Mittwoch, 26. November 2014

[Teichgeflüster] ► Mayday, mayday!



Liebe Badegäste, werte Teichflüstesterer: es lebt quakt noch.

Ich würde jetzt gerne behaupten, dass es hier nur so still ist, weil ich gerade 24/7 in Malerarbeiten stecke und der Teich winterhart aufgehübscht wird. Dass ich bald froschig-frisch zum regelmäßigen Posten komme. Dass morgen die Sonne im Westen aufgeht. Letzteres könnte passieren, erstere definitiv nicht.

Wir kennen es, wir lieben es meistens und hassen es manchmal: das Real-Life. Aus diversen Gründen versinke ich gerade im Endspurt-"Gebt mir den 96-Stunden-Tag"-Chaos-Sumpf und ich weiß nicht, ob und wie sich das in den nächsten vier Wochen zum Besseren wendet wird. Deshalb ist das hier nicht nur Lebenszeichen, sondern auch ein Semi-Pause-Fähnchen-Schwingen auf Zeit. Es kann sein, dass mich der "Rutscht mir doch alle den RL-Froschschenkel herunter"-Wahnsinn packt und ich bloggen werde, wie der Teufelsfrosch persönlich. Wahrscheinlicher ist aber, dass es die nächsten Wochen ruhig-ruhiger-am-ruhigsten zugehen wird an der Teichoberfläche.

Ich entschuldige mich an dieser Stelle auch bei allen, deren Kommentare ich noch nicht beantwortet habe und insbesondere bei den AADSlern. Seit versichert, dass eure Updates akkurat in die Teilnehmerliste eingehen und schreibt mir bei dringenden Fragen einfach eine Mail. Der Dezember-Post wird kommen und spätestens zum Jahresende bin ich dann nervlich am Ende wieder voller Elan dabei!

In diesem Sinne wünsche ich euch provisorisch schon einmal eine wunderschöne Adventszeit und man liest sich hoffentlich bald wieder regelmäßiger!


Kommentare:

  1. Das kenne ich... lass dich nicht aus der Ruhe bringen und nimm dir die Zeit, die du brauchst :)

    Liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
  2. Oje, bei dir wird es ja immer schlimmer, anstatt besser! Ich weiß noch, dass wir im Sommer mal darüber geredet haben wie stressig es da grade bei dir war, aber das scheint ja nichts im Vergleich zur aktuellen Situation zu sein... ich wünsche dir alles alles Gute für die nächsten Wochen, viel Durchhaltevermögen und gute Nerven! Und dann hast du dir einen richtigen Urlaub verdient. So richtig mit nichtstun und faul sein und die Tage verschlafen ;) Lass dich nicht unterkriegen!

    AntwortenLöschen
  3. Viel Kraft auch von meiner Seite! Fühl dich durch die stressige Zeit gedrückt - wir werden immer Ausschau nach weißen Fähnchen halten ;)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    PS: November = ✔|✔|✖|✔

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwann ändert es sich auch wieder - und bis dahin drücke ich die Daumen, das du die Zeit gut überstehst!

    AntwortenLöschen