Freitag, 20. Januar 2012

[Teichgeflüster] ► Alle Semester wieder...



So sicher wie das Happy End bei Nora Roberts ist bei mir leider vor allem eines: Kein Entkommen, was Prüfungen angeht. Die Erste, ihres Zeichens interessantes aber böses Pflichtfach, rast gerade mit beängstigend hoher Geschwindigkeit auf mich zu (dass die auch jedes Semester so plötzlich kommen müssen ). Und weil diverse Professoren nichts Besseres zu tun haben, als das Studentenleben in eine gelungene Nachahmung der Hölle zu verwandeln (Zitat: "Das ist ihnen zu schwer/viel/anspruchsvoll/schnell/...? Gut, dann mache ich ja alles richtig."), fehlt es meinem Leseschiff gerade leider etwas an Wind in den Segeln. Man rudert zwar so gut man kann und den ein oder anderen Post habe ich noch in der Hinterhand, aber trotzdem wird es hier in den nächsten Wochen wohl etwas ruhiger zugehen.


Kommentare:

  1. Ich werde meine Prüfungsphase am Mo abschließen dürfen, daher hast Du mein vollstes Mitleid für Deine Situation! Und dass die Prüfungen immer so plötzlich kommen, kann ich auch unterschreiben. *lach*

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du alles heil überstehen wirst! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dir viel Erfolg für den Endspurt! Hoffentlich hast du danach etwas Zeit dich zu erholen :)
    Dankeschön, das hoffe ich auch. Im Moment (ver-)zweifle ich zwar etwas, aber wird schon irgendwie werden *tschakka*

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, ich kenn das. D: Aber ich hab schon eine (freiwillige) hinter mir. *uff* Donnerstag geht's dann im Wochentakt weiter und nebenher noch zwei praktische - jipiieeh!

    Aber wo du das mit dem Prof sagst. *lach*
    Unsere sind ja sehr... human. Im Regelfall. Aber was ich mir neulich habe sagen lassen (da ich aus Frust am Montag nicht gegangen bin): Unser Prof wollte uns in der letzten Vorlesung (eigentlich am Montag) noch schön viel Stoff reinputzen (kommt aber das ganze Semester über mMn nicht in die Pötte). Als dann alle mut- und lustlos aufgestöhnt haben sollen, hat er dann doch verkündet, dass es die letzte Vorlesung war. ;-)

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg, Kraft, Durchhaltevermögen, Konzentration und auch mal ein ruhiges, entspannendes Päuschen. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Ami Li Misaki:
    Danke dir! Und alle besten Wünsche gehen natürlich umgehend zurück, dir auch ganz viel Erfolg! Wird werden siegreich sein *tschakka*
    Das hört sich aber wirklich human an o_o Bei uns ist es das genaue Gegenteil. Ein Kommilitone von mir zieht wegen eines Auslandssemesters eine Prüfung vor und muss "selbstverständlich" alle Themen (innerhalb einer Woche) vorbereiten, die noch nicht einmal in der Vorlesung behandelt wurden... Ohne Worte.

    AntwortenLöschen
  5. Oje, das hört sich ja furchtbar stressig an... Ich drück dir alle Daumen! Und hoffe, dass du nach überstandenen Prüfungen wieder viel Lesezeit hast.

    AntwortenLöschen
  6. @gaensebluemche:
    Ein winzig kleines bisschen neige ich vielleicht zur Übertreibung ^^" Aber stressig ist es gerade wirklich. Vielen Dank, das hoffe ich auch :)

    AntwortenLöschen
  7. @ Kermit:
    In EINER WOCHE?! OMG, das geht ja mal gar nicht.

    Na ja, wir sind ne FH, ich glaub da geht's prinzipiell ein bisschen humaner zu. ;-) Dafür war die Prüfung gestern nicht sonderlich human, aber was soll's. Vorbei und an die nächste klammern. *g*

    AntwortenLöschen
  8. @Ami:
    Jup, in einer Woche. Aber offenbar war er in der Prüfung dann ansatzweise human.
    Ich könnte ja jetzt ein paar FHler-Witze über die Definition von Streß reißen, aber das lasse ich an der Stelle mal *g* Nein, ernsthaft. Ich drücke dir weiter die Daumen und kann dir nur zustimmen: weiter gehts, die nächste wird besser! Und wenn wir erst steinreich und in Frührente sind, dann haben sich die Mühen gelohnt :D ... Oder so ähnlich ;)

    AntwortenLöschen