Sonntag, 1. März 2015

[geChallenged] ► Anti-Age dem SuB 3.0, Act VIII



Kaum hatte der Fasching begonnen, da war der letzte Berliner/Krapfen/Pfannkuchen/etc. auch schon gegessen. Hach Man merkt es meiner Statistik an, dass ich mich im Februar mehr um meine Hüften gekümmert habe, als um die Untiefen meines Alt-SuBs... Aber zuerst die guten Nachrichten! Meine Glücksfee "Zweiunddieselbe" von Mary E. Pearson habe ich nämlich kurz vor knapp gelesen und dafür, dass ich lange irgendwie so gar keine Lust auf das Buch hatte, war es überraschend gut! Die Geschichte beschäftigt sich in erster Linie damit, was die Medizin eventuell noch möglich machen könnte- und was ruinieren. Zentrales Thema sind also nicht die technischen Grenzen, sondern vielmehr die ethischen/moralischen, aber auch die Frage, was denn nun den "Menschen" als Individuum ausmacht. Definitiv kein Buch für Zwischendurch! Und Teichgott sei Dank keines, das auf seine obligatorische Fortsetzung auch tatsächlich angewiesen ist. Als nächstes habe ich mit "Das Wunschspiel" von Patrick Redmond sogar einen Uropa aus seinem Schaukelstuhl gezerrt Hätte ich mir im Nachhinein allerdings sparen können. Ich habe selten ein Buch gelesen, bei dem mir das Ende die Geschichte dermaßen verhagelt hat, wie hier. Es hat so gut angefangen- und ist inzwischen zum Verkauf eingestellt. Sagt das alles, oder verschweigt das nichts? Beim Thema Bonusaufgabe fingen dann allerdings die Schwierigkeiten an. Denn "Im Angesicht des Feindes" von Elizabeth George war zwar großartig, hatte allerdings leider die exakt gleichen drei Farben, wie schon "Das Wunschspiel". Fail. Und Plusminus? Hm. Tja. Ähm. F-A-I-L. So viel hätte ich gar nicht lesen können... Seerosenblatt drüber und auf in den März *hust* Hier wartet "Denk an mich in der Nacht" von Joanne Harris auf mich, eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen! Das kann nur gut werden und lässt mich beschwingt in den Frühling hüpfen!
"Frühlingsanfang, Flower Power: Lies ein Buch vom Alt-SuB, das irgendwo, irgendwie oder irgendwann ein(e) Blume(nteil) beherbergt! (Titel, Autor, Cover, Wort im Text etc.) "
Jaa, ich weiß. Eindeutig planbar ist anders. Aber manchmal muss ein Hauch von Zufall einfach sein . Außerdem ist die Auslegung der Aufgabe wie immer eurer kreativen Ader überlassen. Woher soll ein Frosch schließlich wissen, ob z.B. der "Stiel" in eurem Buch zu einem Besen gehört hat oder sich das "blühen" auf Hautunreinheiten bezieht? Was der Frosch nicht weiß... In diesem Sinne: einen schönen (Lese-)Monat!
Wie immer dürft ihr mir auch gerne - falls noch nicht geschehen, danke an alle Rückmeldungen! - euren Kurs im letzten Monat posten oder mailen. Zur Teilnehmerliste geht es *hier*.


- ACHTUNG -
Bitte NICHT mehr auf der Challenge-Seite kommentieren!
Die Kommentare erscheinen dort nicht immer!
Postet bitte bei den Monats-Posts, danke!
- ACHTUNG -


Kommentare:

  1. Guten Sonntag-Abend :)!

    Ich hätte es ja nicht für Möglich gehalten, ABER: Ich habe ALLES geschafft, sogar Plus-Minus *___*! Ein Erfolg auf ganzer Linie, an den ich gerne anknüpfen würde ;). Für die blumige Aufgabe habe ich schon was im Auge *hahaha Wotspiel zu Plötzlich Fee 4* ;).

    Mich packt im Fühling immer neue Motivation und so habe ich meinen Alt-SuB von 90 bereits auf 75 reduzieren können. Es wird ^^!

