Mittwoch, 2. Juli 2014

[geChallenget] ► AAdS:Reloaded, Finale!



Was für ein qualitativer Vollflop-Monat... Ich glaube ich hatte während der ganzen Challenge noch kein derart glückliches Händchen für die  Rostbeulen am Grund des SuB-Sumpfes. Zuerst hat das Glücksfee-Buch "Totengleich" meinen ersten Eindruck von Tana French leider bestätigt: Sie schreibt toll, aber. Wirklich, ich mag die Erzählweise der Autorin, ihre Strick- und Fallnetze zwischen den Charakteren und die Atmosphäre der Geschichte. Wäre das Buch ein Roman gewesen- wow! Aber als Krimi? Liebe Frau French, es darf gerne ermittelt werden! Aber hier kam der eigentliche Fall auf immerhin mehr als 500 Seiten praktisch überhaupt nicht vor und entsprechend hat meine Begeisterung recht schnell den Abgangshecht gegeben. Naja, ein Gutes hatte das Lesen immerhin: eine Reihe weniger, der ich hinterherhüpfen muss darf.
Hätte ich dann damit rechnen können, dass mein nächtes Buch noch schlechter werden würde? Vermutlich nicht, aber mein geplanter Scrabble-Kandidat "Magier der Nacht" wurde entweder von einer sehr betrunkenen, einer sehr müden oder überhaupt nicht von Marion Zimmer Bradley geschrieben. Eignet sich hervorragend als Einschlafhilfe, aber über die Hälfte bin ich noch nicht hinausgekommen . Hätte ich dann damit rechnen müssen, dass mein nächtes Buch NOCH schlechter werden würde? Vermutlich schon. Aber motiviert wie ich war, wollte ich noch einen Uropa lesen und tadaaa, der nächste Reinfall. "Die Rache" von John Katzenbach war mit Abstand das Schlimmste, das ich seit sehr, seehr langem gelesen habe . Wenn ich nicht wüsste, dass der Autor es (deutlich!!!) besser kann... Macht zwei besiegte Bücher und ein "und-wenn-sie-nicht-gestorben-ist-dann-kämpft-sie-noch-heute"-Exemplar. Immerhin komme ich mit "Die Rache" dank Uropa-Joker auf die erforderlichen Scrabble-Punkte... Aber ich kann nur hoffen, dass mein Glücksfee-Buch "Zeit deines Lebens" im Juli mehr Glück bringt. Cecelia Ahern hat einige meiner liebsten Liebesgeschichten geschrieben, die Chancen stehen also nicht schlecht! Auch will ich diesen Monat noch einmal alles geben und die Statistik vor der nächsten Runde polieren. Macht ihr mit?
"Endspurt-Zuckerbrot: Ein extra Los für jedes Buch vom (Ur-)Alt-SuB, das zusätzlich zur Glücksfee gelesen wird!"
Na, wie klingt das? Ich hoffe, dass ihr zum Ende hin noch das ein oder andere Buch vom Alt-SuB befreien könnt!
Wie immer dürft ihr mir auch gerne - falls noch nicht geschehen, danke an alle Rückmeldungen! - euren Kurs im letzten Monat posten oder mailen und zur Teilnehmerliste geht es *hier*.

- ACHTUNG -
Postet bitte eure Juli-Lose und alle ggflls noch fehlenden
bis SPÄTESTENS 15.08. 
damit ich auswerten kann.
Später eingereichte Erfolge werden NICHT gewertet.
- ACHTUNG -


Außerdem darf die Teichconnection proudly presenten:


Ich freue mich wie ein Keks, dass sich schon so viele von euch wieder angemeldet haben ! Weitere Teilnehmer werden natürlich ebenfalls mit Froschkuss angenommen bis 31.07!


Kommentare:

  1. Huhu Kermit,
    Das ist ja mal eine Zusatzaufgabe nach meinem Geschmack.
    Für den Juni kannst Du mir zwei Lose gutschreiben. Glücksfee (Schwestermord) und Zusatzaufgabe (Jung, blond, tot). Bei den anderen beiden bin ich wieder gescheitert. Mal sehen, wie dieser Monat wird.
    Mit MZB habe ich generell meine Probleme noch nicht mal ihre hochgelobte Avalon-Reihe konnte mich bisher begeistern und von Katzenbach stehen hier auch noch einige herum. Mal sehen, wie es wird.
    Liebe Grüße
    Kerstin Wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      Freut mich, dass dir die Zusatzaufgabe gefällt! Hoffentlich ist es (auch für mich xD) ein Anreiz noch einmal das ein oder andere Buch in Angriff zu nehmen.

