Samstag, 21. Februar 2015

[geQuakt] ► 38 Tage und 38 Nächte



Böse Zungen behaupten, 100 Tage seien für den Frosch inzwischen eine Nummer zu groß. Böse Zungen haben Recht. Dabei können wir alles! Außer buchkauffrei. Aber nein, das Ganze hat zumindest nicht in erster Linie damit zu tun, dass es schwierig bis unmöglich bzw. schlicht weg nicht gewollt ist, zwischen all den Flohmärkten auch noch einen Termin für die nächste "Dampf dem SuB" zu finden. Vielmehr kam die Tage, alle Jahre wieder, die Frage auf, ob und wie denn nun gefastet wird in der Teichlandschaft. Hm...

"Kein Alkohol!"
Sicher lobenswert, aber in meinem Fall Cheating erster Klasse, da ich ohnehin recht wenig trinke.

"Keine Schokolade!"
Es darf gelacht werden...

(...)

"Keine Bücher!"
Aha, hm- bitte was?!! Mooo~oooment!!

Wer kommt denn auf so etwas? Keine Bücher? Die ganze Fastenzeit über? Das konnte doch nur ein Anfall geistiger Umnachtung sein! Zugegeben, der Vorschlag würde das Wort "V-e-r-z-i-c-h-t" ganz neu definieren und es wäre ja auch nicht so, als könnte ich die Zeit mit meinen ein oder zwei Büchern auf dem SuB nicht überbrücken...

Gedacht, gesagt, getan: 38 Tage und 38 Nächte!

Kein Buch kaufen.
Kein Buch stehlen.
Kein Buch zufällig am Straßenrand finden.

Jawohl!

Und wer jetzt mit der Fastenzeit bewandert ist, oder sich einfach nur an Ashton Kutcher erinnert und mich fragt, wo der Frosch denn die 40 gelassen hat- hm, tja, also... Schuldig im Sinne der Anklage: am 28ten März ist BT-Stammtisch und einen gegrillten Fegefeuer-Frosch 

Aaa~ber bis dahin !


Kommentare:

  1. Du packst das! Viel Erfolg mit den 38 Tagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Endlich jemand, der mir das zutraut :D

      Löschen
    2. Wieso sollte man dir das auch nicht zutrauen? ;)

      Löschen
    3. Ach, keine Ahnung ;)
      Vielleicht, weil ich gestern beim KLEIDUNG kaufen erst einmal sämtliche ME-Kisten und -Tische der Stadt abgelaufen bin :D Es war aber "leider" nix für mich dabei, buchkauffrei steht also noch ^^

      Löschen
    4. Siehst du - geht doch :) Ich war gestern auch Klamotten shoppen und habe dabei eine Teebox entdeckt xD

      Löschen
    5. Du wirst lachen, aber ich kompensiere meine buchkauffreie Zeit meistens auch mit Tee und/oder Teeboxen. Mit dem Ergebnis, dass ich davon inzwischen auch viel zu viel habe :D

      Löschen
    6. Von Tee kann man doch eh nie genug haben :) Und mit irgendwas muss man die Bücher ja kompensieren xD Ich shoppe mometan so viel Klamotten wie noch nie... *hust*

      Löschen
    7. Prinzipiell hast du sicher Recht, aber wenn ich mir anschaue, wie lange ich noch an meinem Weihnachtstee-2014 trinken werde... Wenn die ersten Osterglocken blühen, dann schmeckt er einfach nicht mehr ganz so gut xD
      Funktioniert die Klamotten-Kompensation denn bei dir? Bei mir folgt irgendwie doch letztendlich wieder der große Rückfall *mithust*

      Löschen
    8. Ich habe auch noch Winter- und Weihnachtstee hier. Und tonnenweise andere Sachen xD Aber jetzt muss man definitiv auf Frühlingstees umschalten. Bzw. ich steig auf Ice Tea um (ich trinke irgendwie nur im Winter Tee...)
      Bei mir funktioniert es ganz gut. Mein SUB ist zum Glück gross genug. Ausserdem hab ich leider feststellen müssen, dass auf meinem Bücherregal fast kein Platz mehr ist :( Gut, im Kleiderschrank auch nicht, aber Klamotten lassen sich irgendwie besser stopfen als Bücher... Keine Ahnung, weshalb ;)

      Löschen
  2. Da hast du mich jetzt auf eine Idee gebracht :D Wobei ich sowieso wenig Bücher kaufe, jetzt einen New 3DS habe und sechs Wochen Praktikum mache, so dass es mir vermutlich gar nicht groß auffallen wird. Aber schauen wir mal ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne ^^

      Echt? Wow, meine Heldin! "Wenig Bücher kaufen", das ist lange, lange, laaange her *hust* Nur, weil ich am DS-Zocken bin und keine Zeit zum Lesen habe, heißt das ja nicht, dass ich nicht schon mal für bessere Zeiten vorsorgen kann ^^

      Falls du dich aber anschließen möchtest, dann viel Durchhaltekraft! Auch wenn du vermutlich nicht so leicht schwach wirst, wie ich O=)

      Löschen
  3. Huhu :)
    Ich hab den gleichen Vorsatz - wär doch gelacht, wenn wir das nicht schaffen würden. Und ja mein SuB würde es mir danken xD

    Wünsch dir viel Erfolg - ich drück dir auf alle Fälle die Daumen
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, gleichfalls! Ich wäre ja zugegen gestern sicher schwach geworden, wenn die ME-Tische (Dass die aber auch überall stehen müssen!) etwas Schönes hergegeben hätten. Aber Teichgott sei Dank war das interessanteste der neunte Band von "Das Lied von Eis und Feuer" und den habe ich schon ;-)

      Wie sieht es bei dir aus, bist du standhaft?
      Wir schaffen das, ganz bestimmt *tschakka* Der SuB wird gar nicht wissen, wie ihm geschieht ;-)

      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
  4. Du schaffst das! Und wenn du doch mal in Versuchung kommst schau dir all die schönen Bücher an, die du schon hast und all die Welten, die es da noch zu entdecken gibt!

