat gestartet.

    Liebe Grüße
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ariana,

      Es freut mich sehr, dass du auch wieder dabei sein möchtest. Bin gerade total happy, dass so viele wieder mitmachen möchten *hüpf* Eine Regelanpassung wird es auf alle Fälle geben. "Verpflichtet" ist das richtige Wort und das war eigentlich nicht Sinn der Sache. Ich hatte das ursprünglich wirklich als Bonus geplant und nicht damit gerechnet, dass man (und ich selbst ^^") da zu viel Druck aufbaut. Ich muss nur noch überlegen, wie ich die Aufgaben gewichte. Aber ich hoffe, dass ich eine gute Lösung finde :)

      Mensch, ich will auch so viel Durchhaltevermögen haben, dass ich endlich mal wieder einen Uropa schaffe! Ihr macht es mir vor und mein letzter ist schon so lange her... Naja, vielleicht diesen Monat *tschakka* Dein Start war ja schon richtig gut. Hoffe es es läuft so weiter :) Gefallen dir die James-Bond-Bücher? Ich kenne bisher nur die Filme.

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  7. Für mich hatte es im Mai soooo gut angefangen und ich habe die Jennifer Rardin Bücher nur so verschlungen, die ich im SuB hatte. Tja und danach war dann Pause. Zumindest bei den SuB Büchern. Es kam kein weiteres Buch mehr dazu. Auch kein Ur-Opa mehr, was mich fürchterlich ärgert... Darum gibt es für mich dieses Mal nur ein Los. Aber ich möchte in den letzten beiden Monaten noch mal richtig durchstarten ;)

    Und jaaaaaaaaa, ich wäre bei einer weiteren Runde auch liebend gerne dabei! Vor allem, da ich komplett 'vergessen' hatte, dass die Challenge ja mit Ende Juli ausläuft :P ich hätte einfach fröhlich weitergemacht *g*
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei deiner Wahnsinns Quote bisher kannst du dir einen kleinen Aussetzer problemlos leisten ^^ Ich muss mir immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass dein SuB fast ZWEISTELLIG ist! Von mir wirst du also keine Kritik zu hören bekommen :P
      Auch wenn ich es natürlich klasse finde, dass du nochmal richtig motiviert in den Endspurt startest ^^ Und noch toller finde ich es, dass du wieder mitmachen möchtest *hüpf* Mir ist das auch ein bisschen aus heiterem Himmel aufgefallen, sonst hätte ich die Planung der nächsten Runde komplett verschwitzt...

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
    2. Ich muss mir auch ins Gedächtnis rufen, dass es ja nicht ein kompletter Aussetzer war. Schließlich habe ich vier Jaz Parks Bücher gelesen, die alle am Alt Sub waren. Aber es zählt halt nur eines für die Glücksfee...

      Du hast meine neuesten Neuzugänge noch nicht gesehen - vom zweistelligen SuB bin ich leider wieder etwas abgekommen, aber vielleicht schaffe ich es über den Sommer dorthin ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    3. Jap, für die Glücksfee zählt nur eines. Aber vier Bücher vom Alt-SuB je Monat... Hach, das wärs! Ich sollte mir mal eine "Mach es wie Melanie"-Liste schreiben *g*

      Deinen Neuzugänge-Post habe ich schon entdeckt, aber noch nicht gelesen. Blöde Uni :/ Aber am Wochenende habe ich Zeit, mir deine Berichte anzuschauen. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass du die 99 schaffst! Ich folge dir dann irgendwann *hust*

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. 1. Bitte nicht aufhören. Ohne die Challenge weiss ich doch gar nicht, was ich lesen soll...

    2. Gezogen hab ich "Waltari, Mika - Sinhue, der Ägypter". Wurde mir empfohlen, aber da wusste ich noch nicht, wie dick das Buch ist...