      MZBs Avalon-Reihe liebe-liebe-liebe ich <3 Hast du auch das "eine Buch", das dich zum Lesen gebracht hat? Bei mir war das "Die Nebel von Avalon" und deshalb hat diese Reihe für mich einen ganz besonderen Stellenwert. Aber die Urban-Fantasy-Bücher gefallen mir leider nicht so gut und ob ich mich jemals an Darkover wage... Mal sehen.
      Von Katzenbach habe ich auch noch einiges hier ^^" Genial fand ich "Das Rätsel" und einer Freundin hat "Die Anstalt" sehr gut gefallen.

      Liebe Grüße vom Fröschlein

      Löschen
    2. Liebes Fröschlein,
      Ja, das eine Buch gibt es und ist auch heute noch eines meiner liebsten Bücher "Die Jury" von John Grisham. Damals war ich noch ein Teenager, aber auch früher habe ich schon sehr gerne gelesen: Jugendbücher, Kinderbücher von Enid Blyton. Aber "Die Jury" war das erste Erwachsenenbuch. :-)
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
    3. Liebe Kerstin,

      So ging es mir auch. Jugend- und Kinderbücher (gerne mit Pferden, obwohl ich selbst nie geritten bin xD) habe ich auch verschlungen und dann kam mit MZB das erste Erwachsenenbuch. Die Bücherei hatte geschlossen und mein Papi hat seine panische Tochter mit einem seiner alten (und nie gelesenen, er fand es furchtbar) Bücher beruhigt ;)
      John Grisham lese ich auch sehr gerne. "Die Jury" kenne ich bisher nur als Film (großartig!) aber das Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen. Mein Vater hat die Grishams glaube ich alle zu Hause ^^ Ich kenne bisher nur "Touchdown" (Großartig!) und "Die Lieste" (ganz okay) und habe hier noch "Die Schuld" und "Berufung" auf dem SuB. Und eben die Sammlung meines Papas, falls mir mal die ungelesenen Bücher ausgehen sollten ;-)

      Löschen
  2. Huch, ich bin dir ja noch die Werte vom Juni schuldig. Ich habe insgesamt fünf Bücher vom Alt-Sub weggelesen *wohooo* ich bin selbst ganz stolz ;) Mit Roxanne St. Claire hatte ich angefangen und nach dem Glücksfeebuch gleich die Fortsetzung dazu auch gelesen. Einen Uropa konnte ich auch wieder von der Liste streichen und feststellen, dass mich Jennifer Downham nur depressiv und aggressiv macht ^^ Und wie war das noch mit den Scrabble-Punkten - da komme ich mit Now You Die von Roxanne St. Claire auch über die 20 Punkte. Alleine fürs "Y" gibt es ja schon 10 Punkte *hihi*
    Nur Plusminus hat nicht funktioniert, aber bei über 20 Neuzugängen ist das auch kein Wunder ^^

    Und die Monatsaufgabe für Juli motivert jetzt auch noch mal so richtig!
    Ich wünsche dir viel Motivation für den Endspurt - wir holen da noch was raus :)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Whaaa, du schaffst mich! Glücksfee, Uropa UND insgesamt fünf Alt-SuB-Bücher, wahnsinn *-* Da kannst du zu Recht stolz auf dich sein und wen interessieren da bitte die Neuzugänge ;) Ernsthaft- freut mich, dass du so einen erfolgreichen Monat hattest!

      Stimmt, ich habs bei Goodreads gesehen. Von Jennifer Downham hast du ein Buch gelesen, dass bei mir noch im Wunschbrunnen dümpelt (Before I Die oder so ähnlich? ... Nein, das wars nicht. ) und dem ziemlich, ziiieeemlich wenig Sterne gegeben. Klingt nach meinem Katzenbach. Depressiv wurde ich zwar nicht, aber seehr aggressiv.

      Ich fürchte, du musst im Juli für uns beide was rausholen ;) Bei mir stehen gerade einige Neuzugänge auf der Bitte-bald-Lesen-Liste und ich fürchte, zu viel mehr als der Glücksfee wird es nicht reichen. ABER in der neuen Runde dann wieder!

      Liebe Grüße, Fröschlein

      Löschen
    2. Bei der neuen Challenge wird ALLES ganz viel besser und endlich werden unsere absolut realistischen Vorstellungen nicht nur umgesetzt, sondern jedesmal auch noch übertroffen! Jawohl! ;)

      Ich werde einfach mal probieren für dich ein paar Bücher mitzulesen ;) obwohl es dieses Wochenende schwierig wird, da sollte ich eigentlich noch lernen. Und nächste Woche bin ich dann im Urlaub. Aber danach vielleicht ;)

      Wohl, "Before I Die" habe ich gelesen. Das kann man echt vergessen. Ich wollte weinen und dann alle Menschen um mich rum anschreien und auf Sachen einschlagen ^^ das war vielleicht was. Kann ich nicht empfehlen ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    3. Du sagst es! Wir werden den Alt-SuB KOMPLETT abbauen und ALLE Uropas lesen, yeeah! Challenge-Krönchen, wir kommen :D :D :D Auto-Suggestion ist alles ;-)

      Ja, bitte! Meine Leseliste für den Juli beinhaltet jetzt nämlich definitiv zu viele neue Bücher und ich fürchte, dass ich mit meiner eigenen Bonus-Aufgabe kein einziges Extra-Los werde sammeln können *hust*

      Hui, das nenne ich mal ein emotionales Leseerlebnis ^^ Ich habe das Buch im Wunschbrunnen, aber es dümpelt in einem der untersten Priotitäten-Becken. Falls ich es mal günstig ergattern kann, gut- falls nicht, auch gut ;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. hi, bei mir gibt es für den Mai nicht viel zu sagen. Ich habe kein Buch vom (Ur-)Alt-SUB beenden können. So habe ich auch leider gar kein Buch für die tolle Bonusaufgabe (kann ja aber auch dann nun nur noch besser werde). Ich war allerdings Buchkauffrei, was ich echt schon über ein Jahr nicht mehr war.
    Bevor es in die neue Challenge geht würde ich gern alle meine angefangenen aus meiner SUB Liste beenden und so passt die neue Aufgabe wirklich sehr gut. :-) Wenn es denn am Ende des Monats nicht schon wieder lauter neuere Bücher waren, die ich gelesen habe. Aber ich gehe nun noch mal motiviert ans lesen meiner Alt-SUB Bücher.
    liebe Grüße ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      Buchkauffrei, yay! Ich lege gerade auch meine jährliche Buchkauffrei-Phase ein und das ist soo schwer ._. Deshalb kann ich dich verstehen, dass du stolz auf dich bist- zu Recht! Da darf man dann beim Alt-SuB-Abbau auch mal eine kleine Pause einlegen, man kann ja nicht an allen Fronten gleichzeitig sein ;)

      Ich hoffe aber, dass du dein Vorhaben für den Juli umsetzen kannst. Im Moment sind die neuen Bücher aber auch irgendwie einfach viieel interessanter *g* Naja, wir werden sehen ;) Solange die Motivation noch da ist! Ich drücke dir (und mir xD) die Daumen, dass wir noch das ein oder andere Abbauen können, bevor es in die nächste Runde geht.

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  4. Bei mir gibt es nicht allzu viel einzutragen. Ich habe das Glücksfee-Buch (Der Herr des Falken von Valeria Montaldi) geschafft, das mich mit relativ neutralen Gefühlen zurückgelassen hat. Es ist jetzt nicht absolut schlecht gewesen, aber auch nicht so überzeugend, dass ich mir den ersten Band auch noch besorgen würde. Dass es ein zweiter Band einer Reihe ist, habe ich erst beim Lesen festgestellt, aber da die Reihe nach diesem Band sowieso nicht weiter übersetzt wird, war mir das dann auch egal.

    Für die Bonusaufgabe habe ich zwar in meinem Uropa Texas weitergelesen, bin aber immer noch unter der Hälfte. Und so wird mich dies Buch wohl in der nächsten Runde AAdS weiter begleiten.

    Neuer Alt-SuB-Stand: 114

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rissa,

      Nichts Schöneres als Reihen, die nicht weiter übersetzt werden. Da ist es dann ausnahmsweise wirklich nicht das Schlechteste, wenn einen das Buch nicht von der Luftmatratze wirft. Irgendwann wird vielleicht auch noch der Tag kommen, an dem Verlage Bücher einer Reihe eindeutig als solche kennzeichnen ;)

      Immerhin hast du ihn in Angriff genommen! Auch wenn du ihn "erst" in der nächsten Runde beendest- geschafft ist geschafft :D

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  5. Huhu lieber Kermit,

    bei mir kannst du wieder 4 Punkte gutschreiben :-D. Der Uralt-Opa ("Im Jahr des Elefanten") hat mich positiv überrascht, dafür war ich umso enttäuschter von meinem Zufallsbuch ("Der dunkle Spiegel"). Die Zusatzaufgabe hat mir echt gut gefallen, auch wenn sie mit "Das geheime Vermächtnis" relativ leicht gelöst war. Und bei 5 gelesenen Büchern und nur 4 Neuzugängen bin ich auch bei "Plus-minus" standhaft geblieben.
    Auf zum Endspurt!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woow, Respekt :D Vier Lose, das ist großartig und dann auch noch eine positive Überraschung beim Opa! So darf die Challenge gerne laufen :) Schade nur, dass dein Zufallsbuch dir nicht gefallen hat.