    Dir auch einen erfolgreichen Monat :)! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hhuhu!
      Eingetragen sind deine Lose schon länger. Nur das zeitnahe Antworten klappt noch nicht so recht ;) Aber HERZLICHEN GKÜCKWUNSCH zum Bingo! Klasse, dass du so erfolgreich bist! Irgendwie bin ich sehr froh, dass sich die Fee-Reihe auf deinem SuB befunden hat, die hat dich ja richtig geflasht :D Aber auch sonst kann sich dein Abbau sehen lassen *___*

      Mein Monat war Alt-SuB-technisch leider, naja... Nicht soo erfolgreich *pfeif* Aber mit ein bisschen Glück schaffe ich wenigstens die Glücksfee noch ;-) Hoffe bei dir lief es besser!

      Löschen
    2. Huhu :D!
      Habs gesehen und auch immer mal wieder vorbei geschaut. Macht ja nichts, man kann ja warten :). Bald ist schon wieder der Monat zu Ende und ich habe schon Glücksfee und die Monatsaufgabe, allerdings nicht mit Plötzlich Fee 4 :D. Da kam doch die Mutter meiner Protagonistin mit BLUMEN zu besuch. Tja, dann wird Band 4 eben wann anders verschlungen ;). Ich bin froh, die Reihe endlich angefangen zu haben! Ohne deine Challenge hätte die sicher noch EWIG gegammelt :D.

      Sooooo... meine Ur-Opis wollen sich alle irgendwie nicht lesen lassen :D. Aber ich so zu denen: "Dann kommt ihr eben mit in die nächste Runde!" und mal schauen wie sie sich dann nächsten Monat machen ;).

      Ich freue mich schon auf April :D! Dir noch ganz viel Glück mit den Glücksfeen ;). (Ich habe meine schon für die nächsten Monate gelost, sodass ich mich länger drauf einstellen kann :P )

      Löschen
  2. Hallihallo! "Zweiunddieselbe" hatte mir auch gut gefallen, als ich es vor Ewigkeiten mal gelesen habe. Aber auf die Fortsetzung von "Zweiunddieselbe" verzichte ich auch. Ist zum einen nicht nötig, finde ich, und zum anderen soll die wohl nicht so besonders sein.
    Frohes Schwimmen wünsche ich! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ich habe ich inzwischen ein winzig kleines bisschen (... okay, SEHR dolle xD) spoilern lassen und ich bleibe dabei, dass ich "Nieundewig" nicht lesen werde. Der dritte Band könnte vielleicht(!) wieder etwas für mich werden. Aber ich glaube die Nachfolger machen die Reihe für mich nicht mehr besser ._. Deshalb behalte ich das Buch einfach in guter Erinnerung. Zumal es eh wieder ein Fall von unheitliche Serie im Regal wäre *schauder*

      Danke :D

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich hab's bei mir auch nicht für möglich gehalten, dass ich jemals alle Aufgaben schaffen werde, aber ich habe es auf die ein oder andere Weise doch geschafft. Ich bin geflasht. ;)
    Für die Glücksfee habe ich "Ava und die STADT des schwarzen Engels" gelesen, was gar nicht so schlecht war, alelrdings werde ich auf die Fortsetzung verzichten und den zweiten Band nicht mehr lesen.
    Den Ur-Opa habe ich aussortiert. Damit beslatet er definitiv nicht mehr meinen SuB.
    Die Bonusaufgabe habe ich mit "Glückskekse" von Anne Hertz und "Méto-Die Insel" von Yves Grevet bestritten.
    Und selbst beim Plus/Minus habe ich es tatsächlich geschafft den SuB zu verkleinern und zu verjüngen!

    Mal schauen, was der März nun so bringt. :)

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, Ich habe habe Die Insel auch auf meinem AltSUB habe diesem Monat aber erst mal den ersten Teil gelesen. So kann ich nun irgendwann auch mal dieses Buch von meinem SUB befreien. Ist es ähnlich wie der erste Teil?
      lg ANNA

      Löschen
    2. Huhu :)

      Ja, alle drei Bücher ähneln sich. Beim zweiten teil liegt der Fokus mehr auf den abgeschnittenen Ohren und deren Leben.
      Vom Schreibstil und der Erzählart ändert sich aber nichts.