    Ich hatte auch kurz mit dem Gedanken gespielt, aber da ich überhaupt bewusster Bücher kaufen möchte, habe ich es sein lassen und versuche mich einfach weiterhin zurück zu halten bzw. genau zu überlegen was ich haben will. Ich hoffe nur, dass das bei mir nicht nach hinten los geht ;) aber sonst schau ich einfach bei dir vorbei und nehme dich als Vorbild! ;)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melanie, mein Motivations-Coach! Ob es ums Lesen der Uropas oder das Nicht-Kaufen-von-Büchern-weil-wir-haben-ja-schon-genug-tolle geht, du findest immer die richtigen Worte ^^ Hast du schon mal überlegt, das zum Beruf zu machen? Nachfrage wäre sicher da *g*

      Ich glaube, wenn ich an dem Punkt bin, an dem ich nur noch bewusst Bücher kaufe, dann kann ich mir auch das Fasten (hoffentlich) sparen. Aber wenn ich mir anschaue, wie ich gestern beim KLEIDUNG kaufen erst mal alle ME-Tische der Stadt abgelaufen bin... Nee, ich habe definitiv ein Schnäppchen-Problem und wenn ich nicht Wetten mit mir selbst oder jemand anderem abschließe, dann versage ich da hoffnungslos. Ich zeige euch die Tage meine Februar-Neuzugänge, das ist ein gutes Beispiel O=)
      Iwo, nix da! Dein SuB ist und bleibt zweistellig, da glaube ich ganz fest an dich *toi* Falls du doch noch ein Vorbild suchst- ich weiß nicht, ob ich da soo gut geeignet bin oder ob DAS dann nicht nach hinten los gehen wird xD

      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
    2. "Persönlicher SuB Abbau und weniger Bücher kaufen - Coach" - das wäre mal eine Beschreibung für die Visitenkarte *g* Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich es in der Hinsicht einfacher habe als du, weil es bei mir einfach keine guten Mängelexemplartische gibt, geschweige denn gut sortierte Buchläden in denen ich beim spontanen Stöbern fündig werden würde. Ich bestelle mittlerweile rein online und da überlege ich tatsächlich bewusster. Als die ME Tische noch besser waren oder ich sogar auf Flohmärkten fündig wurde, hatte ich oft 15-20 Neuzugänge pro Monat und absolut keine Kontrolle darüber ;) du müsstest demnach nur in meine Gegend zu ziehen und ich wette mit dir, dass es automatisch einfach werden würde. Oder aber du würdest dann täglich online bestellen *lach*

      Und jaaaaaaaaaaa, Neuzugänge - her damit! ;)

      Löschen
    3. Vermutlich eher letzteres *lach* Es gibt mittlerweile ja traurigerweise (*hust*) auch online genug Möglichkeiten, um an günstige Bücher zu kommen. Wenn ich mir anschaue, was ich in den letzten Jahren als arme Studentin so alles an Büchern zusammengerafft habe, will ich wirklich nicht wissen, wie das weiter geht xD Also wäre es vllt gar nicht so schlecht zu dir zu ziehen. Und meine Konten bei sämtlichen Online-Händlern zu löschen *g* Wobei vermutlich selbst das nicht helfen würde... Ich lese dieses Jahr richtig viel, aber leider habe ich auch richtig viele Zugänge und krebse immer noch um die 150 herum. Wie gesagt, nimm dir lieber kein Beispiel an mir ;-)

      Löschen
  5. Hallo ;)

    leider habe ich hier nirgends eine Mailadresse gefunden also versuch ich es halt hier... Sorry ;)

    ich bin schon ziemlich lange mit GoogleFrinds mit deinem Blog verbunden. Da mir dein Blog sehr gut gefällt und ich grade an einem neuen und aktuellen Blogroll arbeite, wollte ich dich fragen ob du Interesse hättest dein Blog vorzustellen?

    Wenn ja, melde dich doch einfach dann sag ich dir was ich dazu brauche. wenn du aber erst gucken möchtest die was ganze ausschaut, dann schau hier rein... http://derbuecherwahnsinn.blogspot.ch/p/blogroll.html

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Alexandra!
      Irgendwie scheint dein Blog bei deinem Umzug(?) in meinem Blogroll verloren gegangen zu sein :/ Ich muss da gleich mal gucken gehen, weil ich deinen Blog auch immer gerne verfolgt habe!

      Meine Email-Adresse findest du unter "Kleingedrucktes" :) Ist aber kein Problem, ich melde mich im Laufe des Tages nochmal per Mail bei dir! Vielen Dank auf alle Fälle schon mal, dass du an mich gedacht hast =^_^=

      Liebe Grüße und bis später,
      Kermit

      Löschen