Freitag, 3. Oktober 2014

[geSUBsumpft] ► Abbau-Witz der Woche(n)



Es ist eine Sache, von seinen Mitmenschen nur noch mitleidig angelächelt zu werden, wenn man von einer zweistelligen Anzahl ungelesener Bücher spricht und damit nicht erst das hohe Rentenalter meint. Aber sich selbst eingestehen, dass man die Flut in diesem Leben nicht mehr eingedämmt bekommen wird? Niemals! Das wäre ja noch schöner, wenn ich plötzlich und ausschließlich mit Sinn und Verstand einkaufen würde. Nicht, dass ich es nicht versucht hätte. Ehrlich. Wenn da nur nicht immer die Anderen schuld wären...

Vor einiger Zeit hat mir meine liebste Reallife-Lesefreundin von ihrer aktuellen Lektüre vorgeschwärmt. Richtig, richtig gute Fantasy hätte sie da in den Händen und so ein Lob will bei ihrem Anspruch durchaus etwas heißen. Dass mir besagtes Buch selbst schon wegen seines wunderschönen Covers in der Bahnhofsbuchhandlung aufgefallen ist, hat meiner Kauflust natürlich auch nicht geschadet. Aber ich blieb standhaft! Zumindest bis mir dieselbe Freundin - selbstlos, versteht sich - mitgeteilt hat, dass Arvelle die ersten drei Bände der Reihe "Die Legende von Isaak" von Ken Scholes als Aktionspaket verscherbelt und siehe da...



Der erste Band heißt übrigens passenderweise "Sündenfall" *hust*  Aber das Cover ist doch auch wirklich ein Traum für jeden Fantasy-Fanfrosch, oder? Nicht, dass ich davon ausgehe, die Bücher in den nächsten zwei Jahren gelesen zu bekommen. Aber hübsch sieht es aus! Jetzt muss ich nur die ein oder andere nervtötende Flaschenpost an den Verlag schicken, damit die restlichen Bände doch noch übersetzt werden. "Hohelied", ist nämlich kein - wie von Blanvalet behauptet - Finale und "Die Legenden von Isaak" auch keine - wie von Blanvalet behauptet -  Trilogie...


(Nearly) last but not least: ein Hoch auf die versandkostenfreie Lieferung!


Eigentlich hatte ich mich in den englischen Trailer zum Film mit Jennifer Lawrence verliebt, aber die Romanvorlage klingt genauso schräg. Ich bin gespannt!


Kann man jemals genug Bücherschnäppchen machen? "Ausgerechnet den?" fehlt mir noch in der "Chicago Stars"-Reihe von Susan Elizabeth Phillips und das Buch wurde nur(!) für mich in die Grabbelkiste beim Supermarkt gelegt, davon bin ich überzeugt. Warum sonst hätte meine Mutter mich genau an diesem Tag (meilenweit und zu Fuß, versteht sich) Kaffee holen schicken sollen? Schicksal, sage ich da nur, Schicksal! Von "Eindeutig Liebe" weiß ich eigentlich nichts. Aber das Cover!! Origami-Schwäne ❤ Da konnte ich der "Spontan und nur heute 1€ pro Buch"-Samstags-Aktion im Thalia nicht widerstehen.
... 

Yaaaay!!!


Kommentare:

  1. So geht es mir auch mit meinem SuB. Aber was will man machen? Schließlich brauchen doch die Bücher ein zu Hause. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahre Worte!
      Ohne uns müssten die Ärmsten quasi auf der Straße übernachten, das geht mal gar nicht ;P

      Löschen
    2. Nee, das würde gar nicht gehen. :P

      Löschen
  2. Sündenfall hahaha :D Wirklich sehr passend :)

    Ach, was solls, ich bin auch gerade erst auf die Ayla-Reihe gestoßen und fand das erste Buch wirklich fantastisch...da habe ich mir auch die restlichen 5 gleich bestellt...sie...sind...sooooo schön!!! Irgendwie wird es mir schon gelingen den SuB so zu stabeln, dass er trotz Hochhaushöhe nicht einstürzt..irgendwie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *stapeln....in meinem Zimmer befinden sich wohl soviele Bücher, dass es mir schwer fällt die richtigen Buchstaben zu finden *hust* peinlich *hust*

      Löschen
    2. Ja, nicht wahr? Von "Wiederauferstehung" war auch nicht die Rede, deshalb treibe ich mich nach wie vor in Kaufgewässern herum und der nächste Post wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Immer diese Gutscheine *hust*

      Das ist die richtige Einstellung! Was nicht einstürzt, das darf gekauft werden *muhaha* Ich war auch so eine Stapelmeisterin, aber irgendwann ging da wirklich gar nix mehr und seither kommt auch der SuB in die Regale. So kann ich ihn leichter verdrängen ;-)
      Vielleicht sollte ich nächstes Jahr wenigstens wieder meinen SNUB (=Stapel neuer ungelesener Bücher) wieder wortwörtlich stapeln und gelauft werden darf nur, was auf EINEN Stapel passt und nicht umfällt. Stützen und Kleber verboten ;-)

      Löschen
  3. Zweistelliger SuB? *seufz*
    Tröstet es Dich wenn ich Dir sage, daß meiner dreistellig ist?! :-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal auf der Seite ganz links oben. Zweistellig, schön wäre es xD Vor zwei oder drei Jahren war ich mal ganz knapp dran, aber seither, nyo *hust* Der SuB wird und wird einfach nicht kleiner ^^"

      Löschen
  4. Jaja, so schnell kann es gehen ;) und was sich die anderen da eigentlich immer erlauben, wenn sie mit so einer Buchempfehlung daher kommen. Aber zumindest hast du sie jetzt schon mal im Regal stehen und musst sie in zwei Jahren nicht extra noch kaufen gehen, wenn du dann Lust drauf hast ;) Und bis dahin dürfte sich doch auch so manche Flaschenpost ausgehen. Dann kannst du dann vielleicht schon die nächsten Bände kaufen *hust*

    Bist du jetzt im zweistelligen SuB Bereich angekommen? O.o ich stehe sooooo kurz davor und muss mich so zusammen reißen, dass ich nicht wie verrückt einkaufe. Aber wenn ich dann mal ein bisschen Spielraum habe wird wieder eine schöne Bestellung aufgegeben :) hach, auf die freue ich mich jetzt schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm, oder? Dabei wollen wir doch gar keine Buchempfehlungen! Und kaufen "müssen" schon gar nicht. Aber was tut man nicht um der Freundschaft willen ;)
      Ich hatte aber wirklich eine super Ausrede: Die Bücher werden gerade als Restauflage verkauft und sind neu nur noch als Ebook zu bekommen. In zwei Jahren könnte ich sie also gar nicht mehr kaufen und ich MUSSTE jetzt zuschlagen! Ich lasse mir einfach Zeit mit dem lesen, dann muss ich die restlichen Bände nicht all zu bald kaufen...

      Ach was xD Irgendwie scheine ich mich undeutlich ausgedrückt zu haben. Meine Froschigkeit und der zweistellige SuB, das wird in diesem Leben nix mehr *g* Wenn ich doch nur den Spielraum abwarten würde, bevor ich kaufe... Bei mir ist die Reihenfolge leider umgekehrt und das Ergebnis siehst du auf der Seite ganz links oben. FAST zweistellig *hust* Aber nächstes Jahr!
      Wie weit bist du denn? Mensch, Respekt! Ich drücke dir alle, alle Daumen, dass du es schaffst und dann auch hältst! Tschakka!! Dann kann ich dich ähnlich wie bei den Uropas zum Vorbild nehmen und vielleicht schaffe ich es dann auch noch. Falls du also dein Geheimnis teilen möchtest, immer gerne =^^=

      Löschen
    2. DAS ist allerdings ein sehr guter Grund um sich die Bücher zu kaufen ;)

      Auf die Statistik links oben habe ich gar nicht geschaut *hust* ich hatte deinen Kommentar tatsächlich so verstanden, dass du es geschafft hast und ehrlich gesagt hätte es mich gar nicht gewundert! Du bist doch bei den Challenges so erfolgreich! Zumindest habe ich da immer den Eindruck.
      Ich bin aktuell bei 96 oder 97 Büchern angekommen, allerdings sind schon wieder Bücher unterwegs zu mir. Ich konnte einfach nicht länger warten um da mehr Spielraum zu haben *seufz* und würde es da doch nur ein Geheimnis geben :( leider leider ist es tatsächlich so, wie all die anderen es die ganzen letzten Jahre schon erzählt haben - man muss sich beim Kaufen zurückhalten und sollte nicht mehr kaufen als man monatlich lesen kann :( du glaubst gar nicht wie sehr meine Wunschliste dafür gewachsen ist! Aber es tut auch gut endlich mal diese Bücher wegzulesen und bei vielen Reihen auf den aktuellen Stand zu kommen. Ich habe da so vieles schleifen lassen... und ich überlege mir mittlerweile auch sehr genau was ich mir kaufe und was nicht. Aber es fällt mir immer noch so verflucht schwer!