      LG
      Miriam

      Löschen
    3. Huhu Miriam,

      Das ist ha großartig! Deine Lose sind natürlich längst eingetragen und es freut mich, dass du auch den Vierer geschafft hast! Das ist mir doch glatt eine extra Packung Konfetti wert *werf* Wie hat dir denn "Glückskekse" gefallen? Ich schleiche ja schon eine gefühlte Ewigkeit um Ane Hertz herum, aber bisher hat sie es noch nicht ins (ME-)Körbchen geschafft.

      Hoffentlich war dein März auch wieder erfolgreich :) Ich krebse gerade ein bisschen herum was den Alt-Abbau angeht und umso mehr freuen mich eure Erfolge ^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Samstag habe ich auf den letzten Drücker meine Glücksfee (Rebecca) geschafft und damit alle Lose eingesammelt! Besonders stolz bin ich, endlich A Tale of Two Citites gelesen zu haben, das war einer meiner Uropas :D
    Viel Erfolg im März!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Mal übertreffe ich mich wirklich selbst damit, wie pünktlich ich die Kommentare beantworte *hust* Aber deine Lose sind natürlich eingetragen! Freut mich, dass du neben der Glücksfee sogar den Uropa geschafft hast :) Das ist bei mir auch immer Hochgefühl pur :D
      Erfolg im März... Naja *g* Hoffentlich war deiner besser ;-)

      Löschen
  5. Hallo Kermit,
    ich bin sehr froh, dass ich Molly Harpers „Nette Mädchen beißennicht“ tatsächlich gelesen habe. Ich hatte zwar wenig Lust drauf und der Hammer war es auch nicht aber es ist nun weg. Es war ja mein Glücksfeelos, aber gleichzeitig auch ein Ur-Opa. Damit sind es also 4 Lose geworden.
    Ausgelost habe ich auch gerade und dieses Mal ist es sogar ein Buch auf das ich mich sehr freue. "Opal" von Jennifer L. Armentrout.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser spät als nie *hust* Nächsten Monat antworte ich schneller ;-)
      Manchmal ist es aber so, wie du sagst: Hauptsache weg. Für mich gibt es Bücher, bei denen ich weiß, dass ich auch in 1 Monat/Jahr/Jahrzehnt nicht mehr Lust drauf habe, als jetzt und da bin ich dann ganz froh, wenn sie geschafft bin. So geht es mir mit meinen restlichen Uropas... Mal sehen, ob ich es dir im April gleich tun kann und auch einen schaffe!
      Auf deine meinung zu "Opal" bin ich gespannt. Um die Reihe schleiche ich ein winzig kleines bisschen herum, werde aber das Gefühl nicht los, dass das doch nichts für mich ist ^^"

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Warum denkst du das die LUX Reihe nichts für dich ist? Band 1 fand ich genial. Band 2 und 3 haben mir auch gefallen, wenn auch nicht so sehr wie der erste Band. Die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren ist was ganz besonderes. Sowas habe ich noch in keinem Buch gelesen und ich mag den Humor der Reihe. Ich würde dir empfehlen es doch einmla zu wagen.

      Löschen
    3. Die erste Rezi, die ich zur Reihe gelesen habe, hat mir das ganze irgendwie ein bisschen verhagelt. Ich weiß gar nicht mehr so genau warum, aber seither betrachte ich die Bücher irgendwie immer (und vermutlich zu Unrecht) mit hochgezogener Augenbraue ^^" Ich werde mir den ersten Band vermutlich einfach mal ausleihen (ein Hoch auf die Onleihe) und die Bücher dann ggflls nachkaufen. Humor ist immer gut :D Ist die Reihe inzwischen im Original abgeschlossen, weißt du da zuföllig Genaueres?

      Löschen
    4. Die Reihe wird im Juni mit "Opposition" im Original abgeschlossen.
      Das mit der Ausleihe finde ich eine tolle Idee. Ich denke schon, dass die Reihe nicht für jedermann etwas ist. Ich persönlich finde sie toll weil die Beziehnung zw. Daemon und Katy keiner anderen gleicht. Zumindest keiner von der ich gelesen hätte.
      LG
      Sunny

      Löschen
    5. Yay, abgeschlossen! Das ist definitiv ein Argument für die Reihe ;-) Ich wollte mir Band 1 schon ausleihen, habe aber festgestellt, dass ich erstmal wieder Jahresgebühr bei der Bibliothek bezahlen muss ^^" Aber die entsprechende Markierung in der Wunschliste wurde angebracht, die Reihe wird also nicht vergessen.

      Danke dir!

      Löschen
  6. Hallo Fröschlein,
    hab' ich es nicht gesagt, die Katze ist schusselig. Ich habe tatsächlich vergessen dir den Januar mitzuteilen und mache es einfach mit in diesem Post. Sorry!
    Januar: Zufallsgenerator Buch "Gorillas im Nebel" gelesen und auch Zusatzaufgabe "Tödlicher Hass" - bitte trage noch die Lose ein. Falls du es der schusseligen Katze nach siehst. Drück!
    Für den Februar habe ich nur das Zufallsgeneratorbuch gelesen und zwar "River" von Donna Milner. Es hat mich sogar gefesselt, aber mehr gab es im vergangenen Monat nicht zu holen.

    Der März hat mir "Und dann kam Luna" beschert und ich freue mich so auf das Buch, endlich mal wieder etwas lockeres und nicht so schwere Kost. Dann muss ich nur mal schauen, wo ich etwas blühendes finde... Wird schon.

    Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Joanne Harris Buch. Ab und an lese ich sie auch gerne.

    Liebe Grüße
    Kerstin von Wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Katze ist vergesslich, der Frosch schlichtweg zu spät dran... Sorry, dass ich dir jetzt erst antworte! Deine Lose sind natürlich längst eingetragen. "Nur" das Zufallsgeneratorbuch, das klingt so undankbar. Mehr habe ich nämlich auch nicht geschafft *g* Deshalb sagen wir einfach mal, dass wir dem Hauptziel der Challenge entsproche haben :D

      Hoffentlich hat dein März-Buch deinen Erwartungen entsprochen. Manchmal muss es auch etwas Lockeres sein :) Wobei ich das Gefühl habe, dass du insgesamt öfter (tendentiell) schwerere Kost liest, oder täuscht das?

      Joanne Harris gehört zu einer meiner absoluten Lieblinge <3 "Denk an mich in der Nacht" war zwar nicht ihr Bestes, aber selbst das hat mich gefesselt. Sie hat eine Art zu schreiben, die mir unwahrscheinlich gut liegt. "Fünf Viertel einer Orange" zum Beispiel habe ich geliebt.

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  7. Halloo in den März,
    der Februar war sehr erfolgreich, ich habe den Uropa und die Glücksfee in einem vernichtet und auch keine nenneswerten Zugänge gehabt. Nur den Karneval habe ich wenigen der neuen Bücher nicht mehr geschafft.

    Der März bringt mir ein Buch aus dem Juli 2013, also noch just in time vor der Grenzlinie ^^ Vielleicht schaffe ich ja diesmal den Zusatz.

    Zählen aussortierte Ur-Opas eigentlich auch als erledigt? Hab ich glaub ich schonmal gefragt ^^

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallooo inzwischen allerdings leider schon in den April *hust*
      Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Deine Lose habe ich schon ein Weilchen eingetragen :) Freut mich, dass du die Uropa-Glücksfee geschafft hast!

      Aussortierte Uropas zählen für die Challenge, ja :) Ich gehe einfach davon aus, dass du nicht von vornherein vorhattest, sie auszusortieren ^^ Das passt dann. Bringt ja nix, wenn du sie durch die Challenge schleppen "musst".

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  8. hallo, ohhh diese Aufgabe ist wieder so wunderbar. Ich habe zwar noch so überhaupt keine Ahnung ob das in diesem Monat klappen wird aber da werde ich wohl einfach am Ende mal sehen ob ich ein passendes gelesen habe. Ich solte mich sowieso diesem Monat mal wieder auf mein Glücksfeebuch konzentieren, da ich im Februar schon wieder nicht geschafft habe dieses zu lesen.
    Also zum Februar. Glücksfee leider nicht fertig gelesen auch wenn soweit ganz gut, Plus-Minus daher auch keine Chance, dafür habe einen Uropa gelesen, der auch die Bonusaufgabe erledigt hätte auch wenn eher mit gedeckte Farben, hat habe dunkelrot-bunkelblau-dunkelgrün-rosa-lila-braun. Aber dies zählt mal wieder zu den Monaten, bei denen dies nicht zählen kann.
    Auf gehts in den neuen Monat mit einem Sachbuch und bestimmt irgendetwas Frühlingshafte.
    lg ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Mensch, bin ich dieses Mal spät dran mit antworten... Sorry! Dein Los habe ich natürlich längst eingetragen :) Schade, dass es mit der Glücksfee nicht geklappt hat. Aber manchmal (oder öfter *hust*) gibt es diese Monate, in denen der Alt-SuB einfach nicht reizt. Geht mir ja auch schon eine ganze Weile so ^^" Insofern kannst du wirklich stolz darauf sein, dass du sogar ausgerechnet einen Uropa geschafft hast! Vielleicht gibt es dafür in der nächsten Runde extra Punkte, wenn man ihn freiwillig liest. Da muss ich mir noch eine Belohnung ausdenken. Nützt dir für den Februar natürlich zugegeben nix. Aber ich behalte es im Hinterkopf :o)

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  9. Huhu Fröschlein,

    hier mal mein Update für den Februar:

    Zufalls-Buch: "Schiff der tausend Träume" von Leah Fleming - Das hat mir echt gut gefallen!
    Ur-Alt-SuB-Buch: "Love Story" von Erich Segal - Dieses Buch hat mich echt enttäuscht; wäre es nicht so kurz gewesen, hätte ich es bestimmt abgebrochen...
    Bonusaufgabe: Da hatte ich zum Glück einige "bunte Bücher" bei, und die 5 Farben waren rasch voll...
    "Schule der Egoisten" - Rot, blau weiß, gelb, orange
    "Tanz der Masken" - braun, grün
    "Love Story" - blau, weiß
    Plus-Minus: Das war leider nichts diesen Monat - 4 gelesene, 5 neu eingezogene. :-(

    Zusammen macht das dann 5 Punkte, die du mir gutschreiben kannst.

    Und jetzt freue ich mich auf den März - die Aufgabe finde ich übrigens interessant... Und sicherlich machbar ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ach mensch, dieses Mal bin ich wieder von der ganz schnellen Sorte... Deine Lose sind natürlich längst eingetragen :) Freut mich aber immer noch, dass du im Februar so erfolgreich warst! Und im März ging es ja gerade so weiter :D Habe ich erwähnt, dass ich mir ein Beispiel an dir nehmen sollte ^^?

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  10. Erst einmal liebe Kermit wollte ich dir mal sagen, wie toll das ist, dass du die Challenge so schön am laufen hältst und immer wieder mit neuen Aufgaben und Beiträgen belebst! Da geht bestimmt eine Menge Zeit darauf, allein alle Zahlen und Daten aktuell zu halten. Lieben Dank dir dafür!

    Ich kann wieder Positives berichten, das Los Buch ist gelesen! Es war "The Ocean at the End of the Lane" und hatte mir echt gut gefallen ;) Aber was hilfreich war, was war sehr kurz ;D Macht ein Los für mich. Den SuB-Abbau hab ich im Februar leider nicht so toll hinbekommen^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Herzen gern geschen :) So viel Zeit ist das eigentlich gar nicht, wenn ich nicht so kommentarfaul bin wie im März. Sorry, dass ich dir jetzt erst antworte! Mir macht die Challenge ja auch unheimlich Spaß und meine innere Sadistin freut sich, dass sie sich Aufgaben ausdenken darf ;) Nein, ernsthaft- das Danke gebe ich gerne an dich bzw. die Teilnehmer zurück. Eine Challenge ausrichten schön und gut, aber gerade die Mitschwimmer machen sie zu dem, was sie ist!