    3. Ich melde noch Terry Pratchetts "Weiberregiment" an - damit sollte ich auf 21 kommen. Ausser, ich habe mich verrechnet...
    Lustige Idee übrigens :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1. Werde ich nicht! Freut mich auch sehr, dass dir die Challenge so viel Spaß macht ^///^

      2. Wie viele Seiten hat das Buch denn? Für mich wäre es challengetechnisch ein Volltreffer (W für die ABC-Challenge, Agypten für die Weltenbummer-Challenge, Wälzer-Challenge und Alt-SuB), vielleicht sollte ich mal danach schauen ^^

      3. Dann hätten wir uns beide verrechnet, ich komme auch auf 21. Viel Spaß damit! (Das erinnert mich daran, dass ich von Pratchett ja auch mal noch etwas lesen wollte...)

      Löschen
    2. 1. Anmeldung für die nächste Runde folgt bald (muss noch die ältesten SUB-Teilnehmer rausfiltern^^''')

      2. An die 800... Nun ja, mit dem Buch kam ich nicht weit...:
      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Abgebrochen-Mika-Waltari-Sinuhe-der-Aegypter/1252/
      Geht gar nicht...

      3. Wie beim letzten Mal - eines abgebrochen, dafür was das andere Buch umso toller:

      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-Terry-Pratchett-Weiberregiment/1258/

      Löschen
  9. Und wieder habe ich es geschafft, sagenhafte 0 Punkte einzustreichen. Kein Wunder, habe ich doch diesen Monat genau ein Buch zu Ende gelesen und rezensiert.

    Damit wäre dann auch deine Frage beantwortet, ob ich an an einer neuen Runde interessiert wäre: Auf jeden Fall! Denn irgendwann muss ich es doch mal schaffen, dass mir die Ausreden ausgehen. :-D
    Kaum zu glauben, aber auch wenn ich so wenig schaffe, habe ich durch die Challenge doch schon mehr Bücher von meinem Alt-SuB gelesen, als ich es ohne sie getan hätte. Also auf zur nächsten Runde!

    Eine Möglichkeit, es dir ein wenig leichter zu machen: Wie wäre es, wenn jeder bei der Anmeldung verpflichtet ist, sich ein Monatsthema auszudenken. Die kannst du dann als Lose in einen Topf packen und jeden Monat ziehst du ein oder zwei Themen (je nach Anzahl der Anmeldungen). Dann musst du dir die nicht immer alleine ausdenken ;-)
    Am System an sich müsste sich für mich nichts ändern. Ich finde es gut so, wie es ist.

    Liebe Grüße fireez

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das nenne ich mal eine Lese-Quote! Aber die "Nix geht"-Monate gibt es und ich finde es toll, dass du dich davon nicht beeindrucken lässt :) (Außerdem ist deine Lesen:Rezensieren-Quote damit gefühlt tausend Mal besser als meine *pfeif*)

      Yay, das ist die richtige Einstellung! Jetzt hast du dich sozusagen in die Challenge "eingelesen" und in der nächsten Runde wirst du dann die Losetrommel rocken *g* Das ist für mich die schönste Rückmeldung: Dass du mit Challenge mehr alt-gelesen hast, als ohne. Es kommt ja letztendlich auch nicht auf exakte Zahlen oder "Wer hat am meisten" an. Hauptsache du bist dem Alt-SuB ein bisschen bewusster an den Kragen und hattest Spaß dabei ^^

      Verpflichtend werde ich das wohl nicht machen. Aber als freiwillige Zusatzangabe ist das eine klasse Idee, danke! Mir machen die Bonus-Aufgaben viel Spaß, aber ich fände es auch total spannend zu sehen, was sich andere da ausdenken ^^ Wird vermerkt, danke für die Anregung!

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    2. Ich nehme unglaublich gerne an Challenges teil, einfach weil es mich motiviert, mich auch einmal den Büchern zu widmen, die sonst nur versumpfen würden. Aber bei mir ist es auch immer von vornherein ein "Dabei sein ist alles", da ich nie die vorderen Plätze erreiche ... und es eigentlich auch gar nicht darauf anlege. Deswegen ist es mir auch immer Schnuppe, ob am Ende etwas verlost wird.