      Aber Recht hast du, auf zum Endspurt! Ich drücke die Daumen, dass ich beim nächsten Mal weitere vier Häkchen setzen kann. Du rockst mir hier die Challenge :D

      Liebe Grüße,
      DIE Kermit ;-)

      Löschen
  6. Hallo Kermit,

    ein Los für mich - habe nur das Glücksfee-Buch "Goldfinger" geschafft. Aktueller SuB-Stand ist 153.

    Hier der Link zur Rezi von "Goldfinger":
    http://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2014/06/03/gelesen-ian-fleming-goldfinger/

    Übrigens: Tolle Bonusaufgabe! Wenn ich nur nicht schon so viele andere Bücher auf der Juli-Leseliste stehen hätte ...

    Liebe Grüße und guten Endspurt
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ariana,

      Mir geht es wie dir und ich habe auch zu viele andere Bücher auf der Juli-Leseliste stehen. Vermutlich werde ich bei meiner eigenen Bonus-Aufgabe kein einziges Extra-Los abstauben *hust* Aber vielleicht schaffen wir es ja noch, eines einzuschieben :)

      Liebe Grüße zurück und dir auch einen guten Endspurt!
      Kermit

      Löschen
    2. Hallo Kermit,

      deine Bonusaufgabe hat mich nun doch gepackt! Ich habe von meiner Juli-Leseliste einges gestrichen und arbeite stattdessen gerade total begeistert den Alt-SuB ab: Zusätzlich zur Glücksfee sind schon 4 Bücher weg (eines davon ist sogar ein Uropa). Das gibt zum Ende der Challenge noch einen richtigen Losregen für mich - und einen tollen "niedrigen" (na ja, was ist schon niedrig *räusper*) Stand für die nächste Runde. Hurra!

      Ich geh dann mal das nächste Buch vom Alt-SuB anfangen. ;-)

      Löschen
    3. Wie cool ist das denn :D? Da hast du dir aber so was von eine Runde virtuelles Konfetti verdient! Jetzt schon vier Bücher weg und das fünfte angefangen, ich bin schwer beeindruckt *-* Ich glaube diese Bonusaufgabe muss es in der nächsten Runde wieder geben ;)

      Weiterhin viel Spaß beim Lesen und ich bin super gespannt, wie viele Lose ich bei dir am Ende des Monats eintragen darf. Go, Ariana, go!!

      Löschen
    4. Hallo Kermit,

      hab inzwischen ein Fazit zur Challenge gepostet:
      http://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2014/07/31/challenge-anti-age-dem-sub-reloaded-fazit/

      Im Juli ist es bei Glücksfee-Buch + 4 weiteren Büchern (davon 1 Uropa) geblieben - hab in der zweiten Monatshälfte nämlich meine Zeit mit der Umstellung auf BOOKcook "verplempert" und bin drum nicht mehr groß zum Lesen gekommen.

      Wenn ich richtig rechne, bekomme ich für die gelesenen Bücher 6 Lose (der Uropa zählt ja bei der Bonus-Aufgabe noch mal, oder?). Außerdem habe ich Plus-Minus wieder geschafft und somit im letzten Challenge-Monat insgesamt 7 Lose geangelt. :-D

      Alt-SuB-Endstand ist übrigens 148, was bedeutet, dass ich in den letzten 12 Monaten 32 Bücher vom Alt-SuB abgebaut habe (7 davon waren Uropas). Hurra!

      Wäre toll, wenn ich das in der nächsten Runde wieder schaffe - motiviert bin ich auf jeden Fall. :-D

      Löschen
    5. Huhu Ariana,

      Vielen Dank für dein Fazit! Da muss ich heute Abend gleich mal reinschauen :)

      Du hast im Juli ja nochmal alles gegeben, Wahnsinn! Das ist für dich ein Monat mit verplemperter Lesezeit *g*? Dafür hast du aber wirklich ordentlich Lose gesammelt und ich habe dir natürlich sehr gerne das Lose-Bingo und die Zusatzlose eingetragen :)
      Bookcook ist toll *-* Ich weiß noch, dass ich damals auch tagelang am Rechner gesessen bin, bis alles eingetragen war. Hach, das war ein Spaß <3

      Auch vor deinem Endstand kann ich nur den Hut ziehen. Mehr als 30(!!!) AltSublinge abgebaut und über die Hälfte der Uropas weggelesen, Respekt *-*

      Ich drücke dir natürlich alle Daumen, dass auch die nächste Runde wieder so erfolgreich wird. Ich sollte mir dann mal ein Beispiel an dir nehmen ;-)

      Löschen
  7. Och Mensch Kermit. Erneut Schande über mein Haupt, im Juni stand eine wichtige mündliche Prüfung an, Examensergebnisse + noch eine mündliche Prüfung gleich Anfang Juli für die ich pauken musste und ich habs einfach nicht gepackt. Das Losbuch hatte ich zumindest mal angefangen, aber der Autor hat es geschafft auf 40 Seiten den Einstieg recht ähnlich von "Der Name des Windes" zu übernehmen und dann war's unten durch. Ich werds wohl ungelesen vertauschen, das spricht mich überhaupt nicht mehr an. Aber immerhin ists dann weg vom SuB :D Ich weiß, nicht Sinn der Sache^^

    SO aber, im Juli hab ich nun Zeit mit dem Los für Alt-SuB Bücher kann ich voll durchstarten und die zwei verpassten Bücher bestimmt wieder reinholen. *zuversicht-ausstrahl*

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann will ich dich doch gleich mal aufheitern und dir mitteilen, dass du im Juni erfolgreich ein Los gesammelt hast :) Sinn der Sache ist relativö. Ich neige zwar gelegentlich zur sadistischen Ader, aber es soll hier ja keiner gefoltert werden. Wenn dein Glücksfee-Buch einfach nicht deines war und du es vom SuB runter nimmst, dann zählt das für die Challenge. Also kein Totalausfall ;)

      Was aber natürlich nicht heißen soll, dass du im Juli die zwei Bücher nicht gerne wieder reinholen darfst *anfeuer* Go, Tina, go :D

      Dir auch liebe Grüße und genieß die Freizeit :) Hoffe deine Prüfungen sind gut gelaufen!

      Löschen
    2. Yay, das ist ja total lieb von dir! *freu* Muss ich aber noch bisschen Gas geben im Juli :D

      Löschen
    3. Bei mir wird es nix mehr mit dem Endspurt im Juli xD Ich "muss" noch ein 2014er-Buch lesen und Ende der Woche ist ja auch schon wieder Ende des Monats! Die Zeit arbeitet gegen uns, davon bin ich überzeugt.

      Wird Zeit, dass die nächste Runde anfängt ;)

      Löschen
  8. Für diesen Monat habe ich Dinaw Mengestu - Zum Wiedersehen der Sterne gezogen und auch schon begonnen. Es gefällt mir schon einmal sehr, sehr gut.
    Mal sehen, was dann mein SUB bezüglich der Extra-Aufgabe hergibt :D Genug bestimmt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Anfang zusagt! Ich finde es immer ganz furchtbar, wenn ein Buch mich von Anfang an nicht überzeugt. Das ändert sich dann nämlich meistens nicht mehr ^^"
      Dir also weiterhin viel Spaß damit :)

      Das denke ich doch auch *g* Ich bin gespannt, welche Bücher es auf deine Leseliste schaffen.

      Löschen
    2. Oh ja, wenn mich ein Buch nach 50-100 Seiten nicht überzeugt, leg ich es weg. Meine Lesezeit ist mir zu schade für solche Bücher.

      Mengestu war wirklich toll. Grossartiges Buch!
      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-Dinaw-Mengestu-Zum-Wiedersehen-der-Sterne/1264/

      Dann habe ich eines der ältesten SUB-Bücher überhaupt befreit. Boxen zähle ich nicht wirklich zum SUB, deshalb sind die Narnia-Bücher nicht aufgelistet. Aber die Box habe ich seit... 2011?

      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-C.S.-Lewis-Das-Wunder-von-Narnia/1265/

      Dann noch dieses hier:
      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-Paul-Wittwer-Eiger-Mord-Jungfrau/1266/

      Und zuletzt ein angefangenes Buch, das ich lange nicht zu Ende gelesen habe:

      Strugatzki - Das Experiment

      Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, eine Rezi zu schreiben :( Wird aber die Tage nachgeholt^^

      Löschen
    3. Nachtrag:

      http://www.blogigo.de/jaris_buechergebrabbel/Rezension-Strugatzki-Das-Experiment/1269/

      Löschen
    4. Huhu Jari,

      Vielen Dank für deine Rückmeldung. Habe dich gleich eingetragen :)
      Du hast im Juli ja einiges an AltSuBlingen weggelesen, toll! Wie viel vom Alt-SuB ist denn bei dir jetzt noch übrig? Du müsstest ihn fast auf null haben, oder?

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    5. Der Uralt-SUB ist dank deiner Challenge tatsächlich auf Null gesunken. Auf dem Blog habe ich dann die "nächste Generation" gelistet :D

      Löschen
    6. Wie genial ist das denn =^_^=
      Da gratuliere ich doch gleich nochmal extra!

      Löschen
  9. Eigentlich ist es schon ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch traue, hier aufzuschlagen *lach* Denn rate mal, was ich im Juni geschafft habe? Richtig: nichts. Das heißt, ganz so stimmt das auch nicht. Hab mein Glücksfeebuch immerhin bis Seite 80 gelesen :-D.
    Und heute habe ich es immerhin geschafft mein Buch für Juli zu losen. Ist ja auch erst der 18. ;-) ... somit aber auch letzer Tag der Vorlesungszeit. Die vorletzte Klausur habe ich heute Morgen geschrieben, die Referate alle gehalten, die schriftlichen Arbeiten abgegeben und die letzte Klausur zählt nicht wirklich. Nicht eine Hausarbeit steht mehr an und daher geht es jetzt ab in einen freien und lesereichen Sommer.

    Mein Ziel für diesen Monat ist es, das Buch vom Juli zu beenden (Eleganz des Igels) und dann vielleicht noch das geloste zu schaffen. So ehrenhalber ein letzter Punkt oder so *g*
    Ansonsten versuch ich halt in der nächsten Runde durchzustarten. Meine Anmeldung kommt dann die Tage. Hab den Post schon halb fertig und es sind etwa 50 Bücher dazugekommen. Muss nur erst überlegen, ob ich von den ganz alten SuB-Leichen erst noch etwas aussortiere. Vieles interessiert mich einfach nicht mehr.

    Liebe Grüße fireez

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht so, als ob ich jeden gleich Kiel holen lassen würde, der hier ohne gesammlte Lose auftaucht ;-) Außerdem sind das vermutlich 80 gelesene Seiten mehr vom Alt-SuB, als ohne die Challenge, oder ^^? Ich sehe schon deine Professoren, wie du ihnen erklärst, dass du das Referat nicht halten konntest, weil du dein Glücksfee-Buch lesen musstest *lach* Die Uni sollte wirklich mehr Verständnis dafür aufbringen, dass wir schließlich auch noch Lese-Challenges bestreiten müssen!
      Dann nehme ich dich mal beim Wort und WEHE du kommst nächsten Monat ohne Lose *gg*

      Nein ernsthaft ^^ Wie gefällt dir denn "Die Eleganz des Igels"? Das ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher, aber irgendwie ist es ein "Du liebst es oder du hasst es"-Buch.

      Und nächste Runde wird eh alles besser! Bei mir sind auch soo viele Bücher dazugekommen... Ich hätte ja schwören können, dass ich viel mehr von meinem 2013er-Shopping längst gelesen hätte, aber Bookcook sagt nein und Bookcook lügt (leider) nicht.

      Löschen
    2. Ok, vergiss, was ich über den Ehrenpunkt geschrieben habe. Es bleibt bei 0 Punkten diesen Monat, da ich vollkommen in neuere Bücher abgetaucht bin (Silber, Bridget Jones usw.). :-D

      Aber "Die Eleganz des Igels" werde ich bald fertig lesen (heute oder morgen) und definitiv nicht mit in die neue Runde nehmen. Lieben oder hassen? Hm, nee, es geht definitiv ein Zwischenschritt. Bisher plänkert es halt so vor sich hin, reißt mich nicht vom Hocker, ist aber auch nicht schlecht. Verstehe aber momentan das viele Lob noch nicht so ganz. Vielleicht kommt das noch. ;-)

      Ich geb dir aber schonmal meinen Endstand durch, denn heute tut sich da ganz sicher nichts mehr:

      Uropas: 8 / 12 (nicht ein einziges gelesen, dafür aber beschlossen, auszusortieren, was ich das ganze Jahr nur schräg angeguckt habe)
      Alt-SuB: 65 / 77 (9 gelesen, 3 aussortiert)
      Gesammelte Lose: 7 (na immerhin *g*)

      Hab ich was vergessen?

      Und jetzt stürz ich mich voller Elan in die neue Runde. Glücksfeebuch ist gelost und der Zufallsgenerator meinte es wirklich gut mit mir: "Asche und Phönix" soll es sein. Etwas nicht ganz so altes, dafür mit hohen Erwartungen verbunden. Na das wird doch machbar sein :-D

      Liebe Grüße fireez

      Löschen
    3. Huhu fireez,

      Vielen Dank für deinen Endstand, ist eingetragen!

      Den Ehrenpunkt hätte ich dir wirklich noch gegönnt ;-) Aber wenn die neuen Bücher rufen, dann übertönen sie die älteren halt meistens, was will man machen? Mein "neuer" Alt-SuB ist nicht umsonst noch höher, als der alte *hust* Und immerhin kann dir niemand vorwerfen, du hättest es nicht versucht ^^
      Bridget Jones fand ich ja ganz furchtbar. Ich liebe den Film, aber den ersten Band der Reihe- ähm, NEIN. Das war so ein Fall von "Welcher Autor- nie wieder?"...

      Ich glaube du bist die Erste, die ich kenne, für die "Die Eleganz des Igels" so ein lala-Buch ist ^^ Ob es dich noch umgehauen hat? Ich glaube eigentlich nicht, weil sich die Atmosphäre meine ich gegen Ende hin nicht mehr ändert. Aber ich bin gespannt und vor allem interessiert mich, was du zum Ende sagst :)

      "Voller Elan", das klingt super! Dann will ich am Ende des Monats aber Taten sehen ;-) Nein, ernsthaft. Mit "Asche und Phönix" hast du wirklich einen super Einstand gezogen, ich fand das Buch richtig gut und habe es in einer einzigen (Lese-)Nacht verschlungen.

      Klar ist das machbar, toitoitoi! *anfeuer*

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  10. Da ich nicht glaube, dass ich heute noch ein weiteres Buch aus dem Alt SuB beginne und fertig werde, kann ich dir meinen Endstand ja auch schon mal präsentieren ;) Und ich habe im Juli noch mal zugeschlagen *g*

    Alsooooo: das Glücksfeebuch war Dark Heart Forever von Lee Monroe und war sehr enttäuschend. Passend dazu habe ich direkt den zweiten Teil vom Alt Sub weggelesen, aber der war nicht besser. Mit dem Uropa - Kindling the Moon von Jenn Bennett - hatte ich schon mehr Glück und das ist tatsächlich eine Reihe, die ich irgendwann gerne mal weiterlesen würde.

    Die letzten beiden Wochen habe ich mich jetzt nur noch Challengebüchern gewidmet und einiges gelesen: nämlich noch einen Uropa - Lucan von Susan Kearney (Heiliger Grahl, Arthur etc. muss man wirklich nicht kennen ^^), dann noch The Wish List von Gabi Stevens, Tempest Rising von Nicole Peeler und heute habe ich erst Wicked Nights von Gena Showalter beendet.
    Das heißt zur Glücksfee habe ich noch zwei Uropas gelesen und weitere vier Bücher vom Alt Sub ;) Na was sagst du dazu? *hihi* ich freue mich so, dass ich die jetzt alle noch geschafft habe!!!

    Insgesamt habe ich damit 10 der 12 Uropas gelesen (Mist, knapp daneben ^^) und vom Alt Sub bleiben 10 Bücher übrig, die ich in die nächste Challenge mitnehme, nachdem ich über das Jahr verteilt tatsächlich 13 Bücher aussortiert habe. Aber denen weine ich heute noch nicht nach, also war es die richtige Entscheidung.

    Ich bin jetzt hochmotivert für die nächste Runde :)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, du hast im Juli aber wirklich noch einmal alles gegeben *-* Das macht ganze sieben Alt-SuB-Bücher für dich (nur aus Interesse- wie viele Neuzugänge stehen denen denn gegenüber *g*?) und damit hast du (mal wieder) so viel gelesen, wie ich in zwei Monaten. Von den Uropas will ich gar nicht erst anfangen...

      Entsprechend zergeht dein Endstand auf der Zunge wie Schokolade! Nur noch ZWEI Uropas und praktisch nicht erwähnenswerte 10 AltSuBlinge, wahnsinn!! Ich bin gerade total baff und beeindruckt und glücklich und hach <3 Es freut mich wirklich, dass du während der Challenge so fleißig abbauen konntest!

      Mein Plan für die nächste Runde: Mach es wie Melanie *g* Ein erfolgreiches Challenge-Jahr UND Motivation für den nächsten Rutsch, was will man mehr?

      Ich wünsche dir also natürlich auch bei 3.0 wieder ganz viel Spaß und bin gespannt, ob ich dieses Jahr ein bisschen besser mit dir mithalten kann. Sonst musst du die Challenge nächstes Mal ausrichten oder dich zumindest als Maskottchen hergeben :P

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  11. Hallo Kermit,
    dann will ich dir auch mal meinen Endstand mitteilen.
    Im Juli gab es genau 0 Punkte, weder mein Losbuch noch irgend ein anderes vom Alt-SuB habe ich gelesen. Das lag einfach daran, dass ich drei LR- bzw. Rezi-Bücher lesen musste und ich außerdem vergessen hatte, mein Losbuch mit in die Urlaubstasche zu packen, dabei hatte ich es doch extra rausgelegt.

    Egal, dann wird es eben (hoffentlich) wann anders gelesen.

    Somit präsentiere ich folgendes Ergebnis:
    Gelesene Glücksfee-Bücher: 7
    Gelesene Uropas: 3
    Erledigte Zusatzaufgaben: 6
    Monate mit mehr abgebauten Alt-SuB-Büchern als Neuzugängen: 2
    Insgesamt abgebaute Alt-SuB-Bücher: 20

    Das hätte besser sein können, aber 20 Bücher sind doch auch nicht schlecht. Ohne die Challenge wären es möglicherweise weniger, auf jeden Fall aber andere gewesen. Und so ist es nicht verkehrt, auch bei der nächsten Runde AAdS mitzumachen.

    Liebe Grüße
    Rissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Rissa,

      Vielen Dank für deinen Endstand.

      Dein Juli stand ja wirklich unter keinem guten Challenge-Stern! Bei drei "Pflicht"-Büchern hätte ich vermutlich schon gar keine Lust mehr gehabt, das Buch in den Urlaub mitzunehmen. Bei dir war wenigstens der Wille dazu da ;) Ich hoffe aber du hattest einen schönen Urlaub und bist nicht auf dem Bücher-Trockenen gesessen!

      Nicht so bescheiden- ich finde deine Statistik kann sich durchaus sehen lassen! 20er-Abbau, davon sogar Uropas und erledigte Zusatzaufgaben, da kannst du doch stolz auf dich sein :) Klar hätte es mehr sein können, aber solange du Spaß an der Challenge hattest, sind die Zahlen schließlich auch nicht das Wichtigste. Mich freut es, dass du einiges an Losen sammeln konntest und natürlich, dass du wieder dabei bist!

      Liebe Grüße,
      Fröschlein

      Löschen
  12. hi, nun habe ich auch mein Monat zusammengetragen und für diese Challengeabschluss habe ich nochmal geschafft mein Glücksfeebuch und ein Uropa zu lesen. Außerdem habe ich nur ein Buch auf den SUB zu legen unddamit habe ich auch mehr gelesen als gekauft. YEAH wer hätte das gedacht, dass ich dies noch mal schaffe.
    Für die Bonusaufgabe habe ich dann nur mein eines Uropa anzugeben, bei einem anderen fehlen mir leider noch ein paar Seiten, sodass es nicht mehr für den Juli zählt. Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit meinem Juli nach den mieserablen Mai und Juni.

    Insgesamt habe ich damit von meinen 30 Büchern noch 11 Bücher ungelesen (wobei ich 3 schon angefangen habe), daher gehen nur 8 Bücher mit in die nächste Runde. Uropas habe ich sogar nur noch 2 komplett ungelesen auf dem SUB. Also doch ein sehr viel besseres Ergebniss als ich erwartet hatte. Ich hoffe in der neuen Runde geht es genauso erfolgreich, vielelicht ja sogar noch besser (allerdings habe ich nun viele Dicke Walzer dabei und auch ein paar mehr Reihenfortsetzungen). Man wird sehen wie es läuft. Ich freue mich auch jedenfall auf die immer wieder sehr lustigen und tollen Bonusaufgaben.
    vlg ANNA (http://sternelandzauber.blogspot.de/p/challenge.html)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      Vielen Dank für deinen Endstand.

      Du hast im Juli ja noch mal richtig Gas gegeben, Respekt! Da trage ich dir doch nur all zu gerne drei Häkchen und das Zusatzlos ein :) Freut mich, dass du nach den nicht so tollen letzten zwei Monaten im Endspurt noch einmal ein Bingo an Losen sammeln konntest!

      Überhaupt hast du eine richtig tolle Quote! 2/3 deiner Alt-SuBlinge gelesen, davon fast alle Uropas- davor kann ich mich nur verneigen *-* Ich drücke dir die Daumen, dass du auch in der nächsten Runde wieder erfolgreich dabei bist.
      Wie gesagt: Falls du einen Wälzer oder eine Reihenfortsetzung per Glücksfee gelost bekommst, dann musst du das Buch nicht lesen, sondern darfst auch neu losen.

      Ich freue mich auch sehr auf die nächste Runde und wir werden sehen, wie es läuft. Motivation ist alles =^_^=

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  13. Huhu Fröschlein,
    mal wieder etwas spät, aber doch noch dran gedacht.
    Gelesen habe ich mein Zufallsgenerator-Buch, den Ur-Opa und dann noch zwei von der Liste. Daher gibt es vier Lose für den Juli für mich. Gut dabei war für mich nur ein Zusatzbuch "Die Eiskönigin" von Alice Hoffman. Die anderen drei waren nicht das wahre: Bei "Nur 15 Sekunden" wusste ich bereits nach 10 Seiten den Täter (super Frau Pepper), "Sevillas bittere Orangen" war zu viele Details für wenige Seiten und bei "Kalinka,Kalinka" musste ich schwer überlegen, ob es nun Krimi oder Chick Lit sein sollte. Alle drei haben also nicht gepasst. Aber was soll es, die sind runter vom SuB. Der neue Monat kann nur besser werden.
    LG
    Kerstin von Wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      Danke für die Rückmeldung, ich habe dich eingetragen :)

      Schade, dass die meisten deiner Bücher dich nicht überzeugt haben. Bei einer Ausbeute von 25% sind vier Lose dann irgendwie auch kein richtiger Trost mehr. Aber Recht hast du, es kann nur besser werden :)

      Liebe Grüße und umso tollere Bücher im August!
      Fröschlein

      Löschen