      In diesem Sinne: Freut mich, dass du dein Februar-Buch geschafft hast! Macht also sogar drei Lose für dich, weil es für die Glücksfee seit der dritten Runde nicht mehr nur eines gibt ^^ SuB-Abbau wird auch völlig überbewertet *hust*

      Weiterhin viel Spaß und Erfolg und Frohe Ostern!
      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
  11. Mein Losbuch ist: Uschi Zietsch - Nauraka, ein reiner Cover-Kauf, deshalb hoffe ich, dass der Inhalt auch gut ist.
    Für die Zusatzaufgabe möchte ich mal wieder einen Pratchett anmelden :D Nämlich "Echt zauberhaft". Ich habe etwas darin geblättert und einen Wald (da hat es viele Blumen und Pflanzen) gefunden, in dem Holz (auch eine Pflanze) gesammelt wird. Darf ich das Buch daraufhin analysieren, ob in diesem Wald tatsächlich Blumen wachsen? *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dieser Stelle nochmal sorry, dass ich den März über so konsequent nicht zum Kommentieren gekommen bin ._.
      Deine Blumen hast du ja doppelt und dreifach gefunden, da hättest du vermutlich mehr als die Hälfte aller Challenge-Teilnehmer mitversorgen können *g* Vielleicht führe ich irgendwann den Publikums-Joker ein ;-)

      Löschen
    2. Ein Publikums-Joker ist eine nette Idee! *blumen verteilt*
      Ich gehe aufgrund deines Kommentars davon aus, dass es auch eine nächste Runde geben wird? ;)

      Löschen
    3. Im Moment spricht zumindest nichts dagegen ^^ Wo Teilnehmer, da eine Challenge ;)

      Löschen
    4. Also ich bin definitiv mit von der Partie :)

      Löschen
  12. Hallo Kermit,

    mich hat leider am 1. März hinterrücks eine böse Erkältung überfallen, drum bin ich in diesem Monat mit allem ein bisschen hinterher - so auch mit meiner Meldung zu den Februar-Losen.

    Die Glücksfee habe ich geschafft. Es war der (Erwachsenen-)Roman "Fabian" von Erich Kästner, der mir auch recht gut gefallen hat.
    https://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2015/02/09/gelesen-erich-kastner-fabian/

    Außerdem habe ich noch ein zweites Buch vom Alt-SuB befreit: Marlen Haushofers "Die Wand" - sehr beeindruckend.
    https://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2015/02/16/gelesen-marlen-haushofer-die-wand/

    Dieses Buch würde ich auch gern für die Bonusaufgabe werten, möchte dir aber die Entscheidung überlassen, ob es die Kriterien erfüllt. "Bunt" ist das Cover zwar nicht, aber ich finde schon fünf verschiedene Farben darauf (Blau und Weiß im Himmel, Braun am Hund, Grün und Schwarz am Boden - und sogar noch Rot auf dem Button). Schau's dir doch einfach mal an und gib kurz Bescheid, ob ich es zählen lassen darf oder nicht. Hier der Link zum Buch auf der Verlagsseite, da kann man das Cover auch vergrößert anschauen:
    http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/die-wand-9783548610665.html?cHash=fbfb70ca65dc8baf128fd9b65ee9e2bf

    Mit zwei gelesenen Büchern vom Alt-SuB und keinem Neuzugang hat Plus-Minus auch wieder geklappt - nur der Uropa wurde auch in diesem Monat wieder nicht gelesen.

    Ich bekomme also 4 oder 5 Lose - je nachdem, ob du "Die Wand" als Bonusbuch durchgehen lässt.

    Für den März habe ich Band 2 aus der Artemis-Fowl-Reihe ausgelost. Den ersten Band fand ich ok, aber nicht umwerfend. Bin mal gespannt, wie es mir mit dem zweiten ergehen wird.