      Aber ich befürchte, bei der nächsten Runde wird die Liste verdammt lang werden, da dann schon die ersten Hamsterkäufe aus Blogzeiten mitzählen. Ich bin jetzt schon gespannt, ob ich den Herzinfarkt überlebe Aber ich muss es einfach mal Schwarz auf Weiß sehen, glaub ich.:-D

      Liebe Grüße fireez

      P.S.: Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit der Quote noch jemanden toppen kann *lach*

      Löschen
    3. Mir geht es ähnlich und ich mag die Herausforderung hinter Challenges, bei denen gerade Bücher abseits meiner ersten Lesewahl zählen. Wobei ich zugeben muss, dass mich dann auch immer ein bisschen der Ehrgeiz packt. Spaß steht natürlich an erster Stelle, aber da ist dieser Engelsfrosch in meinem Ohr, der dauerthaft "Kannst du nicht doch noch ein bisschen MEHR für die Challenge tun?" flüstert xD Wobei ich die ersten Plätze auch seltenst erreiche, dazu lese ich einfach zu wenig.

      Sonst kann man das immer so schön verdrängen, oder *g*? Dann hoffe ich an der Stelle einfach, dass du dich vom Herzinfarkt erholst (Sag Bescheid, wenn ich mit einem beruhigenden Rumfässchen und Trosteis-am-Stiel vorbeikommen soll) und wieder dabei bist.

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      PS: Meine Rezi-Quote ist zur Zeit wider aller guten Vorsätze praktisch nicht vorhanden *hust*. Mich toppst du also locker ;)

      Löschen
  10. Oje liebe Kermit, ich muss auch gestehen, ich hab eine absolute Nullrunde hingelegt. Ich hatte sogar 100 Seiten etwa von meinem gelosten Buch gelesen und dann absolut keine Lust mehr auf Lesen den ganzen Monat. Hab auch nur sagenhafte 5 Bücher geschafft. *mir-auf-die-Finger-klopf* Aber nächsten Monat muss es besser werden!

    Und ich bin auch sehr für eine zweite Runde! Bish zum Mai hab ich ja immerhin immer mein gelostes Buch gelesen (okay eins war nachgeschoben, aber ich habs gemacht^^). Also du bringst uns hier alle dazu, Unglaubliches zu leisten ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nächsten Monat wird alles besser" ist auch mein Dauer-Motto ;) Immerhin, der Wille war da! Wenn dir ohnehin die Leselust gefehlt hat, dann hätte ich vermutlich auch nicht unbedingt zum Alt-SuB gegriffen. Mir geht es gerade so, dass ich desto weniger Lust habe, je wärmer es draußen wird.

      Freut mich, dass du auch wieder dabei wärst :) Wenn ich dein Spinat zur Superleistung bin, dann immer gerne ^^

      Löschen
  11. Halli hallo hallöle, ich schalte mich hier mein ein und bekunde beim berechtigtes Interesse an einer weiteren AAdS xD Dringend notwendig! Und mir fehlt die nötige Motivation, irgendwie. Also ... *wink*

    Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dieser Stelle: Freut mich! Ich hoffe, dass die Challenge ein bisschen Motivation beisteuern kann und es wird auf alle Fälle ein 3.0 geben. Die Anmeldung geht vermutlich übers WE oder spätestens nächste Woche online.

      In diesem Sinne hoffentlich bis bald an Challenge-Bord :)
      Kermit

      Löschen
  12. Huhu Kermit

    Sorry, aber ich und deine Challenge werden keine Freunde mehr und so habe ich mich dazu entschlossen, aufzugeben. Wie ich gesehen habe, hast du mich für das 3. Quartal eh nicht mehr in die Liste aufgenommen. :-)
    Dir wünsche ich jedoch weiterhin viel Erfolg beim SuB-Abbau.

    lg Fvaola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola,

      Ich habe alle herausgenommen, von denen ich ein Quartal am Stück keine Rückmeldung bekommen habe. Hätte dich aber auch sehr gerne wieder eingetragen :) Schade, aber wenn die Challenge und du nicht auf einer Wellenlänge schwimmen, dann bringt es natürlich nichts. Soll ja Spaß machen ^^ Solltest du aber getreu dem Motto "Neues Jahr, neues Glück" doch noch einmal Lust bekommen: Zum ersten August startet die dritte Runde mit angepassten Regeln. Die Anmeldung geht irgendwann die Tage online.

      Vielen Dank! Dir wünsche ich natürlich auch weiterhin viel Erfolg beim Abbau :)

      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen