Montag, 5. Januar 2015

[geListet] ► Quak des Monats: Dezember 2014













Abgetaucht:
 ♠ Bücher: 5
 ♠ Seiten: 2.798
 ♠ Tages-Ø: 90 Seiten
 ♠ Frosch-Ø: 3.4
 ♠ Top: Reached (A. Condie)
 ♠ Flop:-


Reached (Ally Condie)
Der Ruf des Reihers (Lian Hearn)
Die Rache der Zwerge (Markus Heitz)
♠ Himmelsdiebe (Peter Prange)
♠ Liebe (Peter Carey)



Pegelstände: 
♠ SuB: +11-5 = 155
AAdSChallenge:
SuBAbbauExtrem:
Wälzer: +4 > 23
Weltenbummler: + 0 Länder| +0 Kontinente
ABC-Nachnamen: +0 >19
♠ ABC-Titel: +0 >19
♠ ABC-Vornamen: +0 >16


Geangelt:        
  1. "Vor uns die Nacht" (Bettina Belitz) | Geschenk
  2. "Ready Player One" (Ernest Cline) | Geschenk
  3. "Nur eine böse Tat" (Elizabeth George) | Gekauft (ME)
  4. "Ruby Red" (Kerstin Gier) | Gekauft
  5. "Sapphire Blue" (Kerstin Gier)  | Gekauft
  6. "Esmerald Green" (Kerstin Gier)  | Gekauft
  7. "Evies Garten" (K.L. Going) | Gekauft
  8. "Lieber für immer als lebenslänglich" (Krista Higgins) | Rezi
  9. "Hummeln im Herzen" (Petra Hülsmann) | Geschenk
  10. "Since You've Been Gone" (Morgan Matson)  | Geschenk
  11. "Die Seiten der Welt" (Kai Meyer)  | Geschenk



Uuund Endspurt ! Das war vielleicht ein verrückter Jahresabschluss. Wer ist noch gleich auf die geniale Idee gekommen, das Finale der Abschlussarbeit in die Adventszeit zu legen? Ich hatte ja schon einige schlechte Pläne, aber der hier... Drei Vorweihnachts-Wochen lang habe ich kein (!!!) einziges Buch beendet, ist das zu fassen ? Eine ausführliche Selbstmitleids-Dusche erspare ich euch an dieser Stelle - Verdrängung ist alles im Leben - denn ich konnte über Weihnachten und den Jahreswechsel dann nicht nur den Kalorienhaushalt mehr als ausreichend auf Vorderfrosch bringen, sondern auch einiges an Büchern verschlingen. Das erste war allerdings gleich ein richtiger Reinfall: "Liebe" von Peter Carey klang nach einer schwarzhumorig-witzigen Liebes&Diebes-Geschichte, entpuppte sich aber ganz schnell als wirres und anstrengend schlecht geschriebenes Ich-weiß-nicht-was. Auch "Himmelsdiebe" war irgendwie merkwürdig, konnte mich aber insgesamt trotzdem überzeugen. Nicht nur Liebes-, sondern auch Lebensgeschichte, gewürzt mit Kreativität, nationalsozialistischem Zeitgeschehen und einer Hausziege! "Die Rache der Zwerge" soll ja angeblich - es darf gelacht werden - einmal als Abschluss um Tungdil Goldhand gedacht gewesen sein und würde mich als Ende auch recht glücklich machen- wenn ich nicht wüsste, dass es inzwischen schon zwei weitere Bücher der Reihe gibt. "Der Ruf des Reihers" schließlich lässt mich mit mehr als gemischten Gefühlen zurück. Es war ein gutes Buch, ja, aber hätte man es gebraucht? Sicher nicht. Liebe Autoren: Lasst eure abgeschlossenen Reihen doch bitte, bitte abgeschlossen bleiben. Sie danken es euch. Bestes Beispiel: "Reached". Was für ein Finale! Ich weiß, dass viele mit der ruhigen Atmosphäre der Reihe nicht so viel anfangen können und auch der Abschluss lässt es nicht explizit knallen. Aber dafür liebe-liebe-liebe ich Ally Condie, denn genau SO musste die Geschichte enden! Buchblubb folgt!

Ein Resümee meiner Challenge-Erfolge gibt es die Tage noch im Quak des Jahres. Aber es dürfte an dieser Stelle schon niemanden überraschen, wenn ich verrate, dass auch im Weihnachtsmonat an SuB-Abbau nicht zu denken war *hust* Bilder dazu gibt es noch in einem extra Post. Immerhin konnte ich bei den Wälzern noch einmal ordentlich nachlegen und auch Froschkarate 2015 ist bereits geplant. Nicht, dass ich mit Erfolgen rechnen würde, aber ich freue mich darauf

Und im Januar? Wird erst einmal der Teich poliert. Himmel, hier sieht es aus! Halb fertige Buchblubbs, ungeputzte Planschbecken, jede Menge SuB-Sumpfiges und noch vieles mehr. Sollte ich das wirklich alles endlich einmal auf Tastatur bringen, dann dürft ihr euch auf jede Menge Gequake freuen. In diesem Sinne: Man sieht sich bald im Quak des Jahres!


Kommentare:

  1. Ich sehe es genau so wie du, was Reached (oder was ich las: Die Ankunft) angeht! Die ruhigen Momente - gerade in Band 2 - dmfand ich auch klasse. Ich war wirklich nie gelangweilt ;)

    Liebe Grüße, Enni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir auch :) Dass Band zwei "nur" vier Frösche bekommen hat, lag an anderen Kritikpunkten. Die Atmosphäre der Trilogie liebe ich einfach und ich bin so froh, dass die Autorin da nicht zum Ende hin noch auf den Putz hauen wollte. Das hat mir schon einige Reihen verhagelt.

      Liebe Grüße, Kermit

      Löschen
  2. Schön mal jemanden zu haben, der die Trilogy von Ally Condie genauso liebt wie ich. :)

    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich zurückgeben: Schön, dass jemand die Bücher auch alle so toll fand, wie ich :)
      Hast du schon ihr neues Werk "Atlantis" auf dem Schirm? Ich möchte es eigentlich am liebsten sofort haben, andererseits will ich wegen potentieller Cover-Änderungen noch den zweiten Band abwarten... Mal schauen ^^

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
    2. Ja, ich habe es auf dem Schirm und werde es mal beim Verlag anfragen. Falls ich es nicht als Rezensionsexemplar bekomme, werde ich mir die englische Ausgabe kaufen, da ich das Cover da viel schöner finde.
      LG
      Sunny

      Löschen
    3. Ich habe gar nicht gesehen, dass schon eine Übersetzung in Aussicht ist. Aber es überrascht mich nicht, so erfolgreich wie Cassia&Ky war :) Bei mir wird es aber vermutlich auch die englische Ausgabe, das Cover ist soo schön <3

      Liebe Grüße

      Löschen
    4. Das Buch ist gestern bei mir eingezogen. Kauf dir unbedingt die englische Ausgabe wenn du so ein Cover-Freak bist wie ich. Der deutsche Verlag hat alle Ernstes so einen häßlichen weißen Werbebutton direkt vorn auf Cover GEDRUCKT. Ich kann es immer noch nicht fassen. So was hässliches habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

      Löschen
    5. Das ist ein Scherz, oder?! WTF ôO Werbe-Aufkleber kenne ich, aber GEDRUCKT ;___;?!!! Das ist doch echt nicht zu fassen! Nee, das geht gar nicht! Vielen Dank für die Warnung, dann werde ich die Reihe auf alle Fälle im Original lesen. Für dich tut es mir aber echt Leid :-( Nochmal im Original kaufen evtl. und die deutsche Ausgabe weiterverkaufen? Menno, sowas ist echt ärgerlich :/
      Ich hoffe, dass es dich wenigstens inhaltlich überzeugt!

      Löschen