    Viele Grüße
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ariana!

      Ich war nicht erkältet und habe es trotzdem bis heute nicht geschafft, dir zu antworten. Sorry ._. Das lief bzgl. Zeit und Motivation im März wirklich suboptimal.
      "Die Wand" lasse ich natürlich gelten. Fünf Farben sind schließlich fünf Farben ;) Freut mich, dass du beide Bücher geschafft hast und dann sogar noch NULL Neuzugänge *___* Habe ich erwähnt, dass ich dein Kaufverhalten soo sehr bewundere *g*? Ich glaube die wenigsten Teilnehmer können dir in Sachen Plusminus das Wasser reichen. Spätestens, wenn mein SuB die 200 geknackt hat (man soll es ja nicht beschwören, ich weiß...) muss ich bei dir in die Lehre gehen.

      Artemis Fowl habe ich vor Jaaahren auch mal gelesen und mir ging es wie dir. Er war okay, aber nichts Bahnbrechendes. Damals wusste ich gar nicht, dass es mehrere Bände gibt und heute reizt mich die Reihe nicht mehr. Bin mal gespannt, ob und wie gut er dir gefallen hat!

      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
  13. Seufz, ich war dann doch irgendwie zu faul, Hex zu lesen, komme deshalb wieder nur mit einem Uropa aus dem Februar. Momentan lese ich ganz generell fast nur Bücher, die sich in den letzten zwei Jahren bei mir angesammelt haben. Da ist also nicht so viel mit Alt-SuB-Abbau. Aber vielleicht ändert sich das bald wieder.

    Meine Glücksfee habe ich noch gar nicht ausgelost, momentan dreht sich bei mir alles um die Lumatere Chronicles und da hab ich quasi den Anfang des Monates verpennt. Hoffentlich ist sie gnädig bei der Auswahl meines nächsten Buchs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, dass ich so ewig nicht geantwortet habe. Böser Frosch. Das muss besser werden im April!
      "Nur" der Uropa ist gut. Ich wäre froh, wenn ich die Motivation dazu aufbringen könnte ;) Da muss ich mir vllt für die nächste Runde auch noch etwas einfallen lassen, das "freiwilliges" Uropa-Lesen belohnt. Mir geht es im Moment übrigens wie dir und der Alt-SuB-Abbau stagniert ziemlich. Aber dito: es kommen auch wieder bessere Zeiten, tschakka!

      Lumatere... Sagt mir etwas. Ist das die Trilogie mit dem ersten Band "WInterlicht"/"Finnikin of the Rock" oder bin ich da gerade völlig falsch?

      Löschen
    2. Meine Uropas sind eigentlich alle relativ toll, sie sind quasi einfach nur zwischen den ganzen anderen guten Büchern untergegangen.

      Ganz genau so ist es. Bisher hab ich zwar erst die ersten beiden Bände gelesen, aber die sind soooo toll! Kann ich wirklich nur sehr empfehlen.

      Löschen
    3. Da beneide ich dich drum. Meine sind größtenteils bisher nicht zu Unrecht am längsten im SuB gewesen ;) Aber ein paar sind noch dabei, die mir Hoffnung machen. Wenn sie nur nicht so dick wären xD

      Die Reihe steht schon mit fettem Ausrufezeichen auf meiner Wunschliste. Hatte da irgendwann mal eine ultimativ begeisterte Rezi gelesen und seither MUSS ich die Bücher haben. Die ganzen tollen Rezis, die man gerade liest, helfen meinem "Erst alte Reihen beenden"-Plan auch nicht weiter ;)