      Löschen
    3. Ooooh mein Gott!! DU BIST ZWEISTELLIG!!!! Awh <3 Meinen herzlichen, herzlichen Glückwunsch!! Mensch, das ist ja großartig! Da kannst du wirklich mächtig stolz auf dich sein! Eine "kleine" Belohnungsbestellung hast du dir auch wirklich verdient. Nur nicht wieder übermütig werden ;)

      Verdammt! Ich hatte schon befürchtet, dass an dem "Weniger kaufen als lesen" etwas dran ist. Aber hätte ja sein können, dass du noch irgendein Wundermittelchen entdeckt hast ;)
      Ja, das ist auch mein Problem. Es fällt mir soo schwer, mich beim Kaufen zurückzuhalten! Wenn ich wirklich monatlich einfach 1-2 neue Bücher kaufen würde, die ich dann gleich lese (z.B. Reihen fortsetzen, Neuerscheinungen etc.), dann hätte ich vermutlich weniger bis gar keine SuB-Probleme. Aber Schnäppchen widerstehen ist für mich ein Ding der Unmöglichkeit... Wobei ich jetzt schon mal damit anfange, mir fürs nächste Jahr einen Masterplan anzulegen. Ich möchte ja WIRKLICh zweistellig werden (auch wenn mir das keiner glaubt xD) aber meine bisherige Strategie ist scheinbar doch eher suboptimal *hust*

      Ich bin bei Challenges wirklich recht diszipliniert. Mein Problem sind Flohmärkte, wo dann halt mal 10-15 Bücher auf einmal gekauft werden. An einem Tag einen drei-Monats-Vorrat an Lesestoff zu kaufen ist für den Abbau nicht förderlich, wenn es solche Tage mehr als drei Mal im Jahr gibt O=)

      Löschen
    4. Jaaaaaaaaa, ich bin zweistellig *freu* Dankeeeeeeeeee :)

      Das war in den letzten Wochen noch mal harte Arbeit, aber es war so geil, als ich die SuB Liste aktualisieren konnte! Ich habe schon gar nicht mehr dran gedacht, dass ich irgendwann da ankomme. Jetzt muss ich nur vor Weihnachten noch fleißig weiter abbauen, damit es dann nicht alles umsonst war, weil die Geschenke alles zunichte machen.

      In der Hinsicht habe ich einfach furchtbares Glück - hier gibt es nämlich keine ordentlichen Flohmärkte, interessante Bücher sind schon gar nicht dabei und damit bin ich vor der Gefahr gerettet. Sonst kann ich mich bei Schnäppchen ja auch nicht zurückhalten. Und es hat auch etwas Gutes, dass so Plattformen wie Avelle oder Medimops etc. nach Österreich nur mit hohem Porto verschicken. So komme ich gar nicht erst in Versuchung. Ich weiß nicht, ob ich gegen meinen Sub eine Chance hätte, wenn es diese Faktoren nicht geben würde ^^

      Du musst in deinem Masterplan als Erstes mal die Flohmärkte streichen ;) einfach nicht mehr hingehen und am besten verdrängen wann sie sind, dann wäre da ein großer Brocken schon mal weg. Aber hey, ich glaube an dich und dass du es genauso schaffst deinen SuB unter die 100 zu bringen!!! Tschaka!!!

      Löschen
    5. Hahaha xD Ich hatte deine Antwort gar nicht gesehen und habe sie gerade erst gelesen. Zuuu gut *g* Wenn du meinen nächsten (also nicht den heutigen) SuBsumpf-Post liest und einen Blick auf den aktuellen SuB-Stand links oben wirfst, dann wirst du wissen, was ich meine *pfeif* Ich sage nur so viel- ich sollte Flohmärkte WIRKLICH aus meinem Masterplan streichen...

      Deinen Post zum zweistelligen SuB muss ich spätestens am WE unbedingt lesen. Mensch, ich freue mich so für dich!! Einfach wahnsinn *Konfetti werf*

      Löschen
    6. Ich habe schon gesehen, dass du für heuer alle Vorhaben gestrichen hast ;) aber 2015 kommt ja früher als man denkt und dann hast du schon wieder einen guten Vorsatz *g* wenn wir einfach keine Blogs mehr lesen würden, nicht mehr auf Goodreads gehen und in keinen Foren mehr stöbern, uns überhaupt nicht mehr mit anderen Bücherwürmen austauschen - tja, vielleicht würde es dann besser klappen mit dem SuB Abbau. Aber als ob wir all das jemals aufgeben würden ;)

      Löschen