      Löschen
  14. So ich kann nun meine Märzergebnisse verkünden.
    Ich habe dieses Mal alle Aufgaben erledigt bis auf den Ur-Opa. YEah!
    Also:
    Glücks-Fee: "Opal" von J. Armentrout
    Extra-Los: "Schattenwandler Jacob" von J. Frank (hier wird die weibl. Protagonistin immer mit Kleine Blume angesprochen)
    Plus-Minus: habe ich diesen Monat tatsächlich auch erreicht; ich hatte 2 Zugänge auf dem SUB und 3 Abgänge was die Alt-SUB betrifft
    Somit sollten es 5 Lose sein.
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Das ist ja toll, herzlichen Glückwunsch :D Gut, dass ihr euch kein Beispiel an meinem Durchhänger nehmt. Deine Statistik liest sich wirklich toll! Wie hat dir denn "Opal" gefallen? Die deutschen Cover finde ich wirklich toll und irgendwie reizt mich die Geschichte, aber hach... Ich weiß nicht xD

      Lose sind eingetragen :) Weiterhin viel Erfolg!

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  15. Huhu :),

    ich kann leider nicht an den Erfolg meines Vor-Monats anknüpfen :D...
    Ich habe 'nur' meine Glücksfee "Jeansgröße 0" gelesen und dazu die Monatsaufgabe schon gleich erledigen können. Im Buch gab es eine Stelle, wo die Mutter mit Blumen zum Besuch kam :D! *HA!* Das hat perfekt gepasst.

    Ansonsten ging es mit dem Alt-SuB-Abbau echt schwer :(. Die Ur-Opas werde ich wohl noch mit in die nächste Runde nehmen *müssen*. Ich hoffe es war bei dir erfolgreicher.

    Liebe Grüße
    Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Tut mir Leid, dass es bei dir auch nicht so erfolgreich war. Willkommen im Club der Glücksfee-Only-AAdSler, sage ich da nur ^^" Mehr habe ich diesen Monat auch nicht geschafft. Für April habe ich mir aber ganz fest vorgenommen, mehr vom Alt-SuB zu lesen. Ist ja nicht schwer, mich gegenüber dem März zu steigern *g*

      Für deine Glücksfee gibt es aber leider kein Bonus-Los. Das muss ein extra Buch sein :) "Doppelt" kannst du die Glücksfee nur nutzen, wenn es ein UrOpa ist. Sorry ._.

      Ich hoffe aber, dass die Bonusaufgabe im April wieder etwas für dich hergibt und es dann wieder mehr Lose werden :)

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    2. Huhu ;)

      Wuhu, es gibt einen eigenen Club für unser 'Versagen'! Aber solange wenigstens die Glücksfee gelesen wird, ist es nicht ganz so schlimm *hahaha*. Es kann diesen Monat also nur besser werden ;).

      Ahhh, okay :,D! Ach was, ist ja nicht deine Schuld :p. Ich muss einfach mehr lesen, aber für den April kann man ja wieder bewusst ins Regal greifen ;). Mein Hauptziel sind ja nicht die Lose, sondern der Alt-SuB-Abbau.

      Liebste Grüße
      Conny (und schöne Rest-Ostern)

      Löschen
    3. Versagen, das verbitte ich mir! Wie du geschrieben hast- Glücksfee gelesen, Hauptziel erfüllt! Aber viel schlechter werden kann es wirklich nicht mehr *hust* Ich will mir heute noch den nächsten Mini-SuB erstellen und da MUSS der Großteil Alt-SuB werden. Wenn ich das nicht von vornherein einplane, dann greife ich doch wieder zu den Neulingen...

      Also auf in den April, dieses Mal schaffen wir den effektiven Abbau!
      Dir auch liebe Grüße und einen schönen Ostermontag :)

      Löschen
  16. Ich hab mal wieder eine Nullrunde zu vermelden. Dieses Mal haut's bei mir einfach nicht so recht hin mit AAdS. Na ja, ein paar Monate hab ich ja noch, vielleicht wird's dann wieder besser ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir Leid ._. Aber du bist nicht die Einzige, bei der es im Moment AAdS-technisch nicht so recht läuft. Ich habe auch "nur" die Glücksfee geschafft und das auch gerade eben so... Deshalb schließe ich mich dir an: ein paar Monate sind es noch, in denen wir Wiedergutmachung leisten können ;)

      In diesem Sinne viel Erfolg und frohes Lesen im April!
